Eingetopftes Feigenbaum-Beschneiden: Wenn und wie man Feigenbäume in den Behältern beschneidet



Feigen sind eine alte Weltfrucht, die auf Bäumen wachsen, die zum Mittelmeerklima passend sind. Feigen gehören zur Gattung Ficus, eine gemeinsame Gruppe von Zimmerpflanzen. Feigen, die Früchte produzieren, brauchen helles Licht und Schutz vor Kälte. Obwohl viele Feigenarten zu riesigen Bäumen werden, sind einige Arten für den Containeranbau geeignet. Gute Topfpflanzenpflege muss Kenntnisse darüber enthalten, wie Feigenbäume in Containern geschnitten werden müssen. Der Hausgärtner mag sich fragen: "Wann kann ich meinen Feigenbaum beschneiden?" Lesen Sie weiter, um Tipps zum Beschneiden von Feigenbäumen zu erhalten.

Eingemachte Feigenbäume

Feigen für kleine Räume oder Gebiete mit harten Wintern gedeihen in Containern, wo sie für den Winter drinnen bewegt werden können. Wählen Sie eine Feigensorte, die für Ihre Zone geeignet ist, und mit der nötigen Widerstandsfähigkeit, um dort zu gedeihen, wo Sie leben. Wenn Sie Obst wollen, müssen Sie auch eine Pflanze auswählen, die sich selbst bestäuben kann.

Stellen Sie gut durchlässigen Boden, einen großen Behälter und sogar Feuchtigkeit zur Verfügung. Düngen Sie im Frühjahr, um den neuen Wachstumsschub und die Fruchtbildung zu fördern. Die Pflanze braucht wenig Schnitt, außer wenn sie jung ist, um einen starken Rahmen zu schaffen. Erfahren Sie, wie man Feigenbäume in Containern beschneidet, um die Form und Form von Früchten auf getopften Feigenbäumen zu betonen.

Wann kann ich meinen Container Feigenbaum beschneiden?

Die beste Zeit für den Schnitt von Feigenbäumen ist nach der Reife der Früchte, normalerweise im Hochsommer. Dies ermöglicht Zeit, das frische Wachstum, das durch Schneiden angeregt wird, auszuhärten. Junge Bäume reagieren gut auf leichten Schnitt, der ein gleichmäßiges Gerüst aus starken Ästen schafft. Frucht wird auf dem Wachstum der vorherigen Jahreszeit geboren, also vermeiden Sie, diese Endzweige zu entfernen.

Wie man Feigenbäume in den Behältern beschneidet

Beginnen Sie jedes Beschneidungsprojekt mit sauberen scharfen Werkzeugen. Ein Hand-Bypass-Astschere ist wahrscheinlich alles, was Sie brauchen.

Bei jungen, in Töpfen gewachsenen Feigenbäumen entfernen Sie alle Saugnäpfe, die aus dem Wurzelstock kommen, und entfernen Sie überschüssige Zweige, um 3 bis 4 starke periphere Äste zu erhalten. Wähle einen geraden Stamm für einen zentralen Anführer.

Fünffreundliche Feigenbäume erfordern nur die Entfernung von toten und gebrochenen Stängeln. Achten Sie darauf, nicht in das Stammholz zu schneiden und einen sauberen Schnitt zu hinterlassen, der schnell versiegelt wird.

Wie man einen Bonsai Feigenbaum beschneidet

Bonsai ist eine alte Form der Container-Gartenarbeit, die auf der Wurzel und dem Stammschnitt beruht, um eine ästhetische Form und eine winzige Größe zu schaffen. Es gibt spezielle Regeln, wie man einen Bonsai-Feigenbaum beschneidet. Die Pflanzen sind zart und sollten von einem fachkundigen Bonsai-Meister oder studierten Gärtner getrimmt werden.

Spezielle Bonsaischnittkits enthalten alle einzigartigen Werkzeuge, die zum Schneiden einer Bonsai-Feige notwendig sind. Wenn der Prozess richtig gemacht wird, ist das Ergebnis ein hübscher, verzerrter, winziger Baum. Methoden, wie man einen Bonsai-Feigenbaum beschneidet, finden Sie in Ihrem Anbaubüro oder bei Bonsai-Experten.

Vorherige Artikel:
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein reichblühender Strauch, der die Landschaft in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 aufhellt. Obwohl die Pflanze winterhart und anpassungsfähig ist, kann sie verschiedene Probleme entwickeln, einschließlich Oleanderblattkringel. Wenn sich Oleanderblätter lockern, ist es Zeit, einige mögliche Gründe zu finden. Lesen
Empfohlen
Der Schatten liebende Coleus ist ein Liebling unter Schatten- und Containergärtnern. Mit seinen hellen Blättern und toleranter Natur fragen sich viele Gärtner, ob Coleus-Vermehrung zu Hause durchgeführt werden kann. Die Antwort ist, ja, und ziemlich einfach. Coleus-Stecklinge oder wachsende Coleus aus Samen zu nehmen, ist ziemlich einfach. Le
Liebst du es nicht einfach in deinem Garten zu sitzen und die Ergebnisse deiner harten Arbeit und Mutter Natur zu genießen? Ich mache. Es ist so befriedigend, meine Augen auf den sich entwickelnden Feigenblättern, den blühenden Mohnblumen, den üppigen Bergenien und den winzigen, zitternden, silbernen Pittosporumblättern ruhen zu lassen. Ich
Wenn Sie nach Kübelpflanzen suchen, die den ganzen Sommer und bis weit in den Herbst mit schönen Blüten beladen sind, dann ist Kosmos eine gute Wahl. Das Wachsen von Kosmos in Töpfen ist einfach und du wirst mit vielen Blumen für geschnittene oder getrocknete Arrangements belohnt, oder du kannst sie einfach in ihrem Topf genießen. Lese
Es gibt viele Sorten des herrlichen Magnolienbaums. Die immergrünen Formen führen das ganze Jahr über, aber laubwechselnde Magnolienbäume haben ihren eigenen einzigartigen Charme, mit dem Interesse der frühen Jahreszeit, mit blühenden Kirschen konkurrieren zu können. Diese Bäume blühen, bevor die Blätter auftauchen, trompeten Frühling mit riesigen leicht duftenden Blüten. Wenn Sie s
Der Nussbaum ( Juglans ailantifolia var. Cordiformis ) ist ein wenig bekannter Verwandter der japanischen Walnuss, die sich in den kälteren Klimazonen Nordamerikas zu verfangen beginnt. In Gebieten, die so kalt sind wie die USDA-Zone 4b, ist es eine gute Alternative, wenn viele andere Nussbäume den Winter nicht überleben. A
Es ist immer traurig, wenn wir einen Baum oder eine Pflanze verlieren, die wir wirklich geliebt haben. Vielleicht ist es einem extremen Wetterereignis, Schädlingen oder einem mechanischen Unfall zum Opfer gefallen. Aus welchem ​​Grund auch immer, Sie vermissen wirklich Ihre alte Pflanze und möchten an ihrer Stelle etwas Neues pflanzen. Pfla