Freesien verbreiten: Methoden zum Starten oder Teilen von Freesien



Freesien sind schöne, duftende Blütenpflanzen, die in vielen Gärten einen wohlverdienten Platz haben. Aber was könnte besser sein als eine Freesienpflanze? Viele Freesien Pflanzen, natürlich! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Freesie verbreitet.

Freesien-Vermehrungsmethoden

Es gibt zwei Hauptmethoden, Freesien zu verbreiten: durch Samen und durch Corm-Teilung. Beide haben hohe Erfolgsraten, also liegt es wirklich an dir und wie du mit den Dingen umgehen willst. Freesien, die aus Samen gezogen werden, brauchen normalerweise 8 bis 12 Monate um zu blühen, während Pflanzen, die aus geteilten Knollen wachsen, einige Jahre brauchen.

Freesien aus Samen verbreiten

Freesien sind in den USDA-Zonen 9 und 10 winterhart. Wenn Sie in einer dieser Zonen leben, können Sie Ihre Samen im Frühjahr direkt in den Boden säen. Wenn Sie sie zuerst im Haus beginnen wollen, pflanzen Sie sie im Herbst und pflanzen Sie im Frühjahr Setzlinge aus. Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, sollten Sie Ihre Freesien in Containern pflanzen, die im Winter nach Hause gebracht werden können.

Container-gezüchtete Freesien können zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden. Tränken Sie Ihre Freesiensamen vor dem Pflanzen 24 Stunden lang in Wasser. Pflanzen Sie sie 1 cm tief in helle, feuchte Erde. Die Samen können mehrere Monate brauchen, um zu keimen.

Freesienpflanzen teilen

Die andere Hauptmethode der Freesien-Vermehrung ist die Corm-Teilung. Freesien wachsen aus Knollen, die Glühbirnen ähnlich sind. Wenn Sie eine Freesie-Kormel ausgraben, sollte sie an ihrem unteren Ende kleinere Knollen haben. Diese werden Cormels genannt, und jedes kann in seine eigene neue Freesienpflanze angebaut werden.

Pflanzen Sie die Muscheln ½ Zoll (1 cm) tief in feuchten Blumenerde. Sie sollten im ersten Jahr Laub produzieren, aber es wird wahrscheinlich 3 bis 4 Jahre dauern, bevor sie blühen.

Vorherige Artikel:
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ersten Schritte in Bonsai mit weniger als idealen Ergebnissen zusammentreffen. Das übliche Szenario ist wie folgt: Sie erhalten einen Bonsai als Geschenk zu Weihnachten oder zu Ihrem Geburtstag. Du liebst es und möchtest, dass es sich gut darum kümmert und es stark wachsen lässt. Abe
Empfohlen
Thomas Jefferson bezeichnete Celosia einst als "eine Blume wie die Feder des Prinzen". Auch bekannt als Milben sind mit Spinnen verwandt, sie haben acht Beine und können durch die feinen, winzigen Netz-ähnlichen Schnüre entdeckt werden, die sie produzieren. Milben sind jedoch so klein, dass sie oft unbemerkt bleiben, bis sie der Pflanze viel Schaden zugefügt haben. Di
Als Gärtner kennen Sie Winterhärtezonen und Frostdaten. Sie überprüfen diese kleinen Zahlen in den Katalogen, um zu sehen, ob diese interessante Pflanze in Ihrem Garten überleben wird, aber es gibt einen anderen wichtigen Faktor, den Sie überprüfen müssen, bevor Sie pflanzen. Gibt es Gebiete in Ihrem Garten, in denen Mikroklimas entstehen können? Was ist
Wachsende Crocosmia-Blumen in der Landschaft produzieren massenweise schwertförmiges Laub und bunte Blüten. Crocosmias sind Mitglieder der Familie Iris. Ursprünglich aus Südafrika stammend, kommt der Name von den griechischen Wörtern für "Safran" und "Geruch". Wenn du lernst, wie man Krokosmie-Blumenzwiebeln pflanzt, kannst du deinem Garten Dimension und Sonnenaufgangsfarben von rot, orange und gelb geben, und die trichterförmigen Blüten haben einen subtilen Duft, der zunimmt, wenn sie getrocknet werden. Crocos
Die Kontrolle und das Management von Dodder-Unkräutern ist für viele kommerzielle Anbauer von größter Bedeutung. Ein parasitäres, einjähriges Unkraut ( Cuscuta species) befällt viele Pflanzen, Zierpflanzen und einheimische Pflanzen, die sie praktisch dezimieren. Wie man den Dreck los wird, ist eine fortwährende Suche nach dem kommerziellen Landwirt und könnte auch für den Hausgärtner von Interesse sein. Dodder Pf
Cole-Feldfrüchte sind ein häufiger Anblick im Hausgarten, besonders bei kühlerem Wetter, aber manche Gärtner wissen vielleicht nicht, was Cole-Feldfrüchte sind. Ob Sie wissen, was Kulturpflanzen sind oder nicht, Chancen haben Sie, sie regelmäßig zu genießen. Was sind Cole Crops? Cole-Pflanzen, auf einer grundlegenden Ebene, sind Pflanzen, die der Familie der Senf (Brassica) gehören und alle Nachkommen von Wildkohl sind. Als Gru
Von Teo Spengler Wenn Ihre Quittenfrucht knackt, sind Sie nicht allein. Quittenfruchtaufspaltung ist nicht ungewöhnlich. Es kommt vor, wenn eine oder mehrere Quitten sich teilen, wodurch Öffnungen entstehen, durch die Krankheiten und Schädlinge andere gesunde Früchte angreifen können. Quittenfruchtaufspaltung ist eine Bedingung, die häufig durch Wasserversorgungsprobleme verursacht wird. Lese