Was ist Santolina: Informationen über Santolina Pflanzenpflege



Santolina Kraut Pflanzen wurden in den Vereinigten Staaten aus dem Mittelmeer im Jahr 1952 eingeführt. Heute sind sie als eine eingebürgerte Pflanze in vielen Bereichen von Kalifornien anerkannt. Auch bekannt als Lavendel Baumwolle, Santolina Kraut Pflanzen sind Mitglieder der Familie Sonnenblume / Aster (Asteraceae). Was ist Santolina und wie benutzt du Santolina in der Gartenlandschaft?

Was ist Santolina?

Eine ausdauernde krautige Staude, die für den heißen, trockenen Sommer und die volle Sonne geeignet ist. Santolina ( S. chamaecyperissus ) ist widerstandsfähig gegenüber sandigen, felsigen, unfruchtbaren Böden, kann aber auch in Lehm und sogar Lehm gut vertragen werden .

Diese immergrünen Sträucher haben entweder silbrig-graue oder grüne Blätter, die an Koniferen erinnern. Santolina hat eine runde, runde und dichte Art, die nur 2 Fuß hoch und breit ist mit leuchtend gelben ½ Zoll Blumen, die auf Stielen über dem Laub sitzen, die besonders attraktiv in getrockneten Blumenarrangements und Kränzen sind.

Das silberne Laub bildet einen schönen Kontrast zu anderen Grüntönen des Gartens und bleibt durch den Winter bestehen. Es ist ein bekanntes Exemplar für Xeriscapes und mischt sich gut mit anderen mediterranen Kräutern wie Lavendel, Thymian, Salbei, Oregano und Rosmarin.

Schön in einer gemischten Staude zusammen mit Rochen, Artemisia und Buchweizen, wächst Santolina eine Vielzahl von Anwendungen in der heimischen Landschaft. Wachsende Santolina kann sogar zu einer niedrigen Hecke ausgebildet werden. Geben Sie den Pflanzen viel Platz, um sich zu verteilen oder sie zu übernehmen und eine massige Bodenbedeckung zu schaffen.

Santolina Krautpflanzen haben auch ein ziemlich stechendes Aroma ähnlich wie Kampfer und Harz gemischt, wenn das Blattwerk gequetscht ist. Vielleicht deshalb scheinen Hirsche keinen Yen dafür zu haben und es in Ruhe zu lassen.

Santolina Pflanzenpflege

Pflanzen Sie Ihr Santolina-Kraut in Gebieten mit voller Sonne durch die USDA-Zone 6 in fast jeder Art von Erde. Trockentolerant, erfordert Santolina-Kraut minimale bis mäßige Bewässerung, sobald es hergestellt ist. Überwasser wird wahrscheinlich die Pflanze töten. Feuchtes, feuchtes Wetter fördert die Entwicklung von Pilzen.

Man sollte Santolina im späten Winter oder Frühjahr drastisch zurückschneiden, damit es nicht im Zentrum der Pflanze zerbricht oder ausgeht. Wenn dies jedoch geschieht, deutet eine andere Pflanzenpflege von Santolina auf eine leichte Vermehrung hin.

Nehmen Sie einfach 3-4 Zoll Stecklinge im Herbst, Topf sie und liefern Sie Wärme, dann pflanzen Sie im Garten im Sommer. Oder Samen kann im Herbst oder Frühling unter einem kalten Rahmen gesät werden. Das Kraut beginnt auch Wurzeln zu bilden, wenn ein Ast den Boden berührt (Schichtbildung genannt), wodurch ein neuer Santolina entsteht.

Neben der Bewässerung ist der Untergang von Santolina sein kurzes Leben; Etwa alle fünf Jahre (als Lavendel) muss die Pflanze ersetzt werden. Zum Glück ist es einfach zu verbreiten. Pflanzen können auch im Frühling oder Herbst geteilt werden.

Santolina Kraut-Pflanze ist ziemlich schädlings- und krankheitsresistent, trockenheitstolerant und Hirsch-resistent und leicht zu vermehren. Santolina Kraut-Pflanze ist ein Muss für den wassersparenden Garten oder ein ausgezeichneter Ersatz, wenn Sie einen Rasen vollständig beseitigen.

Vorherige Artikel:
Eine der großen Freuden der Gartenarbeit beginnt mit einem kleinen Samen oder Schneiden und endet mit einer gesunden und lebendigen Pflanze, sei es ein schmackhaftes Gemüse oder ein attraktiver Strauch für einen Landschaftsgarten. Wenn Sie an wachsende Sämlinge und junge Pflanzen denken, können Sie sich große Gewächshäuser voller Reihen von Pflanzen vorstellen, aber der Hausgärtner kann es auf einer kleineren Basis tun. Pflanze
Empfohlen
Ficus carica , auch Feigenbaum genannt, stammt aus dem Nahen Osten und Westasien. Seit der Antike kultiviert, haben sich viele Arten in Asien und Nordamerika eingebürgert. Wenn Sie Glück haben, einen oder mehrere Feigenbäume in Ihrer Landschaft zu haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Feigenbäume bewässern sollten; wie viel und wie oft. Der
Wenn Sie es gewohnt sind, Spinnenpflanzen in hängenden Körben in Innenräumen zu sehen, kann die Vorstellung von Spinnenpflanzen als Bodenbedeckung Sie überraschen. Spinnenpflanzen in freier Wildbahn wachsen jedoch im Boden. Und diejenigen, die in warmen Klimazonen leben, verwenden seit Jahren Spinnenpflanzen für die Bodenbedeckung. Wen
Aromatherapie gibt es seit der Antike, aber erst seit kurzem wieder in Mode. Was ist Aromatherapie? Es ist eine Gesundheitspraxis, die auf den ätherischen Ölen einer Pflanze basiert. Gärtner können die therapeutischen Wirkungen von Pflanzen und Produkten aus dem Garten als Nahrung, Schädlingsabwehrmittel, Würze, Teil von kosmetischen Routinen und sogar als Heilmittel kennen. Die
Lychee-Bäume, die süße, rote Früchte tragen, werden in subtropischen Hausgärten immer beliebter. Während es schön ist, anders zu wachsen, einzigartige Pflanzen in der Landschaft, die nicht alle anderen in der Nachbarschaft wachsen, können Sie sich völlig verloren und allein fühlen, wenn Probleme in einer exotischen Pflanze auftreten. Wie jede
Bohnen sind einige der erfreulichsten Gemüse, die Sie in Ihrem Garten haben können. Sie wachsen kräftig und erreichen schnell ihre Reife, und sie produzieren während der gesamten Wachstumsperiode neue Hülsen. Sie können jedoch der Krankheit zum Opfer fallen, insbesondere der Bakterienfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über Bakterienbrand von Bohnen und die besten Methoden der bakteriellen Bohnenfäule-Behandlung zu erfahren. Bakteri
Beeinflusst das Wetter das Pflanzenwachstum? Es ist sicher! Es ist leicht zu erkennen, wann eine Pflanze von Frost gefressen wurde, aber hohe Temperaturen können genauso schädlich sein. In Bezug auf die Temperaturbelastung in Pflanzen besteht jedoch eine erhebliche Diskrepanz. Einige Pflanzen welken, wenn das Quecksilber anfängt zu steigen, während andere in Extremsituationen am besten sind und schwächere Pflanzen um Gnade bitten lassen. Wie