Was ist Ananas-Minze: Wie pflegt man Ananas-Minze-Pflanzen



Ananas-Minze-Pflanzen ( Mentha suaveolens 'Variegata') gehören zu den attraktivsten Sorten von Pfefferminzbonbons. Es gibt eine Reihe von Ananas-Minze Anwendungen, die diese vielseitige Pflanze lohnt sich zu wachsen. Verwenden Sie es in Getränken, als eine attraktive Garnierung, in Potpourris und in jedem Gericht, das nach Minze verlangt. Es macht eine attraktive und duftende Bodenbedeckung, und wächst auch gut in Behältern und in hängenden Körben.

Das einzige Problem mit Ananas Minze ist, dass es sich stark ausbreitet. Dies kann gut sein, wenn Sie es als Bodendecker verwenden möchten, um einen Bereich zu füllen, aber es wird schließlich seinen Weg in den Rest des Gartens finden, wenn Sie nicht einen tiefen Rand darum herum installieren. Wachsende Ananas Minze in Containern ist ein guter Weg, um dies und andere Mints unter Kontrolle zu halten, aber Sie müssen immer noch einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Es ist bekannt, dass die Pflanze durch die Entwässerungslöcher in den Böden von Töpfen entweicht und sogar in Behältergruppierungen von Topf zu Topf springt.

Was ist Ananas-Minze?

Ananas-Minze ist eine bunte Sorte von Apfel Minze ( Mentha suaveolens ). Sie hat attraktive, bunte Blätter, meist mit weißen Rändern, auf Pflanzen, die bis zu einem Fuß groß werden. Die Blätter sind holprig und haarig und der weiße Rand lässt sie aussehen, als ob sie eine Rüsche tragen würden.

Weiße oder hellrosa Blüten blühen auf kleinen Spitzen an der Spitze der Pflanze im Sommer. Die Blüten ziehen eine Vielzahl bestäubender Insekten an, darunter Bienen und Schmetterlinge. Hirsche mögen starke Düfte und behaarte Blätter nicht, deshalb haben sie zwei Gründe, Ananas-Minze nicht zu mögen.

Wie man für Ananas-Minze sorgt

Wachsen Sie Ananas-Minze in voller Sonne oder Halbschatten in reichen, feuchten Boden. Pflanzen, die in der Sonne wachsen, neigen dazu, aufrecht zu stehen, während solche, die Schatten am Nachmittag erhalten, sich in Bodennähe ausbreiten.

Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, bis die Pflanzen gut etabliert sind. Sobald sie gut wachsen, müssen Sie sie nur während Trockenperioden bewässern.

Die Pflanzen brauchen keine regelmäßige Düngung, wenn sie in guten Gartenboden gepflanzt werden. Ältere Pflanzen werden holzig und unansehnlich. Ziehen Sie sie hoch und lassen Sie jüngere Pflanzen den leeren Raum ausfüllen.

Stechen Sie die wachsenden Spitzen von Ananas-Minze-Pflanzen regelmäßig, um sie kompakt und buschig zu halten. Gelegentlich können Sie mit Ihrer Ananas-Minze feste grüne Zweige Minze finden. Dies sind Zweige der Apfelminze - die Elternpflanze der Ananas-Minzsorte. Sie sollten sie herausquetschen, wie Sie sie finden, weil Ananas-Minze, wie die meisten bunten Pflanzen, nicht so kräftig wie seine nicht-bunte Elternpflanze ist, und die Apfelminze wird bald übernehmen.

Vorherige Artikel:
Okra ist ein geliebtes Gemüse in den heißen Teilen der Welt, teilweise weil es selbst bei extremer Hitze glücklich leben und produzieren kann. Weil es normalerweise so zuverlässig ist, kann es besonders frustrierend sein, wenn Ihre Okra-Pflanze nicht so produziert, wie sie sollte. Ein solches Problem ist Okra Blossom Drop. Le
Empfohlen
Wurzelgemüse macht ein Comeback und Pastinaken stehen oben auf der Liste. Pastinaken werden für ihre köstlichen Wurzeln angebaut und pflanzen sich am besten in einem Garten, aber was ist, wenn Sie kein Gartengrundstück haben? Kannst du Pastinaken in Töpfen anbauen? Lies weiter, um herauszufinden, wie man Pastinaken in einem Behälter anbaut und wie man Pastinaken in Containern wachsen lässt. Kanns
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen kämpfen jedes Jahr mit Unkraut auf dem Rasen. Ein solches Gras ist flinke Gras. Leider gibt es keine magischen Nimblewill-Herbizide, um diese Pflanze vollständig auszurotten, aber die kürzliche Zulassung einer Pflanze kann uns jetzt Hoffnung geben. D
Wenn Sie ein Koch sind, der mit südwestlicher Küche vertraut ist, Spanisch spricht oder ein fanatischer Kreuzworträtselspieler ist, haben Sie vielleicht das Wort "olla" schon einmal durchgelesen. Sie tun nichts davon? Ok, was ist dann ein Olla? Lesen Sie weiter für einige interessante historische Informationen zu den heutigen umweltfreundlichen Trends. Wa
Knöterich ( Impatiens capensis ), auch beschmutztes touch-me-not genannt, ist eine Pflanze, die unter Bedingungen gedeiht, die wenige andere tolerieren, einschließlich tiefem Schatten und feuchtem Boden. Obwohl es ein einjähriges, einmal in einem Gebiet etabliertes ist, kommt es Jahr für Jahr wieder, weil die Pflanzen selbst kräftig säen. Laub
Die Kartoffel ist ein beliebtes und vielseitiges Nahrungsmittel, das einfach und kostengünstig zu züchten ist. Hausgärtner hacken traditionell Kartoffeln, um sie dazu zu bringen, viele Wurzeln und somit viele Knollen zu produzieren. Diese Methode benötigt etwas Platz und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass bei der Ernte nicht alle Spuds aus der Erde kommen. Wä
Als Hausgärtner wissen wir alle, dass unsere Früchte und Gemüse anfällig für eine Vielzahl von Schädlingen sind. Zitrusbäume sind keine Ausnahme und in der Tat haben eine Vielzahl von schädlichen Schädlingen, die die Früchte befallen können. Unter diesen sind Zitrusfruchtfliegen. Frucht fliegt in Zitrusfrucht Es gibt eine Reihe von Fruchtfliegen in Zitrusfrüchten. Dies sind