Aspen Tree Information: Erfahren Sie mehr über Aspen Bäume in Landschaften



Aspen-Bäume sind eine beliebte Ergänzung zu Landschaften in Kanada und den nördlichen Teilen der Vereinigten Staaten. Die Bäume sind schön mit weißer Rinde und Blättern, die im Herbst einen auffälligen Gelbstich bilden, aber sie können auf einige verschiedene Arten winzig sein. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu Aspen-Bäumen zu erhalten, einschließlich der Pflege von Espenbäumen in Landschaften.

Aspenbaum-Informationen

Ein Problem, auf das viele Menschen beim Anbau von Espenbäumen stoßen, ist ihre kurze Lebensdauer. Und es stimmt - Espenbäume in Landschaften leben meist nur zwischen 5 und 15 Jahren. Dies ist normalerweise auf Schädlinge und Krankheiten zurückzuführen, die ein echtes Problem darstellen können und manchmal keine Behandlung haben.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Espe krank oder befallen ist, ist es am besten, den Baum zu fällen. Mach dir keine Sorgen, du wirst den Baum nicht töten. Espen haben große unterirdische Wurzelsysteme, die ständig neue Saugnäpfe aufstellen, die zu großen Stämmen werden, wenn sie Platz und Sonnenlicht haben.

In der Tat, wenn Sie mehrere Espen nebeneinander wachsen sehen, sind die Chancen gut, dass sie alle Teile des gleichen Organismus sind. Diese Wurzelsysteme sind ein faszinierendes Element des Espenbaums. Sie erlauben den Bäumen, Waldbrände und andere oberirdische Probleme zu überleben. Eine Aspenbaumkolonie in Utah soll über 80.000 Jahre alt sein.

Wenn du in Landschaften Aspenbäume anbaust, willst du wahrscheinlich keine Kolonie, die immer neue Saugnäpfe aufstellt. Der beste Weg, diese Ausbreitung zu verhindern, besteht darin, Ihren Baum mit einem runden Blech zu umgeben, das 2 Fuß tief in den Boden eingelassen ist. Wenn dein Baum Krankheiten oder Schädlingen ausgesetzt ist, versuche es zu fällen - du solltest sehr bald neue Saugnäpfe sehen.

Gemeinsame Aspen-Baum-Sorten

Einige der häufigsten Espenbäume in Landschaften sind:

  • Zitterpappel ( Populus tremuloides )
  • Koreanische Espe ( Populus davidiana )
  • Gewöhnliche / Europäische Espe ( Populus tremula )
  • Japanische Espe ( Populus sieboldii )

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gummibaumpflanzen ( Ficus elastica) neigen dazu, ziemlich groß zu werden und müssen beschnitten werden, um ihre Größe zu kontrollieren. Überwucherte Gummibäume haben Schwierigkeiten, das Gewicht ihrer Äste zu tragen, was zu einer unansehnlichen Darstellung und einem möglichen Schnappen der Äste führt. Das Besc
Empfohlen
Die Bekämpfung von Unkräutern in einem Gemüsegarten ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Unkräuter sind große Konkurrenten um Ressourcen und können Setzlinge krönen. Ihre Hartnäckigkeit und Fähigkeit, schnell zu säen, macht es ziemlich mühsam, Unkraut in einem Gemüsegarten aufzuhalten. Herbizide s
Der schöne Macadamia-Baum ist die Quelle teurer, aber reich gewürzter Nüsse, die für ihr süßes, weiches Fleisch geschätzt werden. Bei diesen Bäumen handelt es sich nur um Pflanzen in der warmen Region, aber Macadamianüsse in Südkalifornien und anderen Gebieten mit tropischem Klima sind möglich. Wenn Sie
Rose of Sharon ist ein winterharter, laubabwerfender Strauch, der große, hollyhockartige Blüten hervorbringt, wenn sich die meisten blühenden Sträucher im Spätsommer und frühen Herbst winden. Der Nachteil ist, dass dieser Hibiskus-Cousin keinen großen Fokus hat, da er für einen Großteil der Saison ziemlich uninteressant ist und bei kühlen Temperaturen nicht einmal bis Juni ausbluten kann. Eine Mög
Frühlingszwiebeln sind eine Rettung nach einem langen Winter. Ipheion Spring Starflowers sind kleine blühende Blumenzwiebeln aus Südamerika. Sie verschönern den Garten mit Zwiebel duftenden Blättern und weißen sternförmigen Blüten. Allerdings ist der Anbau von Frühlingssternblumen in Containern genauso einfach und erzeugt genauso viel Wirkung. Der Sch
Goldrute, aber wenn nicht, macht es einen schönen Kontrast zu rosa, blau und lila Astern. Zinnie . Mütter und Astern sind natürliche Begleiter. Wählen Sie Farben, die sich ergänzen und Vielfalt schaffen. Wachsen Pflanzen mit Astern ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Gartenfarbe in den Herbst weitergeht. Eini
Oleander ist eine robuste, attraktive Pflanze, die glücklich mit wenig Aufmerksamkeit wächst, aber gelegentlich können Probleme mit Oleander auftreten. Wenn Sie feststellen, dass Oleanderblätter gelb werden, kann das Problem der Blattbrand sein, eine häufige Ursache für Probleme mit Oleanderpflanzen. Lese