Gelbe Weihnachtskaktus-Blätter: Warum machen Weihnachtskaktus-Blätter gelb



Weihnachtskaktus ist eine vertraute Pflanze, die massenweise bunte Blüten hervorbringt, um die Umwelt in den dunkelsten Tagen des Winters zu erhellen. Obwohl Weihnachtskaktus relativ leicht zu bekommen ist, ist es nicht ungewöhnlich, einen Weihnachtskaktus mit gelben Blättern zu bemerken. Warum werden Weihnachtskaktusblätter gelb? Es gibt mehrere mögliche Gründe für gelbe Weihnachtskaktusblätter. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses frustrierende Problem zu erfahren.

Fehlerbehebung für einen Weihnachtskaktus mit gelben Blättern

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Weihnachtskaktusblätter gelb werden, sollten Sie folgende Möglichkeiten in Betracht ziehen:

Zeit zum Umtopfen - Wenn der Behälter fest mit Wurzeln gefüllt ist, kann der Weihnachtskaktus kettengebunden sein. Bewege den Weihnachtskaktus in einen Topf, der eine Nummer größer ist. Füllen Sie den Topf mit einer Mischung, die gut abfließt, wie zwei Teile Potting Mix und einen Teil groben Sand oder Perlit. Wasser gut, dann Dünger für einen Monat nach dem Umtopfen eines Weihnachtskaktus zurückhalten.

Töte jedoch nicht, um zu umtopfen, weil diese Pflanze tatsächlich in einem überfüllten Topf gedeiht. In der Regel nicht umtopfen, es sei denn, es sind mindestens zwei oder drei Jahre seit dem letzten Umtopfen vergangen.

Unsachgemäße Bewässerung - Gelbe Weihnachtskaktusblätter können ein Zeichen dafür sein, dass die Pflanze eine als Wurzelfäule bekannte Krankheit hat, die durch übermäßige Bewässerung oder schlechte Entwässerung verursacht wird. Um auf Wurzelfäule zu prüfen, entfernen Sie die Pflanze aus dem Topf und untersuchen Sie die Wurzeln. Die erkrankten Wurzeln sind braun oder schwarz und können matschig oder muffig sein.

Wenn die Pflanze verfault ist, ist sie vielleicht verloren. Sie können jedoch versuchen, die Pflanze zu speichern, indem Sie die verfaulten Wurzeln abschneiden und die Pflanze in einen sauberen Topf mit frischem Blumenerde mischen. Um Wurzelfäule zu vermeiden, wässern Sie nur, wenn die oberen 2 bis 3 cm Boden sich trocken anfühlen oder wenn die Blätter flach und faltig aussehen. Bewässerung nach dem Ausblühen verringern und nur genügend Feuchtigkeit bereitstellen, damit die Pflanze nicht welkt.

Ernährungsbedürfnisse - Weihnachtskaktusblätter, die gelb werden, können ein Hinweis darauf sein, dass die Pflanze keine notwendigen Nährstoffe hat, besonders wenn Sie nicht regelmäßig düngen. Füttern Sie die Pflanze monatlich von Frühjahr bis Mitte Herbst mit einem Allzweck-Flüssigdünger.

Außerdem soll Weihnachtskaktus einen hohen Magnesiumbedarf haben. Als solche empfehlen einige Ressourcen eine zusätzliche Fütterung von 1 Teelöffel Bittersalz gemischt in einer Gallone Wasser einmal monatlich im Frühjahr und Sommer. Stagger Fütterungen und wenden Sie die Bittersalzmischung nicht in der gleichen Woche an, in der Sie regelmäßigen Pflanzendünger anwenden.

Zu viel direktes Licht - Obwohl Weihnachtskakteen im Herbst und Winter von hellem Licht profitieren, kann zu viel Sonnenlicht während der Sommermonate den Blättern eine gelbe, verwaschene Erscheinung verleihen.

Jetzt, wo Sie wissen, warum Blätter auf Weihnachtskaktus gelb werden, muss dieses Problem nicht mehr frustrierend sein.

Vorherige Artikel:
In vielen Teilen des Landes haben Gärtner erhebliche Angst, wenn die Sommertemperaturen steigen, besonders wenn sie in Kombination mit geringen Niederschlagsmengen steigen. Während einige Gemüsesorten mehr leiden als andere, verspüren alle ein gewisses Maß an Stress mit steigenden Temperaturen. Der Umgang mit Hitzestress kann für Gärtner frustrierend sein, daher ist es wichtig, Wege zu finden, um Pflanzen in sengenden Temperaturen zu schützen. Lesen
Empfohlen
Vor Jahren, als ich neu in der Gartenarbeit war, pflanzte ich mein erstes ausdauerndes Bett mit vielen der alten Lieblinge, wie Akelei, Rittersporn, blutendem Herzen usw. Dieses Blumenbeet war zum größten Teil ein schöner Erfolg und half Ich entdecke meinen grünen Daumen. Jedoch sah meine blutende Herzpflanze immer spindeldürr, gelb aus und erzeugte kaum Blüten. Nach
Der Papayabaum ( Asimina spp.) Ist im östlichen Teil des Landes beheimatet, wo er entlang der Waldränder wächst. Es wird sowohl für seine essbaren Früchte, die Papaya und seine brillante Herbstfarbe kultiviert. Pawpaw Baumschnitt ist manchmal hilfreich oder notwendig. Wenn Sie daran denken, diese Obstbäume zu pflanzen, müssen Sie lernen, wie man eine Papaya pflegt. Lesen
Es ist wieder Baseballsaison und der, der namenlos bleiben soll, bläst nicht nur Erdnüsse, sondern auch Pistazien. Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, Nussschalen als Mulch zu verwenden. Kannst du Nussschalen als Mulch verwenden? Und ist es in Ordnung, Nüsse in Komposthaufen zu werfen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kö
Nichts ist enttäuschender als Gurken mit Löchern. Eine Gurke mit Löchern zu pflücken ist ein ziemlich häufiges Problem. Was verursacht Löcher in Gurkenfrucht und wie können sie verhindert werden? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Was verursacht Löcher in Gurken? Einige Gurken sind innen fast hohl, was meist auf ungenügende Bewässerung oder Wassermangel zurückzuführen ist. Eine Gurke
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Bittersalz in der Gartenarbeit ist kein neues Konzept. Dieses "bestgehütete Geheimnis" gibt es seit vielen Generationen, aber funktioniert es wirklich, und wenn ja, wie? Lassen Sie uns die uralte Frage untersuchen, die so viele von uns schon einmal gestellt haben: Warum sollten Sie Bittersalz auf Pflanzen geben?
Etwa im Februar und März streiften Gärtner im Winter um ihr Haus herum und suchen nach neuen Pflanzen. Eine der ersten Pflanzen, die etwas Laub ausstechen und schnell blühen, ist der Krokus. Ihre becherförmigen Blüten signalisieren wärmere Temperaturen und versprechen eine reiche Saison. Die Krokus-Winterblüte findet in gemäßigten Regionen statt. Es ist