Mesquite Schneidvermehrung: Können Sie Mesquite aus Stecklingen wachsen



Eine der bekannteren südwestlichen US-Pflanzen ist die Mesquite. Diese anpassungsfähigen, winterharten Büsche an kleinen Bäumen sind ein Zufluchtsort für viele Tiere und Wildvögel in ihrer Heimat, mit einer langen Geschichte als Nahrungs- und Medizinquelle für den Menschen. Die Pflanzen bilden attraktive, lacy-leaved Gartenproben mit extremer Toleranz und einem luftigen, offenen Baldachin. Können Sie Mesquite aus Stecklingen wachsen? Absolut. Sie brauchen nur ein paar Informationen darüber, wie Sie Mesquite-Stecklinge anwachsen und wann und wo Sie Ihr Material ernten.

Können Sie Mesquite Bäume aus Stecklingen wachsen?

Mesquite Bäume können durch Samen, Transplantate oder Stecklinge vermehrt werden. Keimung von Samen ist variabel und erfordert spezielle Behandlungen. Transplantate sind die Wahl der Industrie für schnelle, naturnahe Pflanzen. Die wachsenden Mesquite Bäume aus Stecklingen können jedoch einfacher und schneller sein.

Junges Holz ist am einfachsten zu wurzeln, während Wurzeln und Saugnäpfe auch eine ausgezeichnete Wahl für die Vermehrung von Mesquite sind. Wachsende Mesquite Bäume aus Stecklingen garantiert auch einen Klon der Stammpflanze, wo Samen gewachsene Bäume genetische Variation zeigen.

Eine Studie von Peter Felker und Peter R. Clark fand heraus, dass Mesquitesamen selbst-inkompatibel ist und zu einer genetischen Variabilität von bis zu 70 Prozent führen kann. Klonen durch vegetative Mittel bietet eine bessere Option mit einer höheren Chance auf elterliche Merkmale. Genetische Variationen können die Vielfalt unter den wilden Mesquite-Beständen erhöhen, die ursprüngliche Population reduzieren und Pflanzen bilden, die viel weniger winterhart sind als die Elterntiere.

Mesquite cutting propagation ist die empfohlene Methode, um die geringste genetische Vielfalt sicherzustellen. Experten sagen, dass das Wachstum von Mesquite-Bäumen aus Stecklingen schwierig sein kann und dass Pfropfen eine klügere Wahl ist, aber wenn Sie die Pflanze und die Zeit haben, warum nicht versuchen?

Wie Wurzeln Mesquite-Stecklinge

Wurzelwachstum Hormon hat sich als unbezahlbar bei der Wurzelbildung Mesquite Stecklinge erwiesen. Wählen Sie Jugendholz oder Weichholz aus dem laufenden Jahr. Entfernen Sie einen Terminalstängel, der zwei Wachstumsknoten aufweist und gerade dort geschnitten wird, wo braunes Holz angetroffen wird.

Tauchen Sie das abgeschnittene Ende in ein Bewurzelungshormon und schütteln Sie überschüssiges Wasser ab. Füllen Sie einen Behälter mit einer angefeuchteten Mischung aus Sand und Torf. Machen Sie ein Loch in die Mischung und fügen Sie das hormonbehandelte Ende des Schnittes ein und füllen Sie es mit der Torf / Sand-Mischung um.

Decken Sie den Behälter mit einer Plastiktüte ab und stellen Sie den Behälter in einen warmen Bereich von mindestens 60 Grad Fahrenheit (16 C). Es wird berichtet, dass höhere Temperaturen das Bewurzeln von Mesquite-Stecklingen verbessern.

Pflege während der Mesquite-Schnittvermehrung

Sorgen Sie für helles indirektes Licht für die Stecklinge während der Bewurzelung. Halten Sie das Medium gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt. Entfernen Sie die Kunststoffabdeckung jeden Tag für eine Stunde, um überschüssige Feuchtigkeit abzulassen und das Schneiden von Schimmel oder Fäulnis zu verhindern.

Sobald sich neue Blätter gebildet haben, hat der Schnitt Wurzeln geschlagen und ist bereit für die Transplantation. Lassen Sie die Stecklinge während der Wiederherstellung nicht austrocknen, sondern lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungsarbeiten trocknen.

Sobald Pflanzen in ihrem neuen Behälter oder Bereich des Gartens gewesen sind, baby sie ein wenig für das erste Jahr, wie sie völlig und reif herstellen. Nach einem Jahr können Sie die neue Mesquite-Pflanze wie eine Samenpflanze behandeln.

Vorherige Artikel:
Braunfäulepilz ( Monolinia fructicola ) ist eine Pilzkrankheit, die Steinfrüchte wie Nektarinen, Pfirsiche, Kirschen und Pflaumen verheeren kann. Die ersten Symptome der Krankheit werden oft im Frühjahr mit absterbenden Blüten gesehen, die zu Brei werden und eine gräuliche Fuzzy-Sporenmasse auf dem Ast bilden. Von
Empfohlen
Wenn Sie bereit sind für einen ungewöhnlichen Baum, der jeden Frühling Aufregung erzeugen wird, betrachten Sie die weinende Weidenkätzchen. Diese kleine, aber spektakuläre Weide ist im Frühjahr mit seidigen Kätzchen übersät. Lesen Sie weiter für mehr weinende Weidenkätzchen Informationen, einschließlich Tipps, wie man weinende Weidenkätzchen wachsen. Was ist ein
Rüben sind Mitglieder der Brassica-Familie, die Gemüse der kühlen Jahreszeit sind. Pflanzensamen im Frühling oder Spätsommer, wenn Rübengrüns wachsen. Die Knollenwurzeln der Pflanzen werden oft als Gemüse gegessen, aber die Grüns liefern eine pikant gekochte Beilage. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Rübengrüns und sie bieten eine Wallop der Vitamine C und A. wissen, w
Ein gesunder Komposthaufen muss das ganze Jahr über gepflegt werden, auch in den kalten, dunklen Wintertagen. Der Zersetzungsprozess verlangsamt sich bei der Kompostierung im Winter, wenn die Temperatur sinkt, aber Bakterien, Schimmelpilze und Milben überleben und benötigen Energie, um ihre Arbeit zu erledigen. W
Ozeanische Gärtner haben eine unerwartete Prämie, die gerade vor ihrer Tür liegt. Gärtner im Inneren müssen für dieses Gartengold bezahlen. Ich spreche von Algen, die schon lange eine Zutat für organische Düngemittel sind. Kompostierung Seegras für die Verwendung als Hausgarten-Änderung ist billig und einfach, und Sie können Seetang Gartennährstoffe allein oder als Teil eines gemischten Komposthaufen nutzen. Seetang-Ga
Aechmea fasciata, die Urnenpflanzenbromelie, kommt aus den südamerikanischen Regenwäldern zu uns. Es ist ein Epiphyten, gemeinhin eine Luftpflanze genannt, und in der Wildnis wächst es auf anderen Pflanzen, wo es Feuchtigkeit von starken Regen und Nährstoffe von verwesenden Trümmern um seine Wurzeln erhält. Dies
Wenn Narzissen ihre fröhlichen Köpfe nicken, wissen Sie, dass der Frühling wirklich angekommen ist. Ihre goldenen Blüten werden mit der Zeit immer dichter, wenn die Zwiebeln naturalisieren. Im Laufe der Jahre wird es notwendig, die Zwiebeln zu teilen und zu verpflanzen. Können Sie Narzissen zu jeder Jahreszeit umpflanzen? Ein