Passion Rebe-Krankheiten: Wie man allgemeine Krankheiten der Leidensrebe behandelt



Passionsblumen ( Passiflora spp.) Produzieren auffällige, exotisch aussehende Blüten, die jeden Garten sofort beeindrucken. Die Blüten einiger Arten werden bis zu 6 Zentimeter im Durchmesser, ziehen Schmetterlinge an, und die Reben selbst schießen schnell hoch. Diese tropischen Weinreben sind ansprechend und einfach zu züchten, aber sie können unter einer Reihe von Leiden leiden Leiden leiden, einschließlich Krankheiten durch Viren und solche, die Pilze sind.

Krankheiten der Leidenschaft Reben

Nachfolgend finden Sie Informationen über virale und pilzliche Probleme bei Passionsreben.

Viren

Einige Arten von Passionsreben sind anfällig für Viren. Einige können Passionsblume Weinreben Krankheiten durch virale Infektionen durch das Kauen von Schadinsekten infiziert werden. Die schlimmsten Insektensender sind mehrere Arten von Blattläusen.

Die Viruskrankheiten der Passionsreben werden auch durch Pfropfmesser, Scheren und Astschere übertragen. Keines der Viren wird durch Samen übertragen.

Sie können virale Krankheiten von Passionsrebpflanzen erkennen, indem Sie nach verzerrten oder verkrüppelten Blättern suchen. Reben mit diesen Passionsrebe-Krankheiten neigen dazu, schlecht zu blühen, und die Früchte, die sie anbauen, sind klein und unförmig.

Junge oder schwache Pflanzen können durch Viruskrankheiten getötet werden, und die Behandlung von Problemen mit Passionsranken wird der Pflanze nicht helfen, die Krankheit zu bekämpfen. Gesündere Pflanzen erholen sich oft vollständig, besonders wenn Sie sie richtig pflegen - pflanzen Sie sie in voller Sonne und bieten Sie ihnen monatlich einen ausgewogenen Dünger.

Pilz

Passionsblume Rebkrankheiten gehören auch Pilzinfektionen. Diese Leiden der Passionsblume können die Pflanzen nicht töten, aber die Sporen vermehren sich auf den Blättern und verursachen hässliche Flecken. Um diese Krankheiten zu verhindern, können die Reben im Frühjahr mit Fungiziden besprüht werden.

Pilzkrankheiten können Passionsrebe von der Zeit, die sie sind Sämlinge bis zur Reife angreifen, einschließlich solcher Krankheiten wie Anthracnose, Schorf, Septoriose und Alternaria Spot. Einige Krankheiten, einschließlich Fusariumwelke, Kragenfäule und Kronenfäule, sind sehr schwer zu kontrollieren.

Die Behandlung von Problemen mit Passionsranken, die pilzartigen Ursprungs sind, ist im Allgemeinen nicht wirksam. Sie können jedoch verhindern, dass diese Passionsrebe-Krankheiten Ihre Pflanze durch gute kulturelle Gewohnheiten angreifen. Gießen Sie die Passionsrebe immer von unten, um sicher zu sein, dass Sie kein Wasser auf Weinblätter bekommen, und achten Sie darauf, dass die Reben in voller Sonne gepflanzt sind.

Vorherige Artikel:
Brombeersträucher sind Pflanzen, die zur selben Familie gehören wie die Rose, Rosaceae. Die Gruppe ist sehr vielfältig und die Mitglieder sind die Favoriten der Gärtner, die gerne Beeren anbauen und essen. Sowohl Himbeere als auch Brombeere gehören zur Gruppe der Brombeeren. Lasst uns mehr über Brombeersträucher in der Landschaft erfahren. Was s
Empfohlen
Licht ist eine der wichtigsten Bedingungen für das Pflanzenwachstum. Die Lichtniveaus und ob das Licht natürlich oder künstlich ist, können eine wichtige Rolle bei der Pflanzengesundheit und -produktion spielen. Pflanzen in hellem Schatten sind nützlich für Dimmerbereiche von Haus und Garten. Was ist Licht Schatten und welche Pflanzen gedeihen in diesem Zustand? Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Pflanzung von Tripel-Lilien in Ihrer Landschaft ist eine gute Quelle für späte Frühlings- oder Frühsommer-Blüten. Triplet-Liliengewächse ( Triteleia laxa ) sind in den nordwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten beheimatet, wachsen aber in vielen Gebieten des Landes leicht. Einm
Wenn Sie nach einer Schatten liebenden Pflanze suchen, um eine Lücke in der Landschaft zu füllen, sollten Sie einen wilden Ingwer probieren. Wilder Ingwer ist ein kühles Wetter, Staude mit einer schwindelerregenden Anordnung von Blattmustern und Farben, was ihn zu einem besonders attraktiven Exemplar für den Schattengarten oder als Kübelpflanze macht. Ein
Hast du Vergissmeinnichte in deiner Landschaft? Diese einjährigen oder zweijährigen Kräuter sind ziemlich produktiv; Samen können bis zu 30 Jahre lang im Boden bleiben, wenn sie sich spontan dazu entschließen, zu keimen. Hast du dich jemals gefragt "Kann ich Vergissmeinnicht essen?" Immerhin gibt es manchmal Hunderte von Pflanzen, oder zumindest gibt es in meinem Garten. Les
Fast jede Art von Rose wächst in Zone 8 mit ihren milden Wintern und warmen Sommern. Wenn Sie vorhaben, in Gärten der Zone 8 Rosen anzupflanzen, werden Sie viele gute Kandidaten finden. Mehr als 6.000 Rosensorten sind im Handel erhältlich. Lesen Sie weiter für Informationen über die Auswahl von Rosensorten der Zone 8 für Ihren Garten aufgrund ihrer Farbe, Wuchsform und Blütenform. Rosen
Orchideen waren einst die Domäne von Hobbyspezialisten mit Gewächshäusern, aber sie werden immer häufiger im Haus des durchschnittlichen Gärtners. Sie sind relativ einfach zu wachsen, solange Sie die richtigen Bedingungen finden, aber fast jeder Züchter wird nervös bei dem Gedanken, eine Orchidee umzupflanzen. Orchi