Red Oak Tree Information: Wie man eine rote Eiche wächst



Roteiche ( Quercus rubra ) ist ein schöner, anpassungsfähiger Baum, der in fast jeder Umgebung gedeiht. Das Pflanzen einer roten Eiche erfordert ein wenig extra Vorbereitung, aber die Auszahlung ist großartig; dieser amerikanische Klassiker bietet herrlichen Sommer Schatten und zuverlässige Herbst Farbe für viele Jahre zu kommen. Lesen Sie weiter für Roteiche Informationen, dann lernen, wie man eine rote Eiche anbaut.

Red Oak Tree Eigenschaften und Informationen

Red oak ist ein robuster Baum, der für den Anbau in den Klimazonen 3 bis 8 der USDA-Pflanze geeignet ist. Diese mäßig schnell wachsende Eiche erreicht reife Höhen von 60 bis 75 Fuß mit einer Verbreitung von 45 bis 50 Fuß. Der Baum wird wegen seines tiefen Wurzelsystems geschätzt, was ihn für die Pflanzung in der Nähe von städtischen Straßen und Gehwegen nützlich macht.

Wie man eine rote Eiche anbaut

Das Einpflanzen einer roten Eiche wird am besten im Frühling oder Herbst durchgeführt, damit die Wurzeln Zeit haben, sich vor der Ankunft von heißem, trockenem Wetter niederzulassen. Wählen Sie einen Pflanzplatz sorgfältig aus, damit der Baum nicht in Gebäude oder Stromleitungen eingreift. Als eine allgemeine Regel, erlauben Sie mindestens 20 Fuß in jeder Richtung. Stellen Sie sicher, dass der Baum jeden Tag mindestens sechs Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

In seiner natürlichen Umgebung hat Roteiche eine symbiotische Beziehung mit verschiedenen Pilzen, die die Wurzeln mit Feuchtigkeit und Mineralien versorgt. Der beste Weg, diese natürliche Bodenumgebung nachzubilden, besteht darin, vor dem Pflanzen großzügige Mengen an Dünger und Kompost in den Boden zu graben. Dieser Schritt ist besonders wichtig in städtischen Gebieten, in denen der Boden möglicherweise erschöpft ist.

Pflanzen Sie den Baum in ein Loch, das mindestens doppelt so breit wie der Wurzelballen ist, und füllen Sie das Loch mit einer Boden / Kompost-Mischung. Bewässere den Baum tief und langsam, um sicherzustellen, dass der Bereich um den Wurzelballen gesättigt ist. Eine dicke Schicht Rindenmulch hält die Wurzeln kühl und feucht.

Schützen Sie junge rote Eichen mit einem Zaun oder Käfig, wenn Sie hungrige Kaninchen oder Hirsche in der Nachbarschaft haben.

Pflege von roten Eichen

Die Pflege von Roteichen ist minimal, aber ein neuer Baum benötigt regelmäßige Feuchtigkeit, besonders bei heißem, trockenem Wetter. Wässern Sie den Baum einmal pro Woche in Abwesenheit von Regen tief. Etablierte Bäume sind relativ trockenheitstolerant.

Behandeln Sie junge rote Eichen mit einem kommerziellen Fungizid, wenn Sie bei warmem, feuchtem Wetter Mehltau bemerken. Achten Sie auf Blattläuse, die normalerweise leicht zu entfernen sind, indem Sie das Laub mit einem starken Wasserstrahl besprühen. Ansonsten verwenden Sie ein Insektizid Seifenspray.

Vorherige Artikel:
Frühfäule auf Auberginen kann Ihre Ernte dieses Gemüses ruinieren. Wenn die Infektion schwer wird oder wenn sie von Jahr zu Jahr fortbesteht, kann sie die Ernte erheblich reduzieren. Kenne die Anzeichen von frühem Kraut und wie man es vorbeugt und behandle, bevor es deinen Gemüsegarten übernimmt. Was
Empfohlen
Echter Mehltau auf Asterpflanzen wird Ihren Blüten nicht unbedingt schaden, aber er sieht nicht sehr gut aus. Diese Pilzinfektion ernährt sich von Astern und anderen Pflanzen, aber sie kann verhindert und behandelt werden, indem die Bedingungen, die ihr Wachstum fördern, minimiert und Fungizide verwendet werden. Ü
Impatiens sind seit langem beliebt, um schattige Betten mit Farbakzenten zu versehen. Blühend vom Frühling bis zum Frost, können Impatiens die Abstände zwischen den Blütezeiten der Schattenstauden füllen. Wächst in kleinen Hügeln, die nicht größer als ein Fuß groß und zwei Fuß breit sind, können Impatiens in kahlen Bereichen im Schatten Garten versteckt werden. Ihre kompakt
Eine signifikante Bedrohung für Ihre Wassermelonen könnte nur ein mikroskopischer Spulwurm sein. Ja, ich meine Nematoden der Wassermelone. Wassermelonen, die von gelben Nematoden befallen sind, werden verkümmert und gehen in der Regel zurück. Wassermelonen und andere Kürbisgewächse sind in erster Linie anfällig für Wurzel-Nematoden, können aber auch durch Stech-Nematoden geschädigt werden. Wie gehs
Was ist die Wurzel einer Pflanze? Die Wurzeln der Pflanzen sind ihre Lagerhäuser und erfüllen drei Hauptfunktionen: Sie verankern die Pflanze, absorbieren Wasser und Mineralien für die Pflanze und speichern Nahrungsreserven. Abhängig von den Anforderungen und der Umgebung der Pflanze können sich bestimmte Teile des Wurzelsystems spezialisieren. Wie
Ingwer ist ein mehrjähriges Kraut, das aus Rhizomen wächst. Die regelmäßige Trennung eines Ingwers fördert das Neuwachstum und kann neue Pflanzen aus geteilten Rhizomen gewinnen. Ingwer Pflanzenteilung sollte durchgeführt werden, wenn ein Container überfüllt ist oder wenn Gartenpflanzen mindestens 3 Jahre alt sind. Sie kö
Calibrachoa sind spektakuläre kleine Pflanzen, deren Blüten kleinen Petunien ähneln. Die Pflanzen können das ganze Jahr in den USDA-Pflanzenzonen 9 bis 11 überleben, in anderen Regionen werden sie jedoch als Einjährige behandelt. Gärtner, die in diese nachziehenden Pflanzen verliebt sind, mögen sich wundern, wie man Calibrachoa-Stecklinge verwurzelt oder welche anderen Methoden der Fortpflanzung nützlich sind. Diese w