Rosen mit pulverisiertem Mehltau: Wie loswerden pulveriger Mehltau auf Rosen



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Der Mehltau, der Rosen befällt, ist als Sphaerotheca pannosa var. Rosa . Es kann für Gärtner frustrierend sein, wenn sie sich mit Rosen mit Mehltau beschäftigen müssen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursachen von Mehltau auf Rosen zu erfahren und wie Sie es loswerden können.

Identifizieren des pulverigen Mehltaus auf Rosen

Echter Mehltau auf Rosen bildet etwas, was wie ein weißes Pulver auf der Oberfläche der Rosenblätter aussieht, und es kann sich auch auf die Stiele und neue Rosenknospen ausbreiten. Es kann die Blätter verunstalten und sie werden nicht in ihre normale Form zurückkehren, selbst nachdem der Mehltau getötet wurde.

Echter Mehltau auf Rosenbüschen liebt es, das frische, neue Laub der Pflanzen anzugreifen und wird auch das Wachstum der Knospen behindern, was zu entstellten Blüten führt und, wenn sie nicht kontrolliert wird, verhindert, dass sich die Knospen öffnen. Warme, trockene Tage, gefolgt von kühlen, feuchten Nächten sind perfekte Bedingungen für einen Ausbruch von Mehltau.

Getting von pulverigem Mehltau auf Rosen

Das einzige Produkt, das ich bei dieser Pilzerkrankung gefunden habe, ist Green Cure. Kaliumbicarbonat ist einer seiner Hauptzutaten. Wenden Sie dieses Fungizid an, wie verwiesen wird, um echten Mehltau zu behandeln.

Einige Gartenwebseiten sprechen von der sogenannten "Cornell Formula", die sie als hausgemachtes Heilmittel gegen Mehltau an Rosensträuchern verwenden. Die Zutaten geben Backpulver und Spülmittel zusammen mit einem oder zwei anderen Zutaten. Ich habe sogar Speiseöl für die Verwendung in der Mischung aufgelistet! Während das Backen von Soda (Natriumbikarbonat) etwas gegen die Pilzinfektionen wirken kann, können Probleme mit den "hausgemachten" Mischungen die Spülmittel und das Speiseöl sein.

Manche Spülmittel werden die Blätter verbrennen und können sogar gegen die Wirkung des Backsoda wirken. Speiseöl könnte sich so weit von der Mischung lösen, dass es in konzentrierter Form auf das Blattwerk gesprüht wird, wodurch die Poren der Blätter verstopft werden und es zu starker Blattverätzung oder Blattverätzung kommt.

Rosen resistent gegen Mehltau

Mehltau auf Rosen kann im Rosenbeet ein sehr zäher Kunde sein, der sich schnell auf andere Rosen ausbreitet, wenn er nicht kontrolliert wird. Einige Sorten von Rosenbüschen sind resistent gegen diesen Pilz, während andere scheinen sie anzulocken. Ich habe Mister Lincoln hybride Teerosen mit schweren Fällen von Mehltau gesehen, die direkt neben einer Honey Bouquet Floribunda Rose gepflanzt wurden, die keine Anzeichen von echtem Mehltau aufwies.

Im heutigen Rosenbuschmarkt gibt es mehrere Rosenbüsche, die als krankheitsresistent bezeichnet werden. Dies bedeutet genau das - sie sind resistent gegen Krankheiten, aber das bedeutet nicht, dass sie es nicht kontrahieren. Wenn man jedoch weniger Krankheitsprobleme mit ihren Rosen haben möchte, lohnt es sich, die krankheitsresistenten Sorten zu suchen.

Vorherige Artikel:
Ein weißes Weihnachten bedeutet oft eine Katastrophe für Gärtner und Landschaftsgärtner gleichermaßen. Mit der weitverbreiteten Verwendung von Natriumchlorid als Straßenenteiser kann der Wintersalzschaden für Pflanzen massiv sein, wenn viel Eis und Schnee im Weg ist. Das Reparieren von Salzschäden im Winter ist ein Prozess, bei dem man sich anfühlt, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Pflanze vor Schäden zu schützen. Auswirkung
Empfohlen
Wir denken eher an Moos als kleine luftige grüne Pflanzen, die Felsen, Bäume, Bodenflächen und sogar unsere Häuser schmücken. Spike Moospflanzen oder Clubmoos sind keine echten Moose, sondern sehr grundlegende Gefäßpflanzen. Sie sind mit der Familie der Farne verwandt und eng mit den Farnökosystemen verbunden. Kannst
Boston Farn ( Nephrolepsis exaltata bostoniensis ) ist ein zuverlässiger, altmodischer Charmeur, der die Umgebung mit Kaskaden von anmutigen, tiefgrünen Wedeln schmückt. Boston Farn ist eine tropische Pflanze, die mit minimaler Sorgfalt gedeiht; Lichtanforderungen für Boston Farne ist jedoch ein kritischer Aspekt des erfolgreichen Wachstums. Le
Die Mandrake ( Mandragora officinarum ), auch Teufelsapfel genannt, kommt lange Zeit aus den amerikanischen Ziergärten und feiert ein Comeback, zum Teil dank der Harry-Potter-Bücher und -Filme. Mandrake-Pflanzen blühen im Frühjahr mit schönen blauen und weißen Blüten, und im Spätsommer produzieren die Pflanzen attraktive (aber nicht essbare) rot-orange Beeren. Lesen
Gummibäume sind robuste und vielseitige Zimmerpflanzen, die viele Menschen dazu bringen, sich zu fragen: "Wie bekommen Sie eine Gummibaum-Pflanze?" Die Vermehrung von Gummibaum-Pflanzen ist einfach und bedeutet, dass Sie für alle Ihre Freunde und Familie starten können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Gummibaum verbreitet, damit Sie Ihren Freunden eine freie Gummibaum-Pflanze geben können. Ve
Boxwoods sind ikonische Sträucher, aber sie sind nicht perfekt für alle Klimazonen geeignet. Die Eleganz und Förmlichkeit, die Buchsbaumhecken einer Landschaft verleihen, wird von anderen Sträuchern nicht erreicht, aber an vielen Standorten leiden sie im Winter schlecht. Buchsbaum im Winter zu schützen, ist keine kleine Aufgabe, aber Buchsbaum Winterschaden ist keine Kleinigkeit für Ihren Strauch. So w
Selbst erfahrene Gärtner können eine Krankheit oder einen Erreger im Garten bekommen, den sie nicht identifizieren oder behandeln können. Weiße Schimmelpilze sind eine dieser hinterhältigen Pilzkrankheiten, die ruhig und unbemerkt ein Pflanzbeet aufnehmen können. Was ist weiße Schimmel? Wir werden einige Informationen über weiße Schimmelpilze und Tipps zur Identifizierung und Behandlung dieser stillen, aber tödlichen Krankheit erkunden. Weiße Fo