Red Fall Leaves: Erfahren Sie mehr über Bäume mit rotem Laub im Herbst



Oh, die Farben des Herbstes. Gold, Bronze, Gelb, Safran, Orange und natürlich Rot. Rote Herbstblätter bereichern die Herbstpalette und verleihen der Jahreszeit eine königliche Pracht. Zahlreiche Bäume und Sträucher können der Heimatlandschaft diesen scharlachroten oder purpurroten Cache bieten. Bäume, die sich im Herbst rot färben, spannen mehr als die schönen roten Ahornbäume in viele weitere Zierpflanzen. Viele dieser Bäume beginnen mit anderen Farben, enden aber in einem entschiedenen Rot und verstärken die Farbe im Laufe der Saison, um dann mit einem aufregenden roten Finale herauszuspringen.

Rote Herbstblätter

Der Herbst ist eine der schönsten und farbenprächtigsten Jahreszeiten. Es ist eine Zeit für die Reife der Blätter, aber der Tod des Blattwerks wird durch eine herrlich gemalte Landschaft für mehrere Monate vorhergesagt. Viele der buntesten Blätter sind auf den Bäumen, die im Herbst rot werden. Rot gefärbte Baumblätter bieten einen erstaunlichen Kontrast zu vielen der üblicheren Farben in der Natur.

Die eintönigen Braun-, Grau- und Schwarztöne und die nicht näher beschriebenen Grüntöne der durchschnittlichen Landschaft werden plötzlich durch einen wilden Brand von intensiver feuriger Farbe verändert. Schmücken Sie Ihre Landschaft mit Bäumen im roten Herbstlaub und machen Sie Ihren Garten zum Gesprächsthema der Stadt.

Rote Blätter zu bekommen erfordert etwas Vorplanung. Während viele Bäume eine sukzessive Farbdarstellung haben, die rot endet, haben rote Blätter die ganze Saison nur mit ein paar Arten. Graduierte Farbdisplays sind jedoch oft die besten, und wenn das Endergebnis eine Form von Rubin, Karminrot oder Burgunder ist, dann war es das Warten wert.

Einige der besten Bäume für abgestufte Anzeigen, die in einem roten Farbton abschließen, können Downy-Serviceberry, Blackgum, Persimmon und Sassafras sein. Die Farben und Töne von Rot variieren von Spezies zu Spezies. 'Raywood' Asche wurde beschrieben als mit bordeauxfarbenen Blättern, während 'Eddies White Wonder' Hartriegel als erdbeerrot markiert wurde. Jeder Ton in der Familie hat einen köstlichen Unterschied, während er immer noch rot schreit.

Was verursacht rote farbige Baumblätter?

Im Herbst, wenn ein Baum zu schlummern beginnt, wird die Zufuhr von Chlorophyll, das durch den Baum und seine Blätter fließt, blockiert. Der Mangel an Chlorophyll verursacht Farbveränderungen in den Blättern. Chlorophyll maskiert die anderen Farben im Blatt und ist normalerweise die vorherrschende Farbe, die visuell gesehen wird. Wenn das Grün nicht vorhanden ist, leuchten die anderen Farben durch.

Rote Herbstblätter werden durch ein Pigment namens Anthocyan verursacht, das ebenfalls violette Farbtöne verursacht. Diese Anthocyane werden durch Zucker produziert, die im Herbst in Blättern gefangen sind. Im Gegensatz zu den anderen Hauptpflanzenpigmenten sind Anthocyane während der Vegetationsperiode in den meisten Pflanzen nicht vorhanden. Dies kann verwirrend sein, bis Sie sich auf das Wort "am meisten" konzentrieren.

Rote Ahornbäume und einige andere Pflanzen haben zu jeder Jahreszeit natürlich vorkommende Anthocyane und rote Baumblätter.

Bäume, die im Herbst rot werden

Wenn Sie von den Maronen, Karmesinroten und Kirschroten des Herbstes fasziniert sind, hilft Ihnen eine Liste von Bäumen mit rotem Herbstlaub bei der Suche nach dieser Herbstfarbe. Die klassischen roten Ahorne scheinen bei der Abkühlung nur kräftiger rot zu werden, während die roten Eichen einen tieferen weinroten Farbton bekommen. Andere Bäume mit Rottönen sind:

  • Schwarzkirsche
  • Blühender Hartriegel
  • Hainbuche
  • Weiße Eiche
  • Sourwood
  • Süßer Kaugummi
  • Schwarze Eiche
  • Geflügelter Sumach

Jedes von ihnen wird ein erstaunliches rotes Herbstspektakel hervorbringen, während es das ganze Jahr über andere Arten von saisonaler Schönheit bietet.

Vorherige Artikel:
Die Schafgarbe ( Achillea millefolium ) ist eine krautige blühende Staude. Ob Sie sich entscheiden, Schafgarbe in Ihren Blumenbeeten oder in Ihrem Kräutergarten anzubauen, es ist immer noch eine schöne Ergänzung zu Ihrem Garten. Die Pflege der Yarrows ist so einfach, dass die Pflanze praktisch ohne Sorgen ist. We
Empfohlen
Die Schaffung eines natürlichen Spielplatzes ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihr Kind der faszinierenden Welt von Schmutz, Pflanzen, Käfern und anderen lebenden und natürlichen Dingen auszusetzen. Ein solcher Raum wird den inneren Forscher, Wissenschaftler, Theologen, Koch, Philosophen und mehr aus dem Kopf deines Kindes herausholen. Ei
Ich liebe die aromatischen Düfte von Potpourri, aber nicht unbedingt die Kosten oder den besonderen Duft von verpacktem Potpourri. Egal, die Schaffung eines Potpourri-Kräutergartens ist eine relativ einfache und erfüllende Aufgabe. Was ist ein Potpourri-Garten? Eine natürliche Mischung aus duftenden Kräutern und Blumen kombiniert mit Gewürzen, Fixiermitteln und ätherischen Ölen sind die Grundkomponenten von Potpourri. Vor de
Gardenias sind ein Liebling der Gärtner in warmen Klimazonen, die verständlicherweise die Pflanze wegen ihrer glänzend grünen Blätter und duftenden weißen Blumen lieben. Diese exotische Pflanze kann jedoch etwas knifflig sein und es kann schwierig sein, den Grund dafür zu finden, dass eine Gardenie-Pflanze nicht blüht. Wenn I
Der Legende nach schrieb Cleopatra ihre außergewöhnliche Schönheit dem Baden in Aloe Vera Gel zu. Während die meisten von uns nicht in einem Palast in Ägypten leben, umgeben von genug wildem Aloe Vera, um eine Badewanne mit ihrem Gel zu füllen, gibt es viele andere gemeinsame Gartenpflanzen, die angebaut und in der Schönheitspflege verwendet werden können. Lesen
Begonien-Vermehrung ist eine einfache Art, das ganze Jahr über ein wenig Sommer zu behalten. Begonien sind eine beliebte Gartenpflanze für den schattigen Garten, und wegen ihres geringen Lichtbedarfs fragen Gärtner oft, ob es möglich ist, die fröhlichen kleinen Pflanzen im Haus zu überwintern. Das können Sie sicherlich, aber Einjährige erleiden oft einen Schock, wenn sie aus dem Garten kommen oder die Pflanzen nach ihrem Sommer im Freien langbeinig werden. Warum
Sweet Pea Sträucher sind ordentliche, runde Evergreens, die das ganze Jahr über blühen. Sie sind perfekt für jene Stellen, wo Sie im Sommer Schatten und im Winter volle Sonne bekommen. Süße Erbsensträucher sind eine wunderbare Ergänzung für gemischte Staudenrabatten in warmen Klimazonen, und sie sehen auch gut in Terrassenbehältern aus. Diese im