Gebrauchte Blumentöpfe reinigen: So reinigen Sie einen Behälter



Wenn Sie eine große Sammlung von gebrauchten Blumentöpfen und Pflanzgefäßen gesammelt haben, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, sie für Ihre nächsten Container-Gartenarbeiten wiederzuverwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sparsam zu sein und dennoch eine üppige und vielfältige Pflanzensammlung zu führen, aber die Wiederverwendung von Behältern kann ein Problem darstellen, wenn Sie sie nicht reinigen. Werfen wir einen Blick auf das Waschen der Töpfe vor dem Pflanzen, damit Sie gesunde Pflanzen anbauen können.

Bedeutung der Gartenpott-Reinigung

Warum ist es so wichtig, Container für den Garten zu reinigen? Der Boden baut Salze auf, die Pflanzen schädigen können, und diese Salze lagern sich im Inneren der Pflanzgefäße ab. Darüber hinaus können alle Krankheiten, die Ihre Pflanzen in der letzten Saison befallen haben, auf Ihre neuen Pflanzen übertragen werden. Die Lösung ist die Reinigung gebrauchter Blumentöpfe vor dem erneuten Gebrauch. Die Reinigung von Gartentöpfen dauert nur wenige Minuten, kann aber Ihre Pflanzen gesund und produktiv halten.

Wie man einen Behälter säubert

Die beste Art, Container zu reinigen, ist draußen im Frühling vor dem Pflanzen oder im Herbst, nachdem Sie abgestorbene und absterbende Pflanzen weggeworfen haben. Das Waschen von Töpfen vor dem Pflanzen hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Erde mit Terrakotta befeuchtet wird, was dazu beiträgt, dass der Boden während des ersten entscheidenden Tages der Umpflanzung nicht austrocknet.

Die Reinigung des Gartentopfs beginnt mit der physikalischen Entfernung von Schmutz, der sich an der Innen- und Außenseite der Behälter festsetzt. Verwenden Sie eine steife Bürste und klares Wasser. Wenn hartnäckige Salzablagerungen haften bleiben und sich nicht mit der Bürste lösen, versuchen Sie, sie mit einem alten Buttermesser abzukratzen.

Sobald die Töpfe sauber sind, bilden Sie einen großen Behälter, der mit einer 10-Prozent-Bleichmittellösung gefüllt ist. Verwenden Sie einen Teil unscented Haushaltsbleiche und neun Teile Wasser und füllen Sie einen Behälter groß genug, um alle Töpfe zu halten. Tauchen Sie die Töpfe ein und lassen Sie sie 10 Minuten einweichen. Dadurch werden alle Krankheitserreger abgetötet, die auf der Oberfläche verbleiben könnten.

Spülen Sie Kunststofftöpfe ab, um restliches Bleichmittel zu entfernen, und lassen Sie sie an der Luft in der Sonne trocknen. Wenn Sie Terrakottatöpfe haben, tauchen Sie sie in einen mit klarem Wasser gefüllten Behälter und lassen Sie sie für weitere 10 Minuten einweichen, um das Bleichmittel aus den Poren des Materials zu entfernen. Trocknen Sie diese ebenfalls lufttrocknen.

Zu wissen, wie man einen Behälter säubert, kann die Gesundheit Ihrer Sämlinge konservieren und Ihrem Behältergarten einen neuen und frischen Anfang zur Jahreszeit geben. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jeden Topf zu reinigen, sobald er geleert ist, um die Möglichkeit zu verringern, dass Krankheiten von einer Topfgruppe auf eine andere übertragen werden.

Vorherige Artikel:
Ihre Haustiere sind auf Sie angewiesen, um sie sowohl drinnen als auch draußen sicher zu halten. Dazu gehört die Verwendung von tierfreundlichem Dünger. Zu wissen, dass Sie sich nicht um die Sicherheit Ihres Haustieres sorgen müssen, wenn es draußen spielt, gibt Ihnen Sicherheit, damit Sie sich darauf konzentrieren können, die Zeit zu genießen, die Sie zusammen verbringen. Verwe
Empfohlen
Containergärten sind eine gute Idee, wenn Sie nicht den Platz für einen traditionellen Garten haben. Selbst wenn Sie das tun, sind sie eine gute Ergänzung zu einer Terrasse oder einem Gehweg. Sie machen es auch einfacher, Ihre Arrangements mit den Jahreszeiten zu ändern, das zusätzliche Interesse und die Farbe von Containern hinzuzufügen und Pflanzen näher an die Augenhöhe zu bringen, was sie mehr ins Auge fällt. Lesen S
Nach stundenlanger Augenbelastung bestellen Sie endlich einen Strauß Pflanzen für Ihren Garten. Seit Wochen warten Sie aufgeregt, aber wenn Ihre Pflanzen endlich ankommen, sind sie viel weniger als Sie erwartet haben. Basierend auf den Bildern, die du online gesehen hast, dachtest du, du bestellst große, üppige Pflanzen und kaufst sie mit dem niedrigen Preisschild und den Versandkosten für ein Schnäppchen. Wenn
Ein Gurkenzaun macht Spaß und eine platzsparende Möglichkeit, Gurken anzubauen. Wenn Sie nicht versucht haben, Gurken an einem Zaun zu züchten, werden Sie eine angenehme Überraschung erleben. Lesen Sie weiter, um die Vorteile und das Wachstum von Gurken an einem Zaun zu erlernen. Vorteile der wachsenden Gurken auf einem Zaun Gurken wollen natürlich klettern, aber oft im Hausgarten bieten wir keine Unterstützung und sie wuchern auf dem Boden. Eine
Wenn Sie in diesem Jahr nach einer ungewöhnlichen Ergänzung für Ihren Garten suchen, sind Cranberries da, wo es ist. Bevor Sie jedoch zuerst in den Moorkopf eintauchen, sollten Sie sich einige der häufigsten Probleme ansehen, die diese süße Törtchenart beeinflussen können. Cranberry-Pflanzenprobleme Es gibt nichts, was sagt, fallen wie die unscheinbare Cranberry. Was in
Regengärten werden im heimischen Garten immer beliebter. Eine schöne Alternative zu herkömmlichen Methoden zur Verbesserung der Gartenentwässerung, ein Regengarten in Ihrem Garten bietet nicht nur eine einzigartige und schöne Eigenschaft, sondern kann auch der Umwelt helfen. Ein Regengarten-Design für Ihren Garten ist nicht schwer. Soba
Meine Verbindung mit Nelken beschränkt sich auf glasierten Schinken, der mit ihnen gespickt ist, und die Gewürzkekse meiner Großmutter, die leicht mit einer Prise Nelke akzentuiert sind. Aber dieses Gewürz wird tatsächlich ausgiebig in einer Reihe von Küchen verwendet, einschließlich indischer und sogar italienischer, wo Pasta mit der Zugabe von ein wenig Nelke aufgehellt werden kann. Wie a