Passion Rebe-Krankheiten: Wie man allgemeine Krankheiten der Leidensrebe behandelt



Passionsblumen ( Passiflora spp.) Produzieren auffällige, exotisch aussehende Blüten, die jeden Garten sofort beeindrucken. Die Blüten einiger Arten werden bis zu 6 Zentimeter im Durchmesser, ziehen Schmetterlinge an, und die Reben selbst schießen schnell hoch. Diese tropischen Weinreben sind ansprechend und einfach zu züchten, aber sie können unter einer Reihe von Leiden leiden Leiden leiden, einschließlich Krankheiten durch Viren und solche, die Pilze sind.

Krankheiten der Leidenschaft Reben

Nachfolgend finden Sie Informationen über virale und pilzliche Probleme bei Passionsreben.

Viren

Einige Arten von Passionsreben sind anfällig für Viren. Einige können Passionsblume Weinreben Krankheiten durch virale Infektionen durch das Kauen von Schadinsekten infiziert werden. Die schlimmsten Insektensender sind mehrere Arten von Blattläusen.

Die Viruskrankheiten der Passionsreben werden auch durch Pfropfmesser, Scheren und Astschere übertragen. Keines der Viren wird durch Samen übertragen.

Sie können virale Krankheiten von Passionsrebpflanzen erkennen, indem Sie nach verzerrten oder verkrüppelten Blättern suchen. Reben mit diesen Passionsrebe-Krankheiten neigen dazu, schlecht zu blühen, und die Früchte, die sie anbauen, sind klein und unförmig.

Junge oder schwache Pflanzen können durch Viruskrankheiten getötet werden, und die Behandlung von Problemen mit Passionsranken wird der Pflanze nicht helfen, die Krankheit zu bekämpfen. Gesündere Pflanzen erholen sich oft vollständig, besonders wenn Sie sie richtig pflegen - pflanzen Sie sie in voller Sonne und bieten Sie ihnen monatlich einen ausgewogenen Dünger.

Pilz

Passionsblume Rebkrankheiten gehören auch Pilzinfektionen. Diese Leiden der Passionsblume können die Pflanzen nicht töten, aber die Sporen vermehren sich auf den Blättern und verursachen hässliche Flecken. Um diese Krankheiten zu verhindern, können die Reben im Frühjahr mit Fungiziden besprüht werden.

Pilzkrankheiten können Passionsrebe von der Zeit, die sie sind Sämlinge bis zur Reife angreifen, einschließlich solcher Krankheiten wie Anthracnose, Schorf, Septoriose und Alternaria Spot. Einige Krankheiten, einschließlich Fusariumwelke, Kragenfäule und Kronenfäule, sind sehr schwer zu kontrollieren.

Die Behandlung von Problemen mit Passionsranken, die pilzartigen Ursprungs sind, ist im Allgemeinen nicht wirksam. Sie können jedoch verhindern, dass diese Passionsrebe-Krankheiten Ihre Pflanze durch gute kulturelle Gewohnheiten angreifen. Gießen Sie die Passionsrebe immer von unten, um sicher zu sein, dass Sie kein Wasser auf Weinblätter bekommen, und achten Sie darauf, dass die Reben in voller Sonne gepflanzt sind.

Vorherige Artikel:
Ist Friedenslilie giftig für Katzen? Eine schöne Pflanze mit üppigen, tiefgrünen Blättern, Friedenslilie ( Spathiphyllum ) ist geschätzt für seine Fähigkeit, fast jeden Indoor-Anbau zu überleben, einschließlich wenig Licht und Vernachlässigung. Leider sind Friedenslilie und Katzen eine schlechte Kombination, da Friedenslilie tatsächlich giftig für Katzen (und auch Hunde) ist. Lesen Sie w
Empfohlen
Apfel Minze ( Mentha Suaveolens ) ist eine schöne, aromatische Pflanze, die schnell anstößig werden kann, wenn sie nicht enthalten ist. Wenn es eingesperrt ist, ist dies ein schönes Kraut mit vielen fantastischen kulinarischen, medizinischen und dekorativen Eigenschaften. Lass uns mehr darüber lernen, wie man eine Apfelminz-Kräuterpflanze anbaut. Über
Sie können Azaleen kennen und lieben, aber was ist mit seinen küssenden Verwandten, falschen Azaleen? Was ist falsche Azalee? Es ist eigentlich kein Azalee-Verwandter, sondern ein Strauch mit dem wissenschaftlichen Namen Menziesia ferruginea . Trotz ihres allgemeinen Namens ist falsche Azalee, auch Narzissen-Huckleberry-Pflanze genannt, ein großartiger kleiner Strauch, der für Ihren Garten in Frage kommt. Um
Immergrüne Pflanzen in der Landschaft sind eine großartige Möglichkeit, die Winterflaute zu reduzieren, während Sie auf die ersten Frühlingsblumen und Sommergemüse warten. Kaltblütige Eiben sind hervorragende Leistungen sowohl in der Pflegeleichtigkeit als auch in der Vielseitigkeit. Viele können in eine Hecke geschert werden und es gibt niedrig wachsende Exemplare und große, stattliche Pflanzen. Es gibt
Sie können Blumen pflanzen, indem Sie ihre Samen und Büsche pflanzen oder Teile ihrer Stängel wühlen oder schneiden, aber was ist mit all den Frühlings- und Herbstblumen, die aus den Zwiebeln sprießen? Es sollte einen Weg geben, mehr dieser Pflanzen zu produzieren, um Ihren Garten zu füllen. Es gibt und es heißt Skalierung. Lesen
Grüns. Die Irokesen kombinierten Astern mit Blutwurz und anderen Heilpflanzen zu einem Abführmittel. Der Ojibwa verwendete topisch eine Infusion von Asterwurzel, um bei Kopfschmerzen zu helfen. Teile der Blüte wurden auch verwendet, um Geschlechtskrankheiten zu behandeln. Das Essen von Asterpflanzen ist nicht mehr üblich, aber es hat seinen Platz unter den indigenen Völkern. Heu
Der Anbau eines Gemüsegartens ist ein lohnendes und unterhaltsames Projekt, aber es ist unwahrscheinlich, dass er frei von einem oder mehreren gewöhnlichen vegetarischen Problemen ist. Versuchen Sie, wie Sie vielleicht, Ihr Garten wird wahrscheinlich mit einer beliebigen Anzahl von Gemüsegarten Schädlingen oder Pflanzenkrankheiten behaftet sein. Ge