Red Oak Tree Information: Wie man eine rote Eiche wächst



Roteiche ( Quercus rubra ) ist ein schöner, anpassungsfähiger Baum, der in fast jeder Umgebung gedeiht. Das Pflanzen einer roten Eiche erfordert ein wenig extra Vorbereitung, aber die Auszahlung ist großartig; dieser amerikanische Klassiker bietet herrlichen Sommer Schatten und zuverlässige Herbst Farbe für viele Jahre zu kommen. Lesen Sie weiter für Roteiche Informationen, dann lernen, wie man eine rote Eiche anbaut.

Red Oak Tree Eigenschaften und Informationen

Red oak ist ein robuster Baum, der für den Anbau in den Klimazonen 3 bis 8 der USDA-Pflanze geeignet ist. Diese mäßig schnell wachsende Eiche erreicht reife Höhen von 60 bis 75 Fuß mit einer Verbreitung von 45 bis 50 Fuß. Der Baum wird wegen seines tiefen Wurzelsystems geschätzt, was ihn für die Pflanzung in der Nähe von städtischen Straßen und Gehwegen nützlich macht.

Wie man eine rote Eiche anbaut

Das Einpflanzen einer roten Eiche wird am besten im Frühling oder Herbst durchgeführt, damit die Wurzeln Zeit haben, sich vor der Ankunft von heißem, trockenem Wetter niederzulassen. Wählen Sie einen Pflanzplatz sorgfältig aus, damit der Baum nicht in Gebäude oder Stromleitungen eingreift. Als eine allgemeine Regel, erlauben Sie mindestens 20 Fuß in jeder Richtung. Stellen Sie sicher, dass der Baum jeden Tag mindestens sechs Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

In seiner natürlichen Umgebung hat Roteiche eine symbiotische Beziehung mit verschiedenen Pilzen, die die Wurzeln mit Feuchtigkeit und Mineralien versorgt. Der beste Weg, diese natürliche Bodenumgebung nachzubilden, besteht darin, vor dem Pflanzen großzügige Mengen an Dünger und Kompost in den Boden zu graben. Dieser Schritt ist besonders wichtig in städtischen Gebieten, in denen der Boden möglicherweise erschöpft ist.

Pflanzen Sie den Baum in ein Loch, das mindestens doppelt so breit wie der Wurzelballen ist, und füllen Sie das Loch mit einer Boden / Kompost-Mischung. Bewässere den Baum tief und langsam, um sicherzustellen, dass der Bereich um den Wurzelballen gesättigt ist. Eine dicke Schicht Rindenmulch hält die Wurzeln kühl und feucht.

Schützen Sie junge rote Eichen mit einem Zaun oder Käfig, wenn Sie hungrige Kaninchen oder Hirsche in der Nachbarschaft haben.

Pflege von roten Eichen

Die Pflege von Roteichen ist minimal, aber ein neuer Baum benötigt regelmäßige Feuchtigkeit, besonders bei heißem, trockenem Wetter. Wässern Sie den Baum einmal pro Woche in Abwesenheit von Regen tief. Etablierte Bäume sind relativ trockenheitstolerant.

Behandeln Sie junge rote Eichen mit einem kommerziellen Fungizid, wenn Sie bei warmem, feuchtem Wetter Mehltau bemerken. Achten Sie auf Blattläuse, die normalerweise leicht zu entfernen sind, indem Sie das Laub mit einem starken Wasserstrahl besprühen. Ansonsten verwenden Sie ein Insektizid Seifenspray.

Vorherige Artikel:
Ist Ihnen aufgefallen, dass Kartoffeln übergebacken, gespalten und gebuttert sind? Seit einiger Zeit haben Kartoffeln ein Kaleidoskop von Farben, Formen und Größen. Viele haben sie schon immer gesehen, sind aber einfach in Ungnade gefallen. Nehmen Sie zum Beispiel Fischkartoffeln. Was sind Fingerling Kartoffeln? W
Empfohlen
Wassermelonen sind eine unterhaltsame Frucht, vor allem mit Kindern, die die schmackhaften Früchte ihrer Arbeit lieben werden. Es kann jedoch für Gärtner jeden Alters entmutigend sein, wenn Krankheiten auftreten und unsere harte Arbeit sich nicht auszahlt. Wassermelonen können anfällig für viele Krankheiten und Insektenprobleme sein, manchmal beides. Ein
Japanische Zierquittenbüsche ( Chaenomeles spp.) Sind eine dekorative Zierpflanze mit einer kurzen, aber einprägsam dramatischen Blütenpracht. Blühende Quittenpflanzen erleuchten den Frühling für ein paar Wochen mit einer bunten Blütenpracht. Diese Art ist eine alte und wird seit Tausenden von Jahren in Asien kultiviert. Ein M
Wenn Sie jemals Auberginen angebaut haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Unterstützung von Auberginen unerlässlich ist. Warum brauchen Auberginen Pflanzen? Frucht kommt in verschiedenen Größen, abhängig von der Sorte, aber das Stechen von Auberginen unabhängig von der Größe wird auch die Krankheit verzögern, während sie optimales Wachstum und Ertrag ermöglicht. Lesen Sie
Plumeria, oder Frangipani, ist eine duftende tropische Pflanze, die oft als Zierpflanze in warmen Gärten verwendet wird. Plumeria kann sich zu großen Sträuchern mit ausgedehnten Wurzelsystemen entwickeln. Das Umpflanzen von reifen Pflanzen kann aufgrund ihrer Größe und der Wurzelmasse schwierig sein, aber ein Plumeria-Schneiden ist einfach, vorausgesetzt, Sie erhalten die richtige Bodenmischung. Zu
Weintrauben-Efeu ist eine der besten Indoor-Reben, die ein Gärtner anbauen kann. Es ist winterhart, sieht gut aus und springt trotz großer Vernachlässigung zurück. Aus diesem Grund sind viele Menschen überrascht, über Probleme der Trauben-Efeu-Pflanze zu hören, aber sie leiden ein paar. Gelbe Blätter auf Trauben-Efeu sind bei weitem die häufigsten und können durch ein paar verschiedene Mechanismen verursacht werden. Lesen Si
Containerpflanzen ist kein neues Konzept, aber was ist mit Eimern für den Gemüseanbau? Ja, Eimer. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Gemüse in einem Eimer anbaut. Warum Gemüse in einem 5-Gallonen Eimer pflanzen? Sie brauchen keinen großen Garten, um Essen für Ihre Familie anzubauen. Tatsä