Kaktus-Sonnenbrand-Behandlung: Wie man eine Sonnenbrand-Kaktuspflanze speichert



Kakteen gelten als ziemlich zähe Exemplare, aber trotzdem sind sie anfällig für eine Reihe von Krankheiten und Umweltstress. Ein ziemlich häufiges Problem tritt auf, wenn ein Kaktus gelb wird, oft auf der sonnenexponierten Seite der Pflanze. Dies macht ein Wunder "kann ein Kaktus Pflanze Sonnenbrand bekommen." Wenn ja, gibt es eine Kaktus Sonnenbrand Behandlung? Lesen Sie weiter, um etwas über Sonnenbrand von Kakteen zu erfahren und einen Sonnenbrandkaktus zu retten.

Kann eine Kaktuspflanze sonnenverbrannt werden?

Kakteen kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen und sind fast unwiderstehlich für den Pflanzenliebhaber zu sammeln. Wenn die meisten von uns an Kakteen denken, denken wir, dass sie in sengender Wüstenumgebung gedeihen, so dass die natürliche Schlussfolgerung darin liegt, ihnen Bedingungen zu liefern, die diese Umgebung nachahmen, aber Tatsache ist, dass Kakteen in einer Vielzahl von Klimazonen vorkommen. Einige Arten kommen in tropischen Regionen und in jedem Lebensraum dazwischen vor.

Wenn Sie nicht mit Kakteen vertraut sind, sind die Chancen gut, dass Sie sich der Region und der Bedingungen, in denen Ihr neues Kaktusbaby gewöhnlich gedeihen würde, nicht bewusst sind. Eine Vergilbung der Epidermis der Pflanze sagt Ihnen, dass sie nicht glücklich ist aktuelle Bedingungen. Mit anderen Worten, es klingt wie ein Fall von Sonnenbrand oder Sonnenbrand von Kakteen.

Ein weiterer Grund für den Sonnenbrand von Kakteen ist, dass sie oft zuerst in einem Gewächshaus gehalten werden, in dem die Bedingungen auf einem ziemlich gleichmäßigen Niveau von Licht, Wärme und Feuchtigkeit gehalten werden. Wenn du den Kaktus nach Hause bringst und ihn draußen in eine heiße, sonnige Gegend schmeißt, stell dir den Schock der Pflanze vor. Es wurde nicht verwendet, um Sonnenlicht oder plötzliche Temperaturänderungen zu lenken. Das Ergebnis ist ein sonnengebrannter Kaktus, der zuerst vergilbt und im Extremfall weiß und weich wird, was auf das eventuelle Absterben der Pflanze hindeutet.

Interessanterweise haben Kakteen Möglichkeiten, mit intensiver Hitze und Sonnenlicht umzugehen. Einige Sorten entwickeln zusätzliche radiale Stacheln, um die empfindliche Dermis zu schützen, während andere mehr Pelz produzieren, um die zarte äußere Haut der Pflanze zu schützen. Das Problem ist, wenn man ihnen plötzlich diese extremeren Bedingungen vorstellt, hat die Pflanze keine Zeit, sich zu schützen. Dies ist, wenn eine Art von Kaktus Sonnenbrand Behandlung durchgeführt werden muss.

Pflege für Sonnenbrand Kaktus

Wenn Sie das Problem finden können, bevor die Epidermis weiß verbrannt ist, können Sie möglicherweise die arme Pflanze retten. So speichern Sie einen Sonnenbrandkaktus.

Sich um sonnenverbrannte Kakteen zu kümmern bedeutet offensichtlich, dass man es aus der heißen Sonne herausholen muss. Wenn Sie eine Gelbfärbung auf dem Kaktus bemerken, die sich in voller Sonne befindet, bewegen Sie sie, auch wenn Sie sie von Tag zu Tag in die Sonne hinein und hinaus bewegen müssen. Das ist natürlich nur möglich, wenn die Pflanze in einem Topf steht und physisch beweglich ist. Wenn Sie einen wirklich großen Kaktus haben, bei dem Sie einen Sonnenbrand vermuten, oder die Kakteen im Garten liegen, sollten Sie zumindest während des heißesten Teils des Tages ein Schattentuch verwenden.

Halten Sie die Kakteen konsequent gewässert. Wenn andere Pflanzen die Kakteen schattieren, sollten Sie beim Beschneiden vorsichtig sein. Wenn Sie Ihre Kakteen bewegen möchten, tun Sie dies nur bei kaltem Wetter, damit sie sich langsam akklimatisieren und etwas Immunität gegen die heiße Sommersonne aufbauen können. Bringen Sie Kakteen nach und nach in den Außenbereich, wenn Sie sie im Winter hinein und dann draußen in den Sommer ziehen.

Ist Sunburn und Sunscald von Cactus das Gleiche?

Obwohl "Sonnenbrand" und "Sonnenbrand" so klingen, als wären sie verwandt, ist dies nicht der Fall. Sunscald bezieht sich auf eine Krankheit namens Hendersonia opuntiae . Es ist eine häufige Krankheit, besonders bei Feigenkaktus. Symptome von Sonnenbrand sind örtlich begrenzter als Sonnenbrand und erscheinen als disparate Flecken, die nach und nach eine ganze Kladode oder einen Arm des Kaktus einnehmen. Die Cladode wird dann rotbraun und stirbt ab. Leider gibt es keine praktische Kontrolle für diese Krankheit.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rehe können in Ihrem Garten und in anderen Bereichen der Landschaft erhebliche Schäden verursachen. Sie fressen nicht nur Gemüse, Sträucher und Bäume im Garten, auch Rehe können durch Trampeln und Reiben der Baumrinde Schaden anrichten. Der Versuch, Hirsche aus dem Garten zu halten, kann frustrierend sein, aber mit etwas Know-how und Einfallsreichtum könnten sich Ihre Anstrengungen für den Schutz von Gartenhirschen durchaus lohnen. Lies w
Empfohlen
Können Hortensien in Töpfen wachsen? Es ist eine gute Frage, da die als Geschenke gegebenen Topfhortensien selten länger als ein paar Wochen dauern. Die gute Nachricht ist, dass sie es können, solange Sie sie richtig behandeln. Und da sie den ganzen Sommer lang ziemlich groß werden und atemberaubende Blüten produzieren können, lohnt sich der Anbau von Hortensien in Töpfen. Lesen
Hast du jemals diese gemischten Beutel mit ungeschälten Nüssen? Wenn ja, dann sind Sie wahrscheinlich mit Paranüssen vertraut, die eigentlich gar nicht botanisch als Nüsse gelten. Was sind Paranüsse dann und welche anderen Paranussbauminfos können wir ausgraben? Was sind Paranüsse? Paranussbäume ( Bertholletia excelsa ) sind die einzigen Arten in der monotypischen Gattung Bertholletia , benannt nach dem französischen Chemiker Claude Louis Berthollet. Sie sin
Rasen- und Gartenkantenschneider sind wichtige Werkzeuge für alle, die die Schönheit einer klaren, sauberen Linie schätzen. Verwenden Sie einen Kantenschneider, nicht einen Trimmer, um Abgrenzungen zwischen Beeten und Gras oder zwischen Gras und anderen Oberflächen, wie Ihrer Auffahrt, zu erstellen. Wa
Papyrus war eine der wichtigsten Pflanzen im alten zivilisierten Ägypten. Papyruspflanzen wurden als Papier, Webwaren, Lebensmittel und Duftstoffe verwendet. Papyrusgras ist in einer Gattung von über 600 verschiedenen Pflanzen aus der ganzen Welt. Die Pflanze gilt als Segge und begünstigt eine feuchte, warme Umgebung. S
Der Zweck des Beschneidens von Olivenbäumen ist es, mehr Bäume für den Sonnenschein zu öffnen. Die Teile eines Baumes, die im Schatten sind, werden keine Früchte hervorbringen. Wenn Sie Olivenbäume zuschneiden, damit die Sonne in das Zentrum eindringen kann, verbessert sich die Fruchtbildung. Lesen Sie weiter für Informationen über das Beschneiden von Olivenbäumen und die beste Zeit, um Olivenbäume zu beschneiden. Wann man
Von kleinen Trauben bis hin zu riesigen, fleischigen Beefeatern ist es das am häufigsten angebaute Gemüse in Amerika - die Tomate. Krankheiten von Tomatenpflanzen sind für jeden Gärtner von Bedeutung, egal ob sie eine Pflanze in einem Patiotopf anbauen oder genug, um sie für das kommende Jahr einzufrieren und einzufrieren. Es