Rhabarber pflanzen: Wie man Rhabarber anbaut



Von Kathehe Mierzejewski

Rhabarber ( Rheum rhabarbarum ) ist eine andere Art von Gemüse, da es eine Staude ist, was bedeutet, dass es jedes Jahr wiederkommen wird. Rhabarber eignet sich hervorragend für Pasteten, Saucen und Gelees und passt besonders gut zu Erdbeeren; also möchtest du vielleicht beides pflanzen.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Rhabarber anbaut, pflanzen Sie ihn dort, wo die Wintertemperaturen unter 40 ° C (4 ° F) fallen, so dass die Ruhephase gebrochen werden kann, wenn er sich im Frühling erwärmt. Sommertemperaturen unter 75 F. (24 ° C) im Durchschnitt ergeben eine ziemlich gute Ernte.

Wie man Rhabarber anbaut

Da Rhabarber eine Staude ist, ist ihre Pflege ein wenig anders als bei anderen Gemüsesorten. Sie sollten sicher sein, dass Sie Rhabarber entlang der Kante Ihres Gartens pflanzen, so dass es nicht Ihr anderes Gemüse stört, wenn es jeden Frühling kommt.

Wenn Sie darüber nachdenken, Rhabarber anzubauen, sollten Sie entweder Kronen oder Abteilungen von Ihrem lokalen Gartencenter kaufen. Jede dieser Kronen oder Divisionen benötigt genug Platz, um aufzustehen und dir große Blätter zu geben. Dies bedeutet, sie etwa 1 bis 2 Fuß voneinander entfernt in Reihen, die 2 bis 3 Fuß voneinander entfernt sind. Sie können sie auch einfach an den Außenrand Ihres Gartens pflanzen. Jede wachsende Rhabarberpflanze benötigt etwa einen Quadratmeter Platz.

Nimm die Kronen und lege sie in den Boden. Legen Sie sie nicht mehr als 1 oder 2 Zoll in den Boden oder sie werden nicht hochkommen. Wenn Blütenstiele auf dem wachsenden Rhabarber erscheinen, entfernen Sie sie sofort, damit sie die Pflanze nicht von Nährstoffen berauben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanzen bei trockenem Wetter gießen; Rhabarber toleriert keine Trockenheit.

Die Pflege von Rhabarberpflanzen erfordert nicht viel von Ihnen. Sie kommen so ziemlich jeden Frühling und wachsen gut von alleine. Entfernen Sie alle Unkräuter aus dem Gebiet und kultivieren Sie sie sorgfältig um die Stängel, damit Sie den wachsenden Rhabarber nicht verletzen.

Wann Rhabarber ernten

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Rhabarber anbaut, ernten Sie die jungen Blätter nicht im ersten Jahr, nachdem Sie Rhabarber gepflanzt haben, da dies Ihrer Pflanze nicht erlauben wird, sich in vollem Umfang auszudehnen. Warte bis zum zweiten Jahr und ernte die jungen Blätter des wachsenden Rhabarbers, sobald sie sich ausdehnen. Greifen Sie einfach den Stiel des Blattes und ziehen Sie oder benutzen Sie ein Messer, um es abzuschneiden.

Vorherige Artikel:
Zitronengras ist eine beliebte Pflanze, um für seine kulinarischen Möglichkeiten zu wachsen. Eine häufige Zutat in der südostasiatischen Küche, es ist sehr einfach zu Hause zu wachsen. Und noch mehr: Sie müssen es nicht einmal aus Samen ziehen oder Pflanzen in einer Baumschule kaufen. Zitronengras verbreitet sich mit einer sehr hohen Erfolgsquote von den Stecklingen, die Sie im Supermarkt kaufen können. Lesen
Empfohlen
Einer der schwierigsten Teile eines Gartens ist sicherzustellen, dass Sie derjenige sind, der es genießt. Wo auch immer Sie sind, Schädlinge der einen oder anderen Art sind eine ständige Bedrohung. Sogar Behälter, die in der Nähe des Hauses aufbewahrt werden und sich so anfühlen, als wären sie sicher, können hungrigen Tieren wie Kaninchen, Eichhörnchen, Waschbären usw. zum Opfe
Euphorbia-Pflanzen ( Euphorbia spp.) Tragen auch den leichteren, aber weniger eleganten Namen der Wolfsmilch. Sie sind eine Familie von Pflanzen, die als Zimmerpflanzen oder gelegentlich im Freien angebaut werden können. Es gibt viele Arten von Euphorbia-Pflanzen mit faszinierenden Formen, die von Sträuchern, Kräutern oder kaktusähnlichen Exemplaren reichen. Wa
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wir werfen einen Blick auf einen der Bösewichter in den Rosenbeeten hier, den Rosen-Curculio oder Rosenkäfer ( Merhynchites bicolor ). Diese kleine Bedrohung ist ein dunkelroter und schwarzer Rüsselkäfer mit einer ausgeprägten langen Schnauze am Kopf. Die
und Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeine Motten sind häufige Schädlinge von Äpfeln und Birnen, können aber auch Krebsfrüchte, Walnüsse, Quitten und einige andere Früchte angreifen. Diese kleinen unscheinbaren Motten sind gefährlich für kommerzielle Pflanzen und können extensive Fruchtschäden verursachen. Tatsächli
Von Kathehe Mierzejewski Viele Häuser haben Hügel und steile Ufer in ihren Höfen. Unregelmäßiges Gelände erschwert die Planung von Gärten. Natürlich ist es eine Sache, sich daran zu erinnern, dass, wenn Sie unregelmäßiges Gelände in Ihrem Garten haben, Sie den perfekten Garten für den Garten haben. Wenn Sie p
Was passt gut zum Kosmos und warum braucht der Kosmos Gefährten? Companion Bepflanzung dient eine Reihe von wertvollen Zwecken im Garten. Zum Beispiel nutzt das Buddy-System, das am häufigsten für Gemüse verwendet wird, den Raum gut, reduziert Schädlinge und Unkräuter und ermöglicht es benachbarten Pflanzen, Nährstoffe zu teilen. Beglei