Quadratische Früchte: Wie man eine quadratische Wassermelone mit Kindern wächst



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wenn Sie in seltsame Früchte oder nur etwas ein wenig anders sind, dann erwägen Sie, einige quadratische Wassermelonen zu wachsen. Dies ist die perfekte Aktivität für Kinder und eine großartige Möglichkeit, in diesem Jahr Spaß in Ihrem Garten zu haben. Es ist einfach, andere quadratische Früchte und Gemüse auch zu wachsen. Alles, was Sie brauchen, sind quadratische Formen oder Behälter.

Warum ist ein Watermelon Grown Square?

Woher kam die Idee und warum in aller Welt sollte jemand an ein Wassermelonen-Quadrat denken? Die Idee, quadratische Wassermelonen zu züchten, begann in Japan. Die japanischen Landwirte mussten einen Weg finden, das Problem zu lösen, dass traditionell runde Wassermelonen zu unbeholfen sind, indem sie herumrollen oder zu viel Platz im Kühlschrank einnehmen. Nachdem sie mit verschiedenen Ideen herumgespielt hatten, kamen sie schließlich auf eine, die funktionierte - ein Wassermelonen-Quadrat!

Wie haben sie die quadratischen Früchte dazu gebracht, so zu wachsen? Einfach. Die quadratischen Wassermelonen werden in Glasboxen gezüchtet, die die Würfelform fördern. Um das Problem zu lösen, sie zu groß zu machen, entfernen die Züchter die Frucht aus dem Behälter, sobald sie etwa 19 Quadratzentimeter erreicht. Dann verpacken und versenden sie sie einfach zum Verkauf. Leider können diese einzigartigen Früchte in quadratischer Form ein bisschen teuer bei etwa $ 82 USD sein.

Keine Sorge, mit nur einer einfachen quadratischen Form oder einem Behälter können Sie Ihre eigene quadratische Wassermelone anbauen.

Wie man eine quadratische Wassermelone anbaut

Mit der Verwendung von quadratischen Formen oder quadratischen Behältern können Sie leicht lernen, eine quadratische Wassermelone zu machen. Alternativ können Sie das gleiche Konzept verwenden, um viele andere Früchte und Gemüse anzubauen, einschließlich:

  • Tomaten
  • quetschen
  • Gurken
  • Kürbisse

Wenn Sie keinen geeigneten quadratischen Behälter finden können, erstellen Sie eine Form mit Betonblöcken, Holzformen oder Kästen. Erstellen Sie einen Würfel oder eine quadratische Box, die stark genug ist, um Ihre Wassermelone wachsen zu lassen, aber stellen Sie sicher, dass die Form oder der Behälter etwas kleiner ist als das Volumen der reifen Fruchtgröße.

Um mit dem Wachstum Ihrer quadratischen Frucht zu beginnen, wählen Sie einen geeigneten Typ für Ihre Region. Starten Sie Ihre Wassermelonenkerne im Freien 2-3 Wochen nach dem letzten Frost. Die Samen sollten ungefähr einen Zoll tief in gut durchlässige Erde gepflanzt werden, wobei ungefähr 2-3 Samen pro Loch verwendet werden. Dann wachsen Sie die Wassermelonenpflanzen wie üblich und geben Sie viel Sonne und Wasser.

Kümmern für eine quadratische Wassermelone

Wassermelonen lieben Wasser und sandigen Lehmboden, so dass die Pflege einer quadratischen Wassermelone ähnlich wie bei normalen Wassermelonenpflanzen sein wird. Sobald sich Ihre Wassermelonen am Weinstock entwickeln und die Früchte noch klein sind, können Sie sie vorsichtig in die quadratische Form oder den Behälter geben.

Wassermelonen haben eine lange Wachstumsperiode, also müssen Sie geduldig sein. Erwarten Sie nicht, eine quadratische Wassermelone über Nacht zu finden! Wenn die Frucht wächst, wird sie schließlich die Form der quadratischen Form annehmen. Wenn Sie reif sind, entfernen Sie einfach das Formular oder heben Sie die Früchte vorsichtig aus dem Behälter.

Ein Wassermelonen Platz ist eine gute Möglichkeit, um Ihre Kinder im Garten zu helfen und wird ein leckerer Sommer-Genuss für sie zu genießen.

Vorherige Artikel:
Wenn du Zucchini magst, aber nur wenig Platz im Garten hast, ziehe zucchini in Containern an. Es ist wahr, dass Zucchini-Pflanzen viel Platz brauchen, aber wachsende Zucchini in Containergärten auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon sind nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um etwas über in Dosen gewachsene Zucchini zu erfahren.
Empfohlen
Einen Baum umrunden ist oft auf der Liste der Aktionen, die man in seinem Garten vermeiden sollte. Wenn man die Rinde von einem Baumstamm ringsum abschabt, ist es wahrscheinlich, dass sie den Baum tötet. Man kann eine spezifische Baumgürteltechnik verwenden, um den Fruchtgewinn bei einigen Arten zu erhöhen. G
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) In den südlichen Gebieten der USA ist sowohl das kleine als auch das riesige Smutgrass ( Sporobolus sp.) Ein Problem. Das invasive, mehrjährige Gras, das in Asien beheimatet ist, ernährt sich sehr stark. Wenn diese Samen in deiner Landschaft sprießen, wirst du nach einer Möglichkeit suchen, Smutgrass zu töten. Smut
Astilbe ist eine der beliebtesten Zierpflanzen Amerikas, und das aus gutem Grund. Diese winterharte Staude produziert Massen von Blüten, die von spitzen, farnartigen Blättern umgeben sind. Astilbe ist in der Regel ein zuverlässiger Bloomer, aber wenn Ihr Astilbe nicht blühen wird, gibt es mehrere mögliche Ursachen. Les
Guave-Obstbäume ( Psidium guajava ) sind in Nordamerika nicht weit verbreitet und brauchen einen ausgesprochen tropischen Lebensraum. In den Vereinigten Staaten sind sie in Hawaii, den Virgin Islands, Florida und ein paar geschützten Gebieten in Kalifornien und Texas gefunden. Die Bäume sind sehr frosthart und erliegen in jungen Jahren einem Frost, obwohl ausgewachsene Bäume kurze Kälteperioden überstehen können. Das h
Safran ist ein uraltes Gewürz, das als Geschmacksstoff für Lebensmittel und auch als Farbstoff verwendet wurde. Die Mauren brachten Safran nach Spanien, wo er üblicherweise zur Zubereitung spanischer Nationalgerichte wie Arroz con Pollo und Paella verwendet wird. Safran kommt von den drei Stigmen der im Herbst blühenden Pflanze Crocus sativus . Ob
Zeder Weißdorn Rost ist eine ernste Erkrankung von Weißdorn und Wacholder. Es gibt keine Heilung für die Krankheit, aber Sie können seine Verbreitung verhindern. Finden Sie heraus, wie man Zeder Weißdornrost in diesem Artikel kontrollieren kann. Was ist Zeder Weißdorn Rost? Verursacht durch einen Pilz namens Gymnosporangium globosum , ist Zeder Weißdorn Rost Krankheit eine entstellende Bedingung von Weißdorn und Wacholder. Obwohl