Teepee Garden Trellis: Mit Tipi Strukturen im Gemüsegarten



Wenn Sie jemals irgendeine Art von Weinberggewächsen angebaut haben, wissen Sie, wie wichtig eine robuste Struktur für die Weinreben ist, um sich festzuklammern und zu klettern. Die Verwendung von Tipi-Strukturen im Gemüsegarten ist eine einfache, wirtschaftliche Möglichkeit, diese Kletterer zu unterstützen.

Teepee Strukturen im Gemüsegarten verwenden

Tipis in Gemüsegärten sind ziemlich häufig für Reben. Ein Tipi-Gartenspalier kann komplex oder so einfach sein wie ein einfaches Tipi aus drei aneinander befestigten Stangen. Da sie leicht zu bewegen sind, ist die Verwendung einer Tipi-Pflanze-Unterstützung ideal für Gemüse wie Bohnen, die nicht im nächsten Jahr an der gleichen Stelle sein können. Die Struktur ist nicht nur optisch ansprechend und einfach zu machen, sondern bringt auch Gemüse in eine günstige Höhe für die Ernte.

Teepee Gartengitter sind ideal nicht nur für Bohnen, sondern auch für Gurken, Kürbis, Tomaten, Erbsen oder Chayote, sowie eine beliebige Anzahl von dekorativen blühenden Reben. Diese vertikale Struktur ist besonders augenfällig, da eine Clematis-Ranke dramatisch über sie drapiert ist.

Wie man ein Teepee-Gitter herstellt

Eine Tipi-Pflanze Unterstützung sollte 6-8 Fuß hoch sein (obwohl eine kurze 4-Fuß-Funktion für einige Pflanzen funktioniert) und kann aus Zweig Stecklinge von Ihrem eigenen Hof für die meisten elementaren und wirtschaftlichen Spalier gebaut werden. Abhängig von der Art des Holzes, das Sie verwenden, können die Pfosten nur ein Jahr oder zwei dauern oder können für sechs oder sieben Jahre dauern. Wasserliebende Bäume, die in der Nähe von Teichen, Sümpfen oder Flüssen wachsen, haben eine große Flexibilität. Äste aus Apfel, Ulme, Zeder, Zypresse und Eiche halten mehrere Jahre, während Äste aus struppigen Bäumen wie Maulbeerbäumen, Bergahorn oder Weinreben innerhalb von ein oder zwei Jahren verfaulen werden.

Viele Menschen benutzen Bambus, um ihre Tipi-Pflanze zu unterstützen. Sie können entweder Bambusstangen kaufen oder, wenn Sie Glück haben, Zugang zu einem Stand haben, schneiden Sie Ihre eigenen mit einer Metallsäge. Entfernen Sie alle Blatttriebe mit einer Gartenschere. Schneiden Sie den Bambus in 8-Fuß-Längen und schaffen Sie zwischen fünf und 10 Stangen. Lassen Sie die Stangen gründlich trocknen und dann können sie so wie sie sind verwendet oder bemalt oder gebeizt werden.

Die Auswahl des Materials für das Tipi-Gitter sollte auf seiner Verwendung basieren. Zum Beispiel, wenn Sie es für das jährliche Gemüse verwenden, funktioniert Material, das nicht lange dauern wird, gut. Aber wenn Sie es für eine mehrjährige Clematis verwenden möchten, die für viele Jahre bestehen bleibt, wählen Sie ein langlebiges Material. Manche Leute benutzen sogar Bewehrung für die Stützen ihres Tipis.

Eine rustikale, coole und umweltfreundliche Neuverwendung alter Werkzeuge sorgt für ein charmantes Tipi-Gitter. Gebrochene Schaufeln und Rechen nehmen ein neues Leben an. Auch die meisten alten Werkzeuge sind aus langlebigen, harten Hölzern wie Hickory; perfekt für die oben genannten Clematis.

Was auch immer Sie für die Unterstützung verwenden, die Grundvoraussetzung ist die gleiche. Nimm deine drei bis zehn Stützen und binde sie oben zusammen, spanne die Böden der Stützen auf Bodenhöhe und drücke sie in ein paar Zentimeter. Sie können die Stangen mit Gartenschnur oder etwas festerem wie Kupferdraht binden, wieder abhängig davon, wie dauerhaft die Struktur sein wird und wie schwer die Rebe wahrscheinlich wird. Sie können den Kupfer- oder Eisendraht mit einem Seil aus Weinreben oder Weiden abdecken, um ihn zu tarnen.

Vorherige Artikel:
Interessieren Sie sich für eine Zimmerpflanze mit einem Twist? Oder hast du ein Goldfischglas, das ein wenig spärlich aussieht? Fish Bowl Pflanzen sind im Moment sehr beliebt, und sie sind sehr einfach zu machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Fische in wasserbasierten Zimmerpflanzen hält. B
Empfohlen
Wegen ihrer attraktiven Blüten und ihres köstlichen Geruchs sind Topfhyazinthen ein beliebtes Geschenk. Wenn sie aber erst einmal blühen, eile nicht, sie wegzuwerfen. Mit etwas Sorgfalt können Sie Ihre Zimmerhyazinthe nach der Blüte halten, um in Zukunft noch mehr duftende Blüten zu erhalten. Lesen Sie weiter, um nach der Blüte mehr über die Hyazinthenpflege zu erfahren. Hyazin
Zikadenkäfer treten alle 13 oder 17 Jahre auf, um Bäume und die Menschen, die sich um sie kümmern, zu terrorisieren. Sind Ihre Bäume gefährdet? Lernen Sie in diesem Artikel, Zikadenschäden an Bäumen zu minimieren. Schädigen Zikaden Bäume? Zikaden können Bäume beschädigen, aber nicht auf die Art und Weise, wie Sie denken. Die Erwach
Wann blüht Astilbe? Astilbe Pflanze Blütezeit ist in der Regel eine Phase der Zeit zwischen dem späten Frühjahr und Spätsommer, abhängig von der Sorte. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Astilbe-Betriebsblüten-Zeit Astilbe sind beliebte Blütenpflanzen für Waldgärten, weil sie zu den wenigen Gartenjuwelen gehören, die im vollen Schatten so hell blühen. Ihre Blüte
Die meisten Menschen kennen Spinnenpflanzen als Zimmerpflanzen, weil sie so tolerant und einfach zu kultivieren sind. Sie tolerieren wenig Licht, wenig Wasser und helfen, die Raumluft zu reinigen, was sie sehr beliebt macht. Sie vermehren sich auch leicht von den kleinen Pflänzchen (Spinnen), die aus ihren Blütenstielen wachsen.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Elefantenohrpflanze ( Colocasia ) bietet in fast jeder Landschaft einen kräftigen tropischen Effekt. Tatsächlich werden diese Pflanzen gewöhnlich wegen ihres großen, tropisch aussehenden Laubs angebaut, das an Elefantenohren erinnert. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man sich um eine Elefantenohrpflanze kümmert. Elef
Holunderbeeren ( Sambucus canadensis ) sind in Teilen Nordamerikas heimisch und gelten als Vorbote des Frühlings. Die köstlichen Beeren werden zu Konserven, Kuchen, Säften und Sirup verarbeitet. Holunderbeeren sind holzige Pflanzen, daher ist die Verwendung von Holunder aus Stecklingen eine einfache und verbreitete Methode der Holunder-Vermehrung. W