Eingetopftes Feigenbaum-Beschneiden: Wenn und wie man Feigenbäume in den Behältern beschneidet



Feigen sind eine alte Weltfrucht, die auf Bäumen wachsen, die zum Mittelmeerklima passend sind. Feigen gehören zur Gattung Ficus, eine gemeinsame Gruppe von Zimmerpflanzen. Feigen, die Früchte produzieren, brauchen helles Licht und Schutz vor Kälte. Obwohl viele Feigenarten zu riesigen Bäumen werden, sind einige Arten für den Containeranbau geeignet. Gute Topfpflanzenpflege muss Kenntnisse darüber enthalten, wie Feigenbäume in Containern geschnitten werden müssen. Der Hausgärtner mag sich fragen: "Wann kann ich meinen Feigenbaum beschneiden?" Lesen Sie weiter, um Tipps zum Beschneiden von Feigenbäumen zu erhalten.

Eingemachte Feigenbäume

Feigen für kleine Räume oder Gebiete mit harten Wintern gedeihen in Containern, wo sie für den Winter drinnen bewegt werden können. Wählen Sie eine Feigensorte, die für Ihre Zone geeignet ist, und mit der nötigen Widerstandsfähigkeit, um dort zu gedeihen, wo Sie leben. Wenn Sie Obst wollen, müssen Sie auch eine Pflanze auswählen, die sich selbst bestäuben kann.

Stellen Sie gut durchlässigen Boden, einen großen Behälter und sogar Feuchtigkeit zur Verfügung. Düngen Sie im Frühjahr, um den neuen Wachstumsschub und die Fruchtbildung zu fördern. Die Pflanze braucht wenig Schnitt, außer wenn sie jung ist, um einen starken Rahmen zu schaffen. Erfahren Sie, wie man Feigenbäume in Containern beschneidet, um die Form und Form von Früchten auf getopften Feigenbäumen zu betonen.

Wann kann ich meinen Container Feigenbaum beschneiden?

Die beste Zeit für den Schnitt von Feigenbäumen ist nach der Reife der Früchte, normalerweise im Hochsommer. Dies ermöglicht Zeit, das frische Wachstum, das durch Schneiden angeregt wird, auszuhärten. Junge Bäume reagieren gut auf leichten Schnitt, der ein gleichmäßiges Gerüst aus starken Ästen schafft. Frucht wird auf dem Wachstum der vorherigen Jahreszeit geboren, also vermeiden Sie, diese Endzweige zu entfernen.

Wie man Feigenbäume in den Behältern beschneidet

Beginnen Sie jedes Beschneidungsprojekt mit sauberen scharfen Werkzeugen. Ein Hand-Bypass-Astschere ist wahrscheinlich alles, was Sie brauchen.

Bei jungen, in Töpfen gewachsenen Feigenbäumen entfernen Sie alle Saugnäpfe, die aus dem Wurzelstock kommen, und entfernen Sie überschüssige Zweige, um 3 bis 4 starke periphere Äste zu erhalten. Wähle einen geraden Stamm für einen zentralen Anführer.

Fünffreundliche Feigenbäume erfordern nur die Entfernung von toten und gebrochenen Stängeln. Achten Sie darauf, nicht in das Stammholz zu schneiden und einen sauberen Schnitt zu hinterlassen, der schnell versiegelt wird.

Wie man einen Bonsai Feigenbaum beschneidet

Bonsai ist eine alte Form der Container-Gartenarbeit, die auf der Wurzel und dem Stammschnitt beruht, um eine ästhetische Form und eine winzige Größe zu schaffen. Es gibt spezielle Regeln, wie man einen Bonsai-Feigenbaum beschneidet. Die Pflanzen sind zart und sollten von einem fachkundigen Bonsai-Meister oder studierten Gärtner getrimmt werden.

Spezielle Bonsaischnittkits enthalten alle einzigartigen Werkzeuge, die zum Schneiden einer Bonsai-Feige notwendig sind. Wenn der Prozess richtig gemacht wird, ist das Ergebnis ein hübscher, verzerrter, winziger Baum. Methoden, wie man einen Bonsai-Feigenbaum beschneidet, finden Sie in Ihrem Anbaubüro oder bei Bonsai-Experten.

Vorherige Artikel:
Von Pflanzenwissenschaftlern an der Universität von Arizona als "das Rückgrat des Xeriscaping" bezeichnet, ist Mesquite ein zuverlässig robuster Landschaftsbaum für den amerikanischen Südwesten. Mesquite Bäume haben eine tiefe Pfahlwurzel für ihre Trockenheit und Hitzetoleranz zu danken. Wo an
Empfohlen
Vielleicht hast du spät in der Saison ein Paket mit Frühlingszwiebeln als Geschenk oder hast vielleicht vergessen, eine gekaufte Tasche zu pflanzen. So oder so, Sie müssen jetzt herausfinden, wie Sie Zwiebeln lagern sollten, die gekeimt haben, weil Sie eine ganze Tasche von ihnen haben und der Boden ist gefroren und steinhart. W
Bodendecker kann ein wichtiges Element in Ihrem Hinterhof und Garten sein. Obwohl Bodenbedeckungen nicht lebende Materialien sein können, bilden Pflanzen einen wärmeren, attraktiveren grünen Teppich. Gute Bodendeckerpflanzen haben ein schleichendes oder niederstehendes Wachstum. Was sind gute Bodendecker in Zone 8? W
Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Les
Wenn man einen Garten von Grund auf neu anlegt, kann das eine Menge mühsamer Arbeit bedeuten, besonders wenn der Boden unter den Unkräutern aus Ton oder Sand besteht. Traditionelle Gärtner graben die vorhandenen Pflanzen und Unkräuter, bis der Boden und ändern sie, dann Pflanzen für die Landschaftsgestaltung oder den Anbau von Lebensmitteln. Es g
Beschäftigte Gärtner sind immer auf der Suche nach leicht anzubauenden Pflanzen. Wachsende Türkisschwänze Sedum ist eine der am meisten störungsfreien Pflanzen für die Ziergestaltung. Es ist in den Zonen 5 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums des Vereinigten Königreichs robust und ein nachgewiesener Sieger in den beständigen Betten, in den Grenzen, in den Behältern und in den Steingärten. Lesen Si
Für Gärtner, die in Zone 6 oder Zone 5 leben, können Teichpflanzen, die typischerweise in diesen Zonen zu finden sind, hübsch sein, aber sie sind normalerweise keine Pflanzen, die tropisch aussehen. Viele Gärtner möchten, dass tropische Pflanzen an einem Goldfischteich oder -brunnen verwendet werden, aber in ihrem gemäßigten Klima ist dies nicht möglich. Dies is