Vermehrende Hyazinth-Offsets - Wie man Zwiebeln der Hyazinthe propagiert



Zuverlässige Frühlingsblüher, Hyazinthen liefern Jahr für Jahr klumpige, stachelige Blüten und einen süßen Duft. Obwohl die meisten Gärtner finden es einfacher und schneller zu kaufen Hyazinthen, ist die Verbreitung von Hyazinthen durch Samen oder Offset-Lampen einfacher als Sie vielleicht denken. Möchten Sie mehr über die Vermehrung und den Anbau von Hyazinthe-Zwiebeln erfahren? Weiter lesen!

Hyazinth-Vermehrung durch Samen

Warnung: Nach vielen Quellen sind Hyazinthensamen oft steril, während andere behaupten, dass das Pflanzen von Samen eine einfache, zuverlässige Methode ist, um eine neue Pflanze zu beginnen.

Wenn Sie sich entscheiden, die Vermehrung von Hyazinthen durch Samen zu versuchen, entfernen Sie die Samen von einer gesunden Hyazinthenblüte, nachdem die Blume verblasst ist.

Füllen Sie eine Pflanzschale mit einer kompostbasierten Eintopfmischung, die für den Start der Samen formuliert wurde. Verteilen Sie die Samen gleichmäßig auf der Oberfläche der Blumenerde, dann decken Sie die Samen mit einer dünnen Schicht von sauberem Gartengrieß oder sauberem, grobem Sand ab.

Gießen Sie die Samen, legen Sie das Tablett in ein kühles Gewächshaus, einen kalten Rahmen oder einen anderen kühlen Ort und lassen Sie es ein Jahr lang ungestört reifen. Nachdem die Hyazinthensamen für ein Jahr gereift sind, können die Setzlinge in Töpfe oder direkt in den Garten gepflanzt und wie gewohnt gepflegt werden.

Vermehrte Hyazinth-Offsets

Wenn Sie wissen möchten, wie man Hyazinthenkolben anstelle von Samen wachsen lässt, kein Problem. Tatsächlich ist diese Hyazinth-Vermehrungsmethode ziemlich einfach.

Wenn das Laub abgestorben ist, werden Sie kleine Offset-Zwiebeln an der Basis der Glühbirne bemerken. Graben Sie tief um den äußeren Umfang der Pflanze, weil die Offset-Zwiebeln tief im Boden versteckt sein können. Wenn Sie die Zwiebeln finden, trennen Sie sie vorsichtig von der Mutterpflanze.

Für ein eingebürgertes Aussehen werfen Sie einfach die Zwiebeln auf den Boden und pflanzen sie, wo auch immer sie landen. Lassen Sie restliches oberstes Wachstum natürlich absterben. Wachsende Hyazinthenzwiebeln sind so einfach!

Vorherige Artikel:
Kann Buchsbaum in Töpfe gepflanzt werden? Absolut! Sie sind die perfekte Containerpflanze. Da sie kaum Pflege benötigen, sehr langsam wachsen und den ganzen Winter über grün und gesund aussehen, sind Buchsbaumsträucher in Containern ideal, um während der kalten, trostlosen Monate Farbe in Ihrem Haus zu behalten. Lese
Empfohlen
Cucurbit monosporascus Wurzelfäule ist eine ernste Erkrankung von Melonen, und in geringerem Maße andere Kürbisgewächse. Ein ziemlich neues Problem bei Melonenernten kann der Verlust von Kürbiswurzelrot von 10 bis 25% bis 100% in der kommerziellen Feldproduktion sein. Der Erreger kann einige Jahre im Boden leben, was die Behandlung von Cucurbit monsporascus erschwert. Der
Ohrwurm Kontrolle in Mais ist ein Anliegen von kleinen und großen Gärtnern. Der Heliothus zea hat den Unterschied, der zerstörerischste Maisschädling in den Vereinigten Staaten zu sein. Tausende Hektar werden jedes Jahr an die Larven dieser Nachtfalter verloren und viele Hausgärtner wurden durch ihren Schaden entmutigt. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unkraut im Garten zu verwalten ist nicht unsere Lieblingsbeschäftigung - es ist mehr wie ein notwendiges Übel. Während wir Pflanzen lieben, können Unkräuter im Garten und im Garten oft lästiger werden. Sie konkurrieren mit unseren Gartenpflanzen um Licht, Wasser, Nährstoffe und Raum. Leide
Ein robustes Wurzelgemüse mit einem süßen, leicht nussigen Geschmack, Pastinaken schmecken noch besser, wenn das Wetter im Herbst frostig wird. Tomaten- oder Bohnenpflanzen. Vorzugsweise wird der Boden für Pastinake einen pH-Wert von 6, 6 bis 7, 2 haben. Vorbereitung des Bodens für Pastinaken ist ein wichtiger Teil ihrer Kultivierung. Pas
Gegen die falsche Pflanze im Garten zu bürsten, könnte eine Wolke von etwas, das wie winzig aussieht, in die Luft spucken, alarmierende Gärtner herbeischicken und sie auf Pestizide rennen lassen. Bevor du diese Psylliden sprühst, lies ein wenig mehr über sie, damit du den Unterschied zwischen harmlosen Psylliden und Flohsamen besser verstehst, sowie Wege, Psylliden loszuwerden, die eine echte Bedrohung für deine Pflanzen darstellen. Was
Wacholder sind attraktive immergrüne Zierpflanzen, die essbare Beeren produzieren, die sowohl bei Menschen als auch bei Wildtieren beliebt sind. Sie werden im Handel 170 Arten von Wacholder finden, die entweder nadelartig oder schuppenartig sind. Sie bieten eine auffallende Farbpalette, von hell bis flaschengrün, silberblau bis dunkelblau und gelb bis gold.