Rose Sharon Companion Plants: Was in der Nähe von Rose von Sharon Pflanzen



Rose of Sharon ist ein winterharter, laubabwerfender Strauch, der große, hollyhockartige Blüten hervorbringt, wenn sich die meisten blühenden Sträucher im Spätsommer und frühen Herbst winden. Der Nachteil ist, dass dieser Hibiskus-Cousin keinen großen Fokus hat, da er für einen Großteil der Saison ziemlich uninteressant ist und bei kühlen Temperaturen nicht einmal bis Juni ausbluten kann.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen, ist es, Pflanzen auszuwählen, die gut mit der Rose von Sharon wachsen, und es gibt viele, aus denen man wählen kann. Lesen Sie weiter für ein paar große Rose von Sharon Begleiter Pflanzen Ideen.

Rose von Sharon Companion Plants

Denken Sie daran, Rose von Sharon in einer Hecke oder Grenze mit immergrünen oder blühenden Sträuchern zu pflanzen, die zu verschiedenen Zeiten blühen. So hast du die ganze Saison über strahlende Farben. Zum Beispiel können Sie immer Rose von Sharon inmitten einer Vielzahl von Rosensträuchern für lang anhaltende Farbe pflanzen. Hier sind ein paar andere Vorschläge

Blühende Sträucher

  • Flieder ( Syringa )
  • Forsythie ( Forsythie )
  • Viburnum ( Viburnum )
  • Hortensie ( Hortensie )
  • Blaubart ( Caryopteris )

Immergrüne Sträucher

  • Wintergrüner Buchsbaum ( Buxus mirophylla 'Wintergreen')
  • Helleri-Stechpalme ( Ilex crenata 'Helleri')
  • Kleiner riesiger Arborvitae ( Thuja occidentalis 'Kleiner Riese')

Es gibt auch eine Reihe von mehrjährigen Begleiter Pflanzen für die Rose von Sharon Sträuchern. In der Tat sieht Rose von Sharon fantastisch in einem Bett aus, wo es als Hintergrund für eine Vielzahl von bunten blühenden Pflanzen dient. Also, was in der Nähe von Rose von Sharon zu pflanzen? Fast alle werden funktionieren, aber die folgenden Stauden sind besonders komplementär, wenn sie für die Rose von Sharon-Begleitpflanzen verwendet werden:

  • Sonnenhut ( Echinacea )
  • Phlox ( Phlox )
  • Orientalische Lilien ( Lilium Asiatisch )
  • Blaue Kugeldistel ( Echinops bannaticus 'Blue Glow')
  • Lavendel ( Lavendula )

Brauchst du noch andere Pflanzen, die gut mit der Rose von Sharon gedeihen? Probieren Sie Bodendecker. Pflanzen mit niedrigem Wachstum leisten gute Arbeit, wenn die Basis einer Rose des Sharon-Strauchs kahl wird.

  • Atlas-Gänseblümchen ( Anacyclus pyrethrum depressus )
  • Kriechender Thymian ( Thymus praecox )
  • Korb aus Gold ( Aurinia saxatillis )
  • Eisenkraut ( Verbena canadensis )
  • Hosta ( Hosta )

Vorherige Artikel:
Costus-Pflanzen sind hübsche Pflanzen, die mit Ingwer verwandt sind und eine atemberaubende Blütenspitze bilden, eine pro Pflanze. Während diese Pflanzen ein warmes Klima benötigen, können sie auch in Containern genossen werden, die im Winter in kälteren Klimazonen ins Haus gebracht werden können. Was s
Empfohlen
Wenn Ihre Salatblätter im Garten welken und vergilben mit bräunlichen Fäulnisflecken, haben Sie möglicherweise eine Sklerotinia-Krankheit, eine Pilzinfektion. Diese Art von Infektion kann ganze Salatköpfe zerstören, was sie ungenießbar macht, aber kulturelle Praktiken oder Fungizide können Ihnen helfen, den Schaden zu begrenzen. Was is
Was sind Hican Nüsse? Sie sind natürliche Hybriden zwischen Hickory und Pekannuss, und der Name ist eine Kombination der beiden Wörter. Hickory- und Pekannussbäume wachsen oft zusammen, da sie ähnliche Sonnen- und Bodenpräferenzen haben. Sie kreuzen jedoch selten. Wenn sie das tun, sind die hican Bäume das Ergebnis. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während der Anbau eines Grapefruitbaumes für den durchschnittlichen Gärtner etwas schwierig ist, ist es nicht unmöglich. Erfolgreiches Gärtnern hängt normalerweise davon ab, Pflanzen mit idealen Wachstumsbedingungen zu versorgen. Um Grapefruit richtig wachsen zu lassen, müssen Sie Tag und Nacht relativ warme Bedingungen schaffen. Dies
Die Plumbago-Pflanze ( Plumbago auriculata ), auch als Kap-Plumbago oder Himmel Blume bekannt, ist eigentlich ein Strauch und in seiner natürlichen Umgebung kann 6 bis 10 Meter hoch mit einer Ausbreitung von 8 bis 10 Fuß wachsen. Es ist in Südafrika beheimatet, und wenn man dies weiß, ist das der erste Hinweis darauf, wie man ein Plumbago anbaut, und wo man es anbaut. Pl
Orchideen haben den Ruf, schwer zu wachsen, aber sie sind genau wie andere Pflanzen. Wenn Sie ihnen das richtige Pflanzmedium, Feuchtigkeit und Licht geben, gedeihen sie unter Ihrer Obhut. Die Probleme beginnen, wenn Sie Orchideen wie jede andere Zimmerpflanze behandeln. Der schnellste Weg, eine Orchideenpflanze zu töten, ist, sie in normale Blumenerde zu verpflanzen.
Trockenheitsgefährdete Gebiete und Gebiete mit geringem Wartungsbedarf werden von der Verwendung von Ziergras profitieren. Eine der besten Serien in der jüngsten Einführung sind die Lomandra Gräser. Die ursprünglichen Gräser stammen aus Australien, wurden aber in Neuseeland für zahlreiche Sorten entwickelt. Nasse