Shasta Daisy Pruning - Tipps zum Zurückschneiden Shasta Daisies



Ich liebe die Vorhersagbarkeit von Stauden. Shasta Margeriten sind eine davon, die Jahr für Jahr immer wieder auftaucht. Die richtige Pflege der Pflanzen am Ende des Jahres sorgt für eine reichliche Versorgung mit Strahlenblüten. Dazu gehört auch das Zurückschneiden von Shasta-Gänseblümchen. Sie sollten wissen, wann Sie Shasta Daisy und einige Tipps zur Methode für gesündeste Pflanzen beschneiden sollten.

Wie beschneide ich Shasta Daisies?

Ich höre häufig die Frage "Wie säubere ich Shasta-Gänseblümchen?". Diese robusten Blüten sind einfach anzubauen und zu pflegen und verlangen von Ihnen nur gelegentliches Wasser, mäßig fruchtbaren Boden und Sonnenschein. Es gibt eine Reihe von Gründen für den Shasta Daisy-Schnitt, einschließlich der Verhinderung der freien Aussaat der Pflanze, aber auch zur Verbesserung des Pflanzenwachstums. Auch Gärtner mit großen Pflanzenteilen wissen, dass sie alle paar Jahre geteilt werden müssen, um die Anzahl der Pflanzen zu erhöhen und ein gesünderes Klumpen zu schaffen.

Das Shasta Daisy setzt sich sehr produktiv zusammen und im Laufe der Zeit wird ein kleiner Teil der Pflanzen zu einem großen Bestand. Im Laufe der Jahre wird der Ständer in der Mitte kahl und die Seitenstämme werden langbeinig und fallen um. Um dies zu vermeiden, teilen Sie den Ständer alle 3 Jahre und setzen Sie die äußeren Teile neu ein. Das Beschneiden während dieses Prozesses beschränkt sich darauf, die Stiele einfach zu kürzen, um die Handhabung zu erleichtern.

Beschneiden ist auch nützlich, um dem beständigen Bett einen saubereren Auftritt für den Winter zu geben und neues Wachstum im Frühling zu erlauben, ohne die Sperre von alten verbrauchten Stämmen hochzukommen. Shasta-Gänseblümchen zurückschneiden, während die Blüte verbläßt, hilft, zufälliges Baby Shasta zu verhindern, das in alle Richtungen ausbreitet. Diese Deadheading bewahrt auch das Aussehen der Pflanze.

Wann man Shasta Daisy Plants beschneidet

Es gibt viele Faktoren in Bezug auf die Beschneidung, die für ein erfolgreiches Ergebnis entscheidend sind. Werkzeuge und Fähigkeiten sind wichtig, aber wann man Shasta beschneiden muss, ist noch wichtiger. Dies liegt daran, dass die Ziele für den Schnitt von Saison zu Saison variieren.

Während der Wachstumsperiode hilft die Deadheading-Form, die eine Form des Shasta Daisy-Rebschnitts ist,, das Saatgut in Schach zu halten und die Pflanzen optimal aussehen zu lassen.

Im Frühling, kurz bevor Sie Ihre Pflanzen teilen, wird das Schneiden eines Shasta Daisy in 6 Zoll Entfernung vom Boden die Handhabung erleichtern und die Pflanze für neues Wachstum vorbereiten.

Im Herbst ist es üblich, die Stiele nach dem Vergilben des Blattes auf 2 Zoll vom Boden zurück zu schneiden. Sie können sich auch dafür entscheiden, diese sterbenden Stängel an ihrem Platz zu lassen, um der Pflanze Winterschutz zu bieten. In solchen Fällen entfernen Sie die toten Stämme im frühen Frühling, um Platz für neues Wachstum zu machen.

Tipps zum Beschneiden eines Shasta Daisy

Bei jedem Schnitt oder Schnitt sollten Sie die Hygiene Ihrer Werkzeuge verwalten. Scharfe Astscheren oder Trimmer machen sauberere Schnitte, die weniger Schaden und Krankheit verursachen. Werkzeuge sollten häufig zwischen verschiedenen Pflanzenarten sterilisiert werden. Eine 25% ige Bleichlösung reicht im Allgemeinen aus, um Krankheitserreger von Ihren Blättern zu entfernen. Werkzeuge einige Minuten einwirken lassen, mit einem sauberen Tuch abwischen und an der Luft trocknen lassen.

Shasta Daisies können an jedem Punkt trimmen, um verbrauchte Blumen, tote oder kranke Stängel zu entfernen und das Aussäen zu minimieren. Es ist auch wichtig, die Spitzen der Stämme zu klemmen, wenn sie 6 Zoll groß sind. Dies fördert vollere Pflanzen und mehr Blüten.

Der Deadheading-Prozess wird auch mehr Blumen ermutigen. Allerdings, wenn Sie wie ich faul sind, können Sie auch diese hardy Gartensterne ignorieren und lassen Sie sie einfach ihr Ding machen. Das Ergebnis wird ein naturalisierter Stand von zahlreichen weißen Statuen sein, die wie ein alter Freund Jahr für Jahr zurückkehren werden.

Vorherige Artikel:
Eine der klassischen Zimmerpflanzen ist der tropische Philodendron. Auch als Schweizer Käsepflanze bekannt, ist diese Schönheit eine einfach anzubauende, großblättrige Pflanze mit charakteristischen Blattspreiten. Es sollte alle paar Jahre umgetopft werden, um eine ausreichende Bodenernährung und Platz für die schnell wachsende Pflanze zu gewährleisten. Lerne
Empfohlen
Die optisch ansprechendste Art, Lärm zu blockieren, ist ein dichtes Pflanzenwachstum. Lärmschutzanlagen sind besonders nützlich in städtischen Gebieten, in denen gebrochener Lärm von harten Oberflächen wie Gebäuden und Gehwegen problematisch ist. Ein Vorteil der Verwendung von Pflanzen als Geräuschblocker besteht darin, dass sie Geräusche am besten in den hohen Frequenzen absorbieren, die die Leute am meisten stören. Schauen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach Blumen suchen, die anpassungsfähig, kompakt und lang blühend sind, ziehen Sie robuste Geraniumpflanzen ( Geranium spp.) In Betracht. Auch Kranichschnabel Geranium Blume genannt, kommt die Pflanze in Farben von Rosa, Blau und lebhaften Purpur bis zu gedämpftem Weiß. At
Frühling und Sommerzeit ist Gartenarbeit, und die heißen Sommertage verkünden die Sturmsaison in den meisten Klimazonen des Landes. Es ist wichtig zu wissen, dass man während eines Gewitters im Garten sicher ist. Gefährliches Wetter kann mit sehr wenig Warnung auftauchen, und Gärten und Blitze können eine sehr schlechte Kombination sein. Lesen
Das Pflanzen von Stauden ist eine kostengünstige Möglichkeit, das ganze Jahr über Farbe und Struktur in die Landschaft zu bringen. Pentas sind tropische blühende Gewächse der warmen Region, so genannt wegen der fünf-spitzen Blumenblätter auf den Blumen. Die Pflanzen kommen in einer Fülle von Farben, so lernen Sie Pentas zu pflegen und genießen Sie ihre reichen Juwel Töne. Wenn Sie
Was ist der Chelsea Chop? Selbst mit drei Vermutungen kommen Sie vielleicht nicht näher. Die Chelsea-Schnittmethode ist eine Möglichkeit, die Blütenproduktion Ihrer Stauden zu verlängern und dafür zu sorgen, dass sie besser aussieht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Chelsea Chop Pruning Methode und wann Chelsea Chop Prune zu erfahren. Chel
Apfelbäume sind erstaunliche Vorteile für die heimische Landschaft und den Obstgarten, aber wenn etwas schief geht, ist oft ein Pilz schuld. Schwarzfäule in Äpfeln ist eine häufige Pilzkrankheit, die sich von infizierten Apfelbäumen auf andere Landschaftspflanzen ausbreiten kann. Daher ist es wichtig, Ihre Apfelbäume auf Anzeichen von Schwarzfäule zu beobachten, um sie früh im Krankheitszyklus zu fangen. Erschre