Lychee Cutting Propagation: Lernen Sie, wie Lychee-Stecklinge zu wurzeln



Lychee ist ein subtropischer Baum, der in China heimisch ist. Es kann in den USDA-Zonen 10-11 angebaut werden, aber wie wird es verbreitet? Die Samen verlieren schnell ihre Lebensfähigkeit und das Pfropfen ist schwierig, so dass aus den Stecklingen Litschi wächst. Interesse an Litschi aus Stecklingen wachsen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Litschi-Stecklinge anwurzelt.

Wie man Lychee-Stecklinge anbaut

Wie erwähnt, ist die Lebensfähigkeit der Samen gering und traditionelle Pfropfknospungstechniken sind unzuverlässig, so dass die beste Art, Litschi zu kultivieren, über die Litschi-Schneide-Vermehrung oder -Markottierung ist. Marcotting ist nur ein anderer Begriff für Air-Layering, der die Bildung von Wurzeln auf einem Astabschnitt fördert.

Der erste Schritt zum Wachstum von Litschi aus Stecklingen ist es, ein paar Handvoll Sphagnum Moos für jede Schicht für eine Stunde in warmem Wasser einweichen.

Wählen Sie einen Zweig des übergeordneten Baums aus, der zwischen 1 und 2 cm lang ist. Versuche eines zu finden, das sich außerhalb des Baumes befindet. Entfernen Sie Blätter und Zweige von 10 cm unter und über dem gewählten Bereich, etwa einen Fuß von der Astspitze entfernt.

Schneiden Sie einen Rindenring von ca. 2, 5-5 cm Breite ab und schälen Sie die dünne, weiße Kambiumschicht von der freiliegenden Stelle ab. Stauben Sie ein wenig Wurzelhormon auf das freigelegte Holz und wickeln Sie eine dicke Schicht feuchtes Moos um diesen Astabschnitt. Halten Sie das Moos mit etwas Schnur um ihn herum fest. Wickeln Sie das feuchte Moos mit Polyethylenfolie oder Plastikfolie um und befestigen Sie es mit Bändern, Klebeband oder Bindfäden.

Mehr über die Vermehrung von Litschi-Stecklingen

Überprüfen Sie den Wurzelzweig alle paar Wochen, um zu sehen, ob die Wurzeln wachsen. Normalerweise, etwa sechs Wochen nach der Verwundung der Branche, wird es sichtbare Wurzeln haben. Schneiden Sie an dieser Stelle den verwurzelten Ast von der Mutter unmittelbar unterhalb der Wurzelmasse ab.

Bereiten Sie die Transplantationsstelle im Boden oder in einem Behälter mit gut durchlässigen, leicht sauren Böden vor. Entfernen Sie die Plastikfolie vorsichtig, um Schäden an der Wurzelmasse zu vermeiden. Lassen Sie das Moos auf der Wurzelmasse und pflanzen Sie die neue Litschi. Wasser die neue Pflanze in gut.

Wenn sich der Baum in einem Behälter befindet, halten Sie ihn in leichtem Schatten, bis neue Triebe auftauchen und führen Sie ihn nach und nach zu mehr Licht.

Vorherige Artikel:
Rhododendren sind im Frühling am besten, wenn sie große Ansammlungen von auffälligen Blumen vor einer Kulisse aus glänzend grünem Laub bilden. Rhododendron-Probleme wie Rußtöne auf Blättern ruinieren das Display mit unansehnlichen schwarzen Flecken auf den Blättern. Obwohl der rußige Schimmelpilz auf der Oberfläche der Blätter wächst und selten dauerhafte Schäden verursacht, kann er das Aussehen der Rhododendren stark beeinträchtigen. Wie man Rußig
Empfohlen
Englische Stechpalmen ( Ilex aquifolium ) sind die typischen Stechpalmen, kurze immergrüne Laubbäume mit dichten, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Frauen produzieren helle Beeren. Wenn Sie daran interessiert sind, englische Stechpalmen zu züchten oder einfach nur ein paar mehr englische Stechpalmen-Fakten wollen, lesen Sie weiter. Dort
Frauenmantel-Pflanzen sind attraktive, klumpende, blühende Kräuter. Die Pflanzen können als Stauden in den USDA-Zonen 3 bis 8 gezüchtet werden, und mit jeder Vegetationsperiode verteilen sie sich ein wenig mehr. Was machst du, wenn dein Frauenmantel zu groß wird? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann man Frauenmantelpflanzen teilen muss. Auft
Eine der sammelbaren Pflanzenfamilien sind die Orchideen. Im Wasser gewachsene Orchideen sind ein neues kulturelles Abenteuer für ernsthafte Sammler. Hydroponische Orchideenzucht wird auch Wasserkultur genannt und könnte sich als Lösung für eine kranke Orchidee erweisen. Die Methode ist eigentlich ziemlich einfach und ziemlich idiotensicher und erfordert nur einen geeigneten Behälter, Wasser, sterile Werkzeuge und ein wenig Geduld. Erf
Sie wollen also einen Garten, aber Ihre Landschaft ist nichts weiter als ein steiler Hügel oder Hang. Was muss ein Gärtner tun? Erwägen Sie, eine Terrasse Garten-Design zu bauen und beobachten Sie alle Ihre Gartenarbeit Leiden entgleiten. Hillside Terrasse Gärten sind eine gute Möglichkeit, eine Reihe von Pflanzen und Gemüse zu wachsen, ohne die Sorge, dass alle Ihre harte Arbeit einfach wegwaschen. Lese
Orchideen bekommen einen schlechten Ruf als lästige Pflanzen, die schwer zu pflegen sind. Und obwohl das manchmal stimmt, gibt es viele Sorten, die einigermaßen robust und sogar kältebeständig sind. Ein gutes Beispiel ist die Calanthe Orchidee. Lesen Sie weiter, um mehr über Calanthe-Orchideen-Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Calanthe-Orchideen-Pflege und Pflegetipps. Was
In Gebieten der Welt, in denen Eukalyptus in Plantagen als Exotik kultiviert wird, kann die tödliche Eukalyptus-Krebs-Krankheit gefunden werden. Canker von Eukalyptus wird durch den Pilz Cryphonectria cubensis verursacht , und obwohl der Pilz gelegentlich in Eukalyptus in Australien, wo der Baum heimisch ist, gefunden wird, wird es dort nicht als ein ernstes Problem betrachtet.