Freesien verbreiten: Methoden zum Starten oder Teilen von Freesien



Freesien sind schöne, duftende Blütenpflanzen, die in vielen Gärten einen wohlverdienten Platz haben. Aber was könnte besser sein als eine Freesienpflanze? Viele Freesien Pflanzen, natürlich! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Freesie verbreitet.

Freesien-Vermehrungsmethoden

Es gibt zwei Hauptmethoden, Freesien zu verbreiten: durch Samen und durch Corm-Teilung. Beide haben hohe Erfolgsraten, also liegt es wirklich an dir und wie du mit den Dingen umgehen willst. Freesien, die aus Samen gezogen werden, brauchen normalerweise 8 bis 12 Monate um zu blühen, während Pflanzen, die aus geteilten Knollen wachsen, einige Jahre brauchen.

Freesien aus Samen verbreiten

Freesien sind in den USDA-Zonen 9 und 10 winterhart. Wenn Sie in einer dieser Zonen leben, können Sie Ihre Samen im Frühjahr direkt in den Boden säen. Wenn Sie sie zuerst im Haus beginnen wollen, pflanzen Sie sie im Herbst und pflanzen Sie im Frühjahr Setzlinge aus. Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, sollten Sie Ihre Freesien in Containern pflanzen, die im Winter nach Hause gebracht werden können.

Container-gezüchtete Freesien können zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden. Tränken Sie Ihre Freesiensamen vor dem Pflanzen 24 Stunden lang in Wasser. Pflanzen Sie sie 1 cm tief in helle, feuchte Erde. Die Samen können mehrere Monate brauchen, um zu keimen.

Freesienpflanzen teilen

Die andere Hauptmethode der Freesien-Vermehrung ist die Corm-Teilung. Freesien wachsen aus Knollen, die Glühbirnen ähnlich sind. Wenn Sie eine Freesie-Kormel ausgraben, sollte sie an ihrem unteren Ende kleinere Knollen haben. Diese werden Cormels genannt, und jedes kann in seine eigene neue Freesienpflanze angebaut werden.

Pflanzen Sie die Muscheln ½ Zoll (1 cm) tief in feuchten Blumenerde. Sie sollten im ersten Jahr Laub produzieren, aber es wird wahrscheinlich 3 bis 4 Jahre dauern, bevor sie blühen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie Hunde sind Katzen von Natur aus neugierig und geraten dadurch gelegentlich in Schwierigkeiten. Während Katzen sich auf eine große Anzahl von Pflanzen, vor allem im Haus, freuen, ernähren sie sich normalerweise weniger von einer ganzen Pflanze als die meisten Hunde. N
Empfohlen
Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt Nachdem ich viele Jahre in der Landschaftsgestaltung, Installation und im Pflanzenverkauf gearbeitet habe, habe ich viele, viele Pflanzen bewässert. Wenn ich gefragt werde, was ich beruflich mache, scherze ich manchmal und sage: "Ich bin Mutter Natur in einem Gartencenter.
Brassica Romanesco ist ein lustiges Gemüse in der gleichen Familie wie Blumenkohl und Kohl. Sein gebräuchlicherer Name ist Brokkoli Romanesco und er produziert lindgrüne Köpfe, die mit kleineren Röschen ähnlich seinem Cousin, dem Blumenkohl, gepackt sind. Das Pflanzen von Romanesco Brokkoli ist eine großartige Möglichkeit, die Ernährung Ihrer Familie abwechslungsreich zu gestalten. Der ein
Frizzle Top ist sowohl die Beschreibung als auch der Name eines gängigen Palm-Problems. Frizzle Top zu verhindern ist ein wenig schwierig, aber die zusätzliche Pflege hilft, die Schönheit Ihrer Handflächen zu bewahren. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, was Frizzle Top auf Palmen ist und wie man es behandelt. Wa
Sichere, natürliche Gartenprodukte sind eine Win-Win-Situation für Pflanzen und Umwelt. Sie müssen keinen synthetischen Dünger verwenden, um prächtiges Gras und reichliche Begonien zu haben. Düngen mit Algen ist eine altehrwürdige Tradition, die Jahrhunderte alt sein kann. Diejenigen, die vor uns kamen, wussten über die Vorteile von Seetangdünger und wie einfach es war, die Nährstoffe und Mineralien in Seetang zu nutzen. Seetangd
Haben Alocasia Elefantenohren Samen? Sie reproduzieren sich durch Samen, aber es dauert Jahre, bevor Sie die großen schönen Blätter bekommen werden. Ältere Pflanzen, die sich in gutem Zustand befinden, werden eine Spatha und Spadix produzieren, die schließlich Samenkapseln bilden. Elefantenohrblumensamen sind nur für eine kurze Zeit lebensfähig, also wenn Sie sie pflanzen möchten, ernten Sie die Hülsen und verwenden Sie sie so bald wie möglich. Haben Al
Die Frage "Warum ist mein Weihnachtskaktus die Knospen fallen lässt" ist hier bei Gardening Know How üblich. Weihnachtskakteen sind Sukkulenten und stammen aus den tropischen Wäldern Brasiliens. Die meisten von ihnen werden direkt aus Gewächshäusern verkauft, wo sie streng kontrollierten Licht-, Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen ausgesetzt waren. Wen