Borretsch-Samen-Wachsen - wie man Borage-Samen pflanzt



Borretsch ist eine faszinierende und unterschätzte Pflanze. Während es völlig essbar ist, werden einige Leute durch seine stacheligen Blätter abgewiesen. Während die älteren Blätter eine Textur entwickeln, die nicht jeder angenehm findet, sorgen die jüngeren Blätter und Blüten für einen Farbtupfer und einen knackigen, unschlagbaren Gurkengeschmack.

Auch wenn Sie nicht überzeugt werden können, es in die Küche zu bringen, Borretsch ist ein Liebling der Bienen in einem solchen Ausmaß, dass es oft Bee Bread genannt wird. Egal, wer es isst, Borretsch ist großartig, um zu haben und so einfach zu wachsen. Lesen Sie weiter, um etwas über die Borretschsamenvermehrung und den Anbau von Borretsch aus Samen zu erfahren.

Borretsch-Samen-Wachsen

Borretsch ist ein winterhartes Jahr, was bedeutet, dass die Pflanze bei Frost stirbt, aber die Samen können im gefrorenen Boden überleben. Dies ist eine gute Nachricht für Borretsch, da es im Herbst eine große Menge an Samen produziert. Der Samen fällt zu Boden und die Pflanze stirbt, aber im Frühjahr treten neue Borretschpflanzen auf, die an ihre Stelle treten.

Wenn Sie Borretsch einmal gepflanzt haben, müssen Sie es nie wieder an dieser Stelle pflanzen. Es reproduziert jedoch nur durch fallen gelassenen Samen, so dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, dass es sich in Ihrem Garten ausbreitet, während Sie nicht hinsehen.

Willst du es nicht mehr? Einfach im Frühsommer die Pflanze hochziehen, bevor die Samen fallen gelassen werden.

Wie man Borretsch-Samen pflanzt

Borretschsamenvermehrung ist sehr einfach. Wenn du Samen sammeln möchtest, die du anderswo im Garten verschenken oder pflanzen kannst, nimm sie von der Pflanze, wenn die Blumen anfangen zu welken und zu bräunen.

Die Samen können mindestens drei Jahre gelagert werden. Borretsch aus Samen anzubauen ist genauso einfach. Die Samen können vier Wochen vor dem letzten Frost im Freien ausgesät werden. Sprinkle sie auf den Boden und bedecke sie mit einem halben Zentimeter Erde oder Kompost.

Beginnen Sie nicht mit Borretschsamen, die in einem Container wachsen, es sei denn, Sie beabsichtigen, ihn in diesem Container zu halten. Wachsendes Borretsch aus Samen ergibt eine sehr lange Pfahlwurzel, die nicht gut transplantiert.

Vorherige Artikel:
Mit Wintertiefs von 0-10 Grad F. (-18 bis -12 C.), Zone 7 Gärten haben viele Möglichkeiten von essbaren Pflanzen im Garten zu wachsen. Wir denken oft an Garten-Esswaren als nur Obst- und Gemüsepflanzen und übersehen, dass einige unserer schönen Schattenbäume auch nahrhafte Nüsse produzieren, die wir ernten könnten. Zum Be
Empfohlen
Sie haben gewartet und gewartet und jetzt sieht es aus, riecht und schmeckt wie Zitrusfrüchte. Die Sache ist, wenn Sie versucht haben, zitrusfrische Bäume abzuziehen und stattdessen auf großen Widerstand stoßen, fragen Sie sich vielleicht: "Warum wird meine Frucht nicht vom Baum fallen?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Zitrusfrüchte manchmal so schwer sind abziehen. War
Bewohner der Zone 6 haben viele Obstbaum-Optionen zur Verfügung, aber wahrscheinlich am häufigsten im Hausgarten angebaut ist der Apfelbaum. Dies ist kein Zweifel, denn Äpfel sind die robustesten Obstbäume, und es gibt viele Arten von Apfelbäumen für Bewohner der Zone 6. Der folgende Artikel diskutiert Apfelbaumvarietäten, die in Zone 6 wachsen und Besonderheiten bezüglich der Apfelbaumpflanzung in Zone 6. Über Z
Mit Gartentherapie ist eine gute Möglichkeit, fast alles zu heilen, was Sie krank macht. Es gibt keinen besseren Ort, um sich zu entspannen oder mit der Natur eins zu werden als in einem Physiotherapie-Garten. Also, was ist Gartenbau Therapie und wie wird es verwendet? Lassen Sie uns mehr über die Heilung von Gärten für die Therapie und den therapeutischen Nutzen für den Gartenbau erfahren. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während sie am häufigsten in feuchten, bewaldeten Gebieten wachsen, werden Schwertfarne auch im heimischen Garten schnell populär. Diese interessanten Pflanzen sind einfach zu kultivieren, wobei Schwertfarnpflege genauso einfach ist. Alles über Schwert Farne Die Schwertfarn ( Polystichum munitum ) Pflanze ist eine üppige immergrüne Bodendecker bekannt für seine leuchtend grünen, schwertförmigen Wedel. Sie wer
Salsify wird hauptsächlich wegen seiner Wurzeln angebaut, die einen ähnlichen Geschmack wie Austern haben. Wenn die Wurzeln im Winter im Boden bleiben, produzieren sie im nächsten Frühjahr essbare Grüntöne. Die Wurzeln lagern sich nicht gut ab und für die meisten Züchter löst das Sammeln von Schwarzwurzeln, wie es benötigt wird, diese Lagerprobleme. Lassen S
Die Beseitigung von Gürteltieren ist kein Problem mehr für Texaner. Sie wurden zum ersten Mal im Lone Star State in den 1850er Jahren gesehen und in den nächsten hundert Jahren watschelten sie ihren Weg nach Alabama und darüber hinaus. Armadillo-Kontrolle ist im gesamten Südwesten und darüber hinaus zu einer Sorge geworden. Schl