Lippenstift-Pflanzenpflege - Tipps für wachsende Lippenstift-Pflanzen



Nichts hellt einen Raum wie eine blühende Pflanze auf. Die Aeschynanthus Lippenstiftranke hat spitze, wachsartige Blätter und Blüten mit hellen Blütengruppen. Kräftige rote Blüten erscheinen aus einer dunkelroten Knospe, die an eine Tube Lippenstift erinnert. Wachsende Lippenstiftpflanzen sind nicht schwer, und mit der richtigen Pflege werden Sie mit kontinuierlichen Blumen belohnt.

Lippenstift-Pflanzenpflege

Sie müssen nicht viel darüber wissen, wie man eine Lippenstiftpflanze ( Aeschynanthus radicans ) pflegt, bevor Sie die Aufgabe übernehmen. Boden und Nährstoffe, Wasser, Licht und Temperatur beeinflussen Ihren wachsenden Erfolg. Wenn Sie sich an diese Richtlinien halten, können Sie Lippenstift Pflanzen wachsen, bevor Sie es wissen.

Boden und Nährstoffe

Die Pflege der Lippenstifte beginnt mit luftigem Boden und richtiger Befruchtung. Ein Flüssigdünger im Verhältnis 3-2-1 ergibt ein gutes Ergebnis, solange Sie den Boden feucht halten. Achten Sie darauf, dass Sie als Teil des Düngeprogramms eine kleine Menge an Vitaminen in die Blumenerde geben.

Wasser

Zu viel Wasser ist verhängnisvoll für den Anbau von Lippenstiftpflanzen. Sie sollten die Pflanzen mäßig gießen und darauf achten, dass Sie den Boden nicht einweichen, oder Sie riskieren Wurzelfäule und Pilzprobleme.

Licht

Der Aeschynanthus Lippenstift Weinstock wird nicht ohne ausreichendes Licht blühen. Vermeiden Sie, diese Pflanze im vollen Schatten oder voller Sonne zu platzieren. Die Pflanze braucht für einen Teil des Tages helles Licht, aber nicht den ganzen Tag.

Temperatur

Die Luft- und Bodentemperaturen müssen mindestens 70-280 ° C (21-27 ° C) betragen, um eine angemessene Ausblühung zu ermöglichen. Sie werden bei 65 F (18 C) blühen, aber es wird begrenzt sein. Bei 50 F. (10 ° C) besteht die Gefahr, dass Sie kühlen, was eine Verletzung ist, die zu dunkelroten Blättern führt.

Tipps für den Anbau von Lippenstiftpflanzen

Wenn Sie sich für ein Gartenprojekt mit wachsenden Lippenstiftpflanzen versuchen, können Sie hier einige Tipps finden:

  • Ein hängenden Korb ist ein guter Topf für die kaskadierende Aeschynanthus Lippenstift Rebe. Sie können den Weinstock auch auf Holzplatten anbauen, aber wenn Sie dies tun, achten Sie darauf, die Pflanze ausreichend feucht zu halten.
  • Sie können diese Pflanze aus ein paar Stecklingen umtopfen, wenn Sie die Pflanze düngen und mäßig gießen. Stellen Sie sicher, dass Sie es an einer Stelle platzieren, die gutes Licht bekommt.
  • Wenn Sie beginnen, Lippenstiftpflanzen aus Stecklingen zu züchten, ist die optimale Temperatur 70 F. (21 C) für die beste Blüte. Im Frühjahr kann die Pflanze ein höheres Lichtniveau erreichen.
  • Da es in den Tropen vorkommt, mag die Pflanze hohe Luftfeuchtigkeit.
  • Wenn Sie andere Sorten mögen, wie zum Beispiel Halbschleppen, aufrecht oder klettern, hat die Lippenstiftpflanze viele Arten, die zu Ihrer Laune passen.
  • Wenn die Blätter gelb werden und anfangen, von der Pflanze zu fallen, benötigt sie wahrscheinlich mehr Wasser, Licht oder beides.
  • Wenn die Blätter oder Blattränder braun werden, besteht die Möglichkeit, dass Sie es an einem Ort mit zu viel Sonnenlicht oder zu wenig Wasser haben.
  • Wenn Sie eine rotbraune Masse mit der Konsistenz eines Spinnennetzes sehen, behandeln Sie die Pflanze mit einem Fungizid.
  • Ein gutes organisches Pestizid, wie Neemöl, kann mit den üblichen Schädlingen der Pflanze umgehen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Gartencenter nach der Behandlung bestimmter Schädlinge.

Vorherige Artikel:
Zu einer Zeit war Callery Birne eine der beliebtesten städtischen Baumarten in den östlichen, zentralen und südlichen Regionen des Landes. Heute, während der Baum seine Bewunderer hat, denken Stadtplaner zweimal darüber nach, bevor sie ihn in die Stadtlandschaft einbeziehen. Wenn Sie über wachsende Callery Birnbäume nachdenken, lesen Sie weiter, um herauszufinden, über die Pflege von Callery Birnbäumen und andere nützliche Calleryana Informationen. Was ist
Empfohlen
"Heirloom" ist heutzutage ein beliebtes Schlagwort in der Gartengemeinschaft. Vor allem Erbstück Tomaten haben viel Aufmerksamkeit erhalten. Dies kann einige Gärtner fragen lassen, "Was ist eine Erbstück Tomate?" Und "Was sind die besten Erbstück Tomatensorten?" Keine Angst, eine ganze Welt von köstlichen und ungewöhnlichen Tomaten erwartet Sie, wenn Sie die Antworten auf diese Fragen kennen. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Deckenblumen sind eine interessante und farbenfrohe Ergänzung zum Blumenbeet oder Garten und bieten lang anhaltende Blüten, wenn sie abgestorben sind, ein notwendiger Teil der Pflege von Deckenblüten. Ein Mitglied der Daisy-Familie, Blumen sind denen der bekannten Wildblume ähnlich. Zu
Zucchini ist ein produktives, schnell wachsendes Gemüse, dass eine Minute eine winzige 3 Zoll lange und praktisch über Nacht zu einem Fuß und halb lange Monster wird. Es ist nicht immer einfach zu wissen, wann Obst und Gemüse gepflückt werden und Zucchini ist keine Ausnahme. Also wann ist Zucchini bereit zu pflücken? Lese
Aus dem amerikanischen Südwesten stammend, werden Kolibris von den rotglühenden Blüten und dem süßen Nektar angezogen. Die gute Nachricht ist, dass Ocotillo-Vermehrung überraschend einfach ist, aber die schlechte Nachricht ist, dass die Verwurzelung eher ein Treffer ist. Wenn Sie daran interessiert sind, es zu versuchen, lesen Sie weiter, um die Grundlagen der Vermehrung von Ocotillo-Pflanzen für Ihren Garten zu lernen. Wann
Sellerieblüten werden zu Selleriesamen führen, was eine gute Sache ist, wenn Sie den Samen zum Aromatisieren ernten und lagern wollen. Es ist jedoch eine schlechte Sache für die Stängel selbst, da sie dazu neigen, bitter und holzig mit dicken Saiten zu werden. Blühen in Gemüse heißt Verschrauben und ist eine Reaktion auf ökologische und kulturelle Hinweise. Das Ei
Wenn Sie Rhododendren oder Hortensien anbauen, dann sind Sie sich sicher, dass sie in saurem Boden gedeihen. Nicht jeder Boden wird jedoch einen geeigneten pH-Wert haben. Ein Bodentest kann Ihnen helfen festzustellen, ob Ihr Boden das hat, was er braucht. Wenn das pH-Ergebnis unter 7 liegt, ist es sauer, aber wenn es 7 oder darüber ist, wird es alkalisch.