Rhabarber pflanzen: Wie man Rhabarber anbaut



Von Kathehe Mierzejewski

Rhabarber ( Rheum rhabarbarum ) ist eine andere Art von Gemüse, da es eine Staude ist, was bedeutet, dass es jedes Jahr wiederkommen wird. Rhabarber eignet sich hervorragend für Pasteten, Saucen und Gelees und passt besonders gut zu Erdbeeren; also möchtest du vielleicht beides pflanzen.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Rhabarber anbaut, pflanzen Sie ihn dort, wo die Wintertemperaturen unter 40 ° C (4 ° F) fallen, so dass die Ruhephase gebrochen werden kann, wenn er sich im Frühling erwärmt. Sommertemperaturen unter 75 F. (24 ° C) im Durchschnitt ergeben eine ziemlich gute Ernte.

Wie man Rhabarber anbaut

Da Rhabarber eine Staude ist, ist ihre Pflege ein wenig anders als bei anderen Gemüsesorten. Sie sollten sicher sein, dass Sie Rhabarber entlang der Kante Ihres Gartens pflanzen, so dass es nicht Ihr anderes Gemüse stört, wenn es jeden Frühling kommt.

Wenn Sie darüber nachdenken, Rhabarber anzubauen, sollten Sie entweder Kronen oder Abteilungen von Ihrem lokalen Gartencenter kaufen. Jede dieser Kronen oder Divisionen benötigt genug Platz, um aufzustehen und dir große Blätter zu geben. Dies bedeutet, sie etwa 1 bis 2 Fuß voneinander entfernt in Reihen, die 2 bis 3 Fuß voneinander entfernt sind. Sie können sie auch einfach an den Außenrand Ihres Gartens pflanzen. Jede wachsende Rhabarberpflanze benötigt etwa einen Quadratmeter Platz.

Nimm die Kronen und lege sie in den Boden. Legen Sie sie nicht mehr als 1 oder 2 Zoll in den Boden oder sie werden nicht hochkommen. Wenn Blütenstiele auf dem wachsenden Rhabarber erscheinen, entfernen Sie sie sofort, damit sie die Pflanze nicht von Nährstoffen berauben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanzen bei trockenem Wetter gießen; Rhabarber toleriert keine Trockenheit.

Die Pflege von Rhabarberpflanzen erfordert nicht viel von Ihnen. Sie kommen so ziemlich jeden Frühling und wachsen gut von alleine. Entfernen Sie alle Unkräuter aus dem Gebiet und kultivieren Sie sie sorgfältig um die Stängel, damit Sie den wachsenden Rhabarber nicht verletzen.

Wann Rhabarber ernten

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Rhabarber anbaut, ernten Sie die jungen Blätter nicht im ersten Jahr, nachdem Sie Rhabarber gepflanzt haben, da dies Ihrer Pflanze nicht erlauben wird, sich in vollem Umfang auszudehnen. Warte bis zum zweiten Jahr und ernte die jungen Blätter des wachsenden Rhabarbers, sobald sie sich ausdehnen. Greifen Sie einfach den Stiel des Blattes und ziehen Sie oder benutzen Sie ein Messer, um es abzuschneiden.

Vorherige Artikel:
Was sind holzige Stauden und was macht eine Staude aus Holz? Die meisten Pflanzen werden in zwei allgemeine Arten eingeteilt: entweder mehrjährig oder jährlich. Stauden sind diejenigen, die zwei Jahre oder länger leben, während Einjährige nur eine einzige Vegetationsperiode leben. Um es noch weiter einzuengen, gibt es zwei Arten von Stauden - Stauden und Stauden. Les
Empfohlen
Die Papaya ist eine schmackhafte und ungewöhnliche Frucht. Aber die Früchte werden selten in Geschäften verkauft. Wenn es also keine wilden Bäume in deiner Gegend gibt, ist die einzige Möglichkeit, die Früchte zu bekommen, normalerweise, sie selbst anzubauen. Die Vermehrung von Papayawurzeln wird oft als eine Möglichkeit angesehen, dies zu erreichen. Aber
Was ist bittere Melone? Sie haben diese Frucht oft gesehen, wenn Sie in einem Gebiet mit einer großen asiatischen Bevölkerung leben, oder in letzter Zeit auf dem örtlichen Bauernmarkt. Bitter Melon Informationen listet es als Mitglied der Cucurbitaceae-Familie, die andere Kürbisarten wie Squash, Wassermelone, Moschusmelone und Gurke enthält. Las
Von kleinen Trauben bis hin zu riesigen, fleischigen Beefeatern ist es das am häufigsten angebaute Gemüse in Amerika - die Tomate. Krankheiten von Tomatenpflanzen sind für jeden Gärtner von Bedeutung, egal ob sie eine Pflanze in einem Patiotopf anbauen oder genug, um sie für das kommende Jahr einzufrieren und einzufrieren. Es
Eine signifikante Bedrohung für Ihre Wassermelonen könnte nur ein mikroskopischer Spulwurm sein. Ja, ich meine Nematoden der Wassermelone. Wassermelonen, die von gelben Nematoden befallen sind, werden verkümmert und gehen in der Regel zurück. Wassermelonen und andere Kürbisgewächse sind in erster Linie anfällig für Wurzel-Nematoden, können aber auch durch Stech-Nematoden geschädigt werden. Wie gehs
Japanischer Pittosporum ( Pittosporum tobira ) ist eine nützliche Zierpflanze für Hecken, Grenzpflanzungen, als Probe oder in Containern. Es hat attraktive Blätter, die viele andere Pflanzen Texturen verbessern und es ist sehr tolerant für eine Reihe von Bedingungen. Die Pflege von Pittosporum ist vernachlässigbar, und die Pflanzen gedeihen an vielen Standorten, solange sie nicht unter der USDA-Zone 8 oder über der Zone 11 angebaut werden. Pitt
Rhododendren sind im Frühling am besten, wenn sie große Ansammlungen von auffälligen Blumen vor einer Kulisse aus glänzend grünem Laub bilden. Rhododendron-Probleme wie Rußtöne auf Blättern ruinieren das Display mit unansehnlichen schwarzen Flecken auf den Blättern. Obwohl der rußige Schimmelpilz auf der Oberfläche der Blätter wächst und selten dauerhafte Schäden verursacht, kann er das Aussehen der Rhododendren stark beeinträchtigen. Wie man Rußig