Ernten von Staghorn Fern Spores: Tipps zum Sammeln von Sporen auf Staghorn Fern



Staghorn Farne sind Luftpflanzen - Organismen, die an den Seiten der Bäume statt in den Boden wachsen. Sie haben zwei verschiedene Arten von Blättern: eine flache, runde Art, die sich an den Stamm des Wirtsbaums ergreift und eine lange, sich verzweigende Art, die an Hirschgeweihe erinnert und der Pflanze ihren Namen verdankt. Auf diesen langen Blättern finden sich Sporen, die kleinen braunen Beulen, die sich öffnen und den Samen des Farns ausbreiten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Sporen von Hirschhornfarnpflanzen sammelt.

Sammeln von Sporen auf Staghorn Fern

Bevor Sie sich über die Vermehrung von Staghorn-Farnsporen freuen, ist es wichtig zu wissen, dass es weit von der einfachsten Vermehrungsmethode entfernt ist. Division ist viel schneller und in der Regel zuverlässig. Aber wenn Sie Sporen sammeln wollen und bereit sind, mindestens ein Jahr auf Ergebnisse zu warten, ist es sehr machbar.

Sporen auf Hirschhornfarnpflanzen entwickeln sich im Laufe des Sommers. Zuerst erscheinen sie auf den Unterseiten der langen, geweihartigen Wedel als grüne Beulen. Wenn der Sommer weitergeht, verdunkeln sich die Beulen zu braun - das ist die Zeit zu ernten.

Der beste Weg, um Sporen auf Hirschhornfarn zu sammeln, ist, einen der Wedel abzuschneiden und in eine Papiertüte zu legen. Die Sporen sollten schließlich austrocknen und auf den Boden des Beutels fallen. Alternativ können Sie warten, bis die Sporen auf der Pflanze zu trocknen beginnen, und dann vorsichtig mit einem Messer abkratzen.

Staghorn Fern Spore Vermehrung

Sobald Sie die Sporen haben, füllen Sie eine Samenschale mit Torf basierend Topfmedium. Drücken Sie die Sporen in die Oberseite des Mediums und achten Sie darauf, sie nicht zu bedecken.

Bewässere die Saatschale von unten, indem du sie für einige Minuten in eine Schüssel mit Wasser stellst. Wenn der Boden feucht ist, entfernen Sie es aus dem Wasser und lassen Sie es abtropfen. Bedecke das Tablett mit Plastik und stelle es an einen sonnigen Platz. Halten Sie den Boden feucht und seien Sie geduldig - es kann 3 bis 6 Monate dauern, bis die Sporen keimen.

Sobald die Pflanzen ein paar echte Blätter haben, verpflanzen Sie sie in einzelne Töpfe. Die Gründung der Pflanzen kann bis zu einem Jahr dauern.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Anbau von Beeren in Behältern kann eine gute Alternative für diejenigen mit wenig Platz sein. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Beere ist die ausreichende Drainage und Topfgröße. Der Behälter sollte groß genug sein, um reife Pflanzen aufzunehmen. In ein
Empfohlen
Hobby-Gewächshäuser können einen großen Vorteil für Ihren Garten und Ihre Landschaft darstellen. So können Sie Ihre eigenen Pflanzen aus Samen und Stecklingen gewinnen und Ihre Wachstumssaison verlängern. Leider werden viele Gärtner gequetscht, wenn das erste Anzeichen von Krankheit in ihrem glänzenden neuen Gewächshaus auftaucht. Das Mana
Die Globe-Gilia-Pflanze ( Gilia capitata ) ist eine der schönsten einheimischen Wildblumenpflanzen des Landes. Diese Gilia hat Spitzengrünes Laub, aufrechte 2- bis 3-Fuß-Stiele und runde Gruppen von kleinen, blauen Blumen. Wenn Sie in einer Region mit milden Wintertemperaturen leben, ist es nicht schwierig, in Ihrem Garten wachsende Wildblumen zu züchten. Di
Stauden sind zuverlässige Blumen, die, einmal gepflanzt, die Landschaft für mehrere Jahre verschönern. Also, was sind selbst säende Stauden und wie werden sie in der Landschaft verwendet? Stauden, die selbst säen, wuchern nicht nur jedes Jahr von den Wurzeln, sondern sie verbreiten auch neue Pflanzen, indem sie am Ende der Wachstumsperiode Samen auf den Boden fallen lassen. Sel
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Mohnblume ( Papaver rhoeas L.) ist eine uralte blühende Pflanze, die von Gärtnern seit langem in verschiedenen Landschaftssituationen gewünscht wird. Wenn Sie lernen, wie man Mohn anbaut, können Sie ihre Schönheit in vielen Blumenbeeten und Gärten nutzen. Mohn
Delphinium ist eine stattliche Pflanze mit großen, stacheligen Blüten, die den Garten in den frühen Sommermonaten in großem Stil verschönern. Obwohl diese winterharten Stauden leicht zu pflegen sind und ein Minimum an Pflege erfordern, werden ein paar einfache Schritte sicherstellen, dass sie die Winterkälte unbeschadet überstehen. Delph
Die Anwesenheit von Unkraut im Garten scheint das Auge zu erregen und den kämpferischen Geist zu wecken. Wenn Sie die lästigen Pflanzen stundenlang ziehen, ist das nicht Ihre Vorstellung von Spaß, versuchen Sie ein Nachauflauf-Herbizid. Was sind Post-emergent Herbizide und wie können sie Ihre Gartenbeete perfekt aussehen lassen? Wa