Silk Tree Mimosa Growing: Erfahren Sie mehr über Silk Tree Care



Seidenbaum Mimose ( Albizia julibrissin ) wächst kann eine lohnende Behandlung sein, sobald die seidigen Blüten und Fransen-wie Laub die Landschaft zieren. Was ist ein Seidenbaum? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Seidenbaum?

Mimosenbäume gehören zur Familie der Fabaceae und sind ein beliebter Zierbaum in der heimischen Landschaft. Auch bekannt als Seidenbäume und Albizia-Seidenbäume, haben diese Schönheiten eine schöne, federartige Angewohnheit mit feinen rosa bis rosa aromatischen Blumen.

Dieser Baum ist ideal für die USDA-Pflanzzonen 6 bis 9 und bietet einen leichten Schatten und fügt einen schönen Farbtupfer unter anderen Laub- oder immergrünen Bäumen hinzu oder wenn er als Exemplar verwendet wird. Das gefranste Laub reicht je nach Sorte von hellgrün bis schokoladenbraun.

Wie man einen Seidenbaum anbaut

Seidenbaum Mimosen wachsen ist wirklich ziemlich einfach. Albizia-Seidenbäume brauchen ein wenig Platz, um ihre Wölkungsgewohnheiten aufzunehmen, also sollten Sie beim Pflanzen entsprechend darauf achten. Wurzeln breiten sich ebenfalls gerne aus, daher ist es ratsam, diesen Baum nicht in der Nähe eines Bürgersteigs oder einer anderen Zementterrasse zu platzieren, wo er zu Störungen führen könnte.

Manche Leute ziehen es auch vor, Mimosenbäume von den Sammlungsbereichen weg zu finden, weil Blumen- und Scheiden-Schuppen irgendwie unordentlich sein können. Reife Bäume öffnen sich in eine schöne "V" Form und erreichen etwa 30 Fuß hoch.

Mimosa gedeiht in voller Sonne und ist nicht wählerisch bei der Bodenart. Der Baum ist leicht von einer Samenhülse oder einem jungen Baum zu starten. Jeder, der eine Mimose hat, würde gerne Samenkapseln mit dir teilen.

Seidenbaumpflege

Seidenbäume brauchen gerade genug Wasser, um feucht zu bleiben; Sie werden sogar eine kurze Dürreperiode tolerieren. Eine 2-Zoll Mulchschicht schützt den Baum und hält den Boden feucht. Wenn Sie regelmäßig regnen, ist es nicht notwendig, Ihren Baum zu bewässern.

Düngen Sie Ihren Baum im Frühjahr mit Kompost oder organischem Dünger, bevor die Blätter erscheinen.

Beschneide abgestorbene Zweige, um den Baum gesund zu halten. Halten Sie Ausschau nach Webworms, die sich von diesem Baum angezogen fühlen. In einigen Regionen ist Krebs ein Problem. Wenn Ihr Baum Krebs entwickelt, ist es notwendig, infizierte Zweige zu entfernen.

Container wachsen

Mimosa ist auch eine ausgezeichnete Containerpflanze. Stellen Sie einen großen Behälter mit viel lehmigem Boden und ausgezeichneter Entwässerung zur Verfügung. Kleinere Schokoladenmimosabäume bilden ausgezeichnete Behälterproben. Werfen Sie einige nachlaufende Pflanzen für eine schöne Terrasse oder Deck-Display. Wasser, wenn es trocken ist, und tote Zweige nach Bedarf trimmen.

Vorherige Artikel:
Paradiesvogel ist eine spektakuläre Pflanze, die eng mit der Banane verwandt ist. Es hat seinen Namen von seinen bunten, stacheligen Blüten, die wie ein tropischer Vogel im Flug aussehen. Es ist eine auffällige Pflanze, die es um so verheerender macht, wenn es in Schwierigkeiten gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Insekten zu erfahren, die Paradiesvogelpflanzen angreifen. Ins
Empfohlen
Vorausgesetzt, Sie leben in einem gastfreundlichen Klima, gibt es nichts Besseres als eine Palme in die heimische Landschaft zu bringen, um sonnige Tage mit spektakulären Sonnenuntergängen und warmen, von tropischen Brise erfüllten Nächten heraufzubeschwören. Bei korrekter Pflege wird eine Kokospalme 50 bis 200 Früchte pro Jahr für bis zu 80 Jahre produzieren. Daher
Suchen Sie etwas Ungewöhnliches, um es Ihrem Garten hinzuzufügen? Habe ich eine außergewöhnliche Schönheit für dich - schwarze Baumwollpflanzen. Bezogen auf die weiße Baumwolle, die man als im Süden wachsen sieht, gehören schwarze Baumwollpflanzen ebenfalls zur Gattung Gossypium in der Familie der Malvaceae (oder Malven), zu denen Malve, Okra und Hibiskus gehören. Faszinie
Pekannussbäume sind in Texas heimisch und aus gutem Grund; Sie sind auch die offiziellen Staatsbäume von Texas. Diese widerstandsfähigen Bäume sind trockenheitstolerant und überleben nicht nur, sondern gedeihen in vielen Bereichen mit wenig oder gar keiner Pflege. Wie bei jedem Baum sind sie jedoch anfällig für eine Reihe von Problemen. Ein a
Der Hirschhornfarn ist eine ungewöhnliche und attraktive Epiphyte oder Luftpflanze, die in den Tropen gedeiht. Das bedeutet, dass sie keinen Boden zum Wachsen brauchen. Um sie schön zu präsentieren, ist es daher eine gute Wahl, Hirschhornfarne auf einer Vielzahl von Materialien oder Oberflächen zu befestigen. Pf
Sie müssen nicht ins Ausland reisen, um chinesische Stechpalmen ( Ilex cornuta ) zu bewundern. Diese Laub-Evergreens gedeihen in Gärten im amerikanischen Südosten und produzieren die klassischen glänzenden Blätter und Beeren, die von wilden Vögeln geliebt werden. Wenn Sie die Besonderheiten der Pflege von chinesischen Stechpalmen kennenlernen möchten, lesen Sie weiter. Über
Was ist eine goldene Weide? Es ist eine Vielzahl von weißen Weiden, ein gewöhnlicher Baum in Europa, Zentralasien und Nordafrika. Goldene Weide ist in vielerlei Hinsicht wie weiße Weide, aber ihre neuen Stiele wachsen in einer hellen goldenen Farbe. Der Anbau von goldenen Weiden ist nicht schwer an der entsprechenden Stelle. L