Topf Cranberry Pflanzen - Tipps zum Anbau von Cranberries in Containern



Einst rein dekorativ, ziehen die Containergärten jetzt doppelte Aufgaben, die ästhetisch und funktional sind. Zu den multifunktionalen Behälterdesigns kommen nun Zwergobstbäume, Gemüse, Kräuter und Beeren, die Pflanzen wie Preiselbeeren produzieren. Sie denken vielleicht: Halten Sie eine Minute, Topfpflanzen Cranberry? Wachsen Moosbeeren nicht in großen Mooren? Kannst du Cranberries in einem Topf anbauen? Lassen Sie uns mehr über das Wachstum von Cranberries in Containern erfahren.

Kannst du Cranberries in einem Topf wachsen?

Nicht jeder Gärtner hat den Luxus eines riesigen Gartens, um sich mit Pflanzen zu füllen. Mit so vielen erstaunlichen Pflanzen auf dem Markt in diesen Tagen, sogar diejenigen, die große Gärten haben, kann schließlich den Platz ausgehen. Der Mangel an Gartenflächen führt häufig dazu, dass sich Gärtner im Containergartenbau versuchen. In alten Zeiten waren Containerpflanzungen im Allgemeinen das Standarddesign, das einen Spike für die Höhe, einen Füllstoff wie Geranium und eine nachlaufende Pflanze wie Efeu oder Süßkartoffelreben enthielt. Während dieser klassische, zuverlässige Behälterentwurf "Thriller, Füller und Spiller" immer noch sehr populär ist, versuchen Gärtner heutzutage alle Arten von verschiedenen Pflanzen in Containern.

Cranberries sind niedrig wachsende, immergrüne Pflanzen, die in Nordamerika beheimatet sind. Sie wachsen wild überall in Kanada und den Vereinigten Staaten. Sie sind eine wichtige kommerzielle Ernte in vielen Staaten. In freier Wildbahn wachsen sie in sumpfigen, sumpfigen Gebieten und können kein heißes, trockenes Klima vertragen. Hardy in den Zonen 2-7 wachsen Cranberry-Pflanzen am besten in sauren Böden mit einem pH-Wert von 4, 5 bis 5, 0. Wenn die richtigen Bedingungen gegeben sind, können Cranberries im Hausgarten oder in den Behältern angebaut werden.

Eine schöne, aber funktionelle Pflanze, die von den Läufern reich verteilt wird. Ihre Blüten und Früchte wachsen auf aufrecht wachsenden Stöcken, sobald die Pflanzen 3 Jahre alt sind. In der Wildnis oder in Gartenbeeten sterben Stöcke nach ein oder zwei Jahren der Beerenproduktion ab, aber neue Stöcke schießen immer wieder von den Läufern hoch, wenn sie Wurzeln schlagen. Eingemachte Cranberry-Pflanzen haben normalerweise nicht den Raum, um diese Läufer und neuen Stöcke zu produzieren, also müssen Cranberries in Töpfen alle paar Jahre neu gepflanzt werden.

Pflege für Cranberry Pflanzen

Wegen ihrer Verbreitung wird empfohlen, Cranberries in Töpfen mit einem Durchmesser von 30-38 cm oder mehr zu pflanzen. Cranberries haben flache Wurzeln, die sich nur etwa 15 cm in den Boden erstrecken, daher ist die Behältertiefe nicht so wichtig wie die Breite.

Cranberries wachsen auch gut in Trog Stil Pflanzer oder Blumenkästen. Moorbeerpflanzen, die in Moorbepflanzungen gehalten werden, benötigen Böden, die durchwegs feucht sind. Selbstbewässerungsbehälter haben einen Wasserbehälter, aus dem ständig Wasser in den Boden abgesaugt wird. Diese Behälter eignen sich hervorragend für Topfpflanzen aus Moosbeeren.

Cranberries in Töpfen wachsen am besten in reichem organischem Material oder Torfmoos. Sie können auch in Eintopfmischungen für säureliebende Pflanzen gepflanzt werden. Der Boden pH-Wert sollte mindestens einmal im Jahr im Frühjahr getestet werden. Ein langsam freisetzender Säuredünger kann im Frühjahr angewendet werden, um den pH-Wert einzustellen und Nährstoffmängel zu korrigieren. Stickstoffdünger sind jedoch besser für Cranberry-Pflanzen. Sie werden auch von einer jährlichen Zugabe von Knochenmehl profitieren.

Vorherige Artikel:
Der kalifornische Pfefferbaum ( Schinus molle ) ist ein Schattenbaum mit hübschen, etwas hängenden Ästen und einem attraktiven, exfolierenden Stamm. Das gefiederte Laub und die leuchtend rosa Beeren machen es zu einem schönen Zier für wassersparende Gärten in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn
Empfohlen
Im ganzen Südosten der USA kündigen die kleinen lila-rosa Blüten des Redbud die Ankunft des Frühlings an. Der östliche Redbud ( Cercis canadensis ) stammt aus Nordamerika, wo er von Teilen Kanadas bis in die nördlichen Regionen Mexikos wächst. Es ist jedoch am häufigsten im gesamten Südosten der USA Diese Redbuds sind zu beliebten Zierbäumen für die heimische Landschaft geworden. Viele neu
Cyclamen sind häufig blühende Giftpflanzen, aber es gibt auch nordamerikanische einheimische Arten, die in der Wildnis gefunden werden. Die Pflanzen eignen sich hervorragend als Behältnis oder Gartenbeet und können sogar Monate gedeihen und blühen. Cyclamen Pflanzen haben jedoch einen interessanten Lebenszyklus und bestimmte Bedürfnisse müssen am besten funktionieren. Ohne
Spinnmilben auf Zimmerpflanzen und Freilandpflanzen ist ein häufiges Problem. Spinnenmilbenschäden können nicht nur eine Pflanze unansehnlich aussehen lassen, sondern sogar die Pflanze töten. Es ist wichtig, eine Spinnmilben-Behandlung so schnell wie möglich auf einer betroffenen Pflanze zu verwenden, um die Pflanze am besten und gesündesten aussehen zu lassen. Lese
Viele von uns sind mit Wildtieren bekannt, die die Gaben unseres Gartens stehlen, in der Regel sind jede Menge Vögel und Hirsche die Schuldigen. In einigen Gebieten des Landes ist der Name des Geächteten jedoch der Fuchs. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man Füchse im Garten verhindern kann. Wä
Epiphyten. Im Gegensatz zu ihren tropischen Gärten, die keinen Boden benötigen, müssen viele der kaltharten Sorten in Erde gepflanzt werden. Orchideen-Sorten für Gärten der Zone 9 Beim Anbau von Orchideen in Zone 9 ist es wichtig, die richtigen Sorten zu finden. Suchen Sie nach Sorten, die kältebeständig sind, denn selbst Temperaturen von 40 Grad Fahrenheit (4 Grad Celsius) können für diese Pflanzen schädlich sein. Terrestr
Kakteen gehören zu den bekanntesten Pflanzen mit warmem Wetter, so dass Sie überrascht sein könnten, dass Kakteen Frostschäden verursachen. Aber selbst im Sommer können die Temperaturen im Winter bis unter 32 Grad Fahrenheit (0 Grad Celsius) fallen. Dies kann zu Frostschäden am Kaktus führen. Wenn Sie Ihren Kaktus nach einem Kälteeinbruch beschädigt haben, werden Sie wissen wollen, wie man sich um einen gefrorenen Kaktus kümmert. Kann ein