Allamanda drinnen wachsen: Indoor-Pflege von Allamanda Golden Trumpet



Die goldene Trompetenranke ist ein alltäglicher Anblick in Gärten mit ganzjähriger Wärme und viel Sonne. Diese Bedürfnisse machen Allamanda zu einem idealen Zuhause, wo es eine gute Süd- oder Westlage gibt. Selbst der nördlichste Gärtner kann eine blühende Allamanda-Ranke genießen. Sie müssen vielleicht in ein gutes Pflanzenlicht investieren und den Thermostat aufdrehen, aber es lohnt sich, die satten gelben Blüten und das schön geformte Laub mitzubringen. Allamanda Pflanzenpflege ist ähnlich wie die meisten tropischen Zimmerpflanzen und kann mit ein paar Tricks gemeistert werden.

Goldene Trompetenblume

Allamanda stammt aus dem nördlichen Südamerika. Als solche erfordert es hohes Licht, konstant warme Temperaturen und Feuchtigkeit von mindestens 50 Prozent. Diese Bedingungen sind im durchschnittlichen Zuhause schwer zu simulieren, ohne Lichter, Luftbefeuchter und Heizungen zu erzeugen. Gewächshausbedingungen sind oft ideal für die Allamanda-Pflanzenpflege.

Im Innenbereich neigen wir dazu, weniger Feuchtigkeit in der Luft zu haben und die Sonne dringt nicht so lange in den Innenraum ein, wie die Pflanze benötigt. Sie können die Rebe überwintern und im Frühling und Sommer in die hellen Lichtstrahlen bringen. Dort können goldene Trompeten Zimmerpflanzen aufladen und die erstaunlichen leuchtend gelben 5-Zoll-Blüten produzieren, die für den Allamanda charakteristisch sind.

Allamanda drinnen wachsen

Es kann ziemlich schwierig sein, die natürlichen Wachstumsbedingungen von goldenen Trompetenpflanzen als Innenpräparate nachzuahmen. Indoor Allamanda blühende Rebe braucht strukturelle Unterstützung für die weitläufigen Stämme. Sie können es für eine kompaktere Anlage beschnitten halten.

Die gute Pflege der goldenen Trompete von Allamanda beginnt mit dem Pflanzmedium. Verwenden Sie eine Blumenerde mit gleichen Teilen Torf, Kompost und Sand. Goldene Trompeten Zimmerpflanzen benötigen vier Stunden oder mehr direktes Sonnenlicht.

Der Behälter sollte mindestens eine Gallone mit Entwässerungslöchern sein. Ein unglasierter Topf ist am besten, da er die Verdampfung überschüssiger Feuchtigkeit fördert. Stellen Sie den Topf auf eine mit Kieselsteinen und Wasser gefüllte Untertasse. Dies schafft eine feuchte Atmosphäre, die für eine gesunde Allamanda benötigt wird. Sie können auch einen Luftbefeuchter verwenden. Halten Sie die Pflanze fern von zugigen Türen und Fenstern und einige Meter von einer Heizung entfernt.

Pflege von Allamanda Goldene Trompete

Wasser tief bis die überschüssige Feuchtigkeit aus den Entwässerungslöchern fließt, aber warten Sie, bis die obere Oberfläche des Bodens austrocknet, bevor Sie wieder bewässern. Allamanda mag keine nassen Füße.

Düngen Sie im Frühjahr bis zum Sommer alle zwei bis drei Wochen mit einer gut blühenden Pflanzennahrung. Lassen Sie die Pflanze im Winter ruhen. Suspendieren im Winter als Teil der guten Allamanda Pflanzenpflege. Starten Sie die Düngung im April erneut und bewegen Sie die Pflanze nach draußen, sobald die Temperaturen über 60 F (16 C) liegen.

Im frühen Frühling beschneiden und Stängel zurückschneiden, um an zwei Knoten zu kommen, um ein dichteres neues Wachstum zu fördern.

Diese Pflanze ist anfällig für Spinnmilben und Weiße Fliegen, also achten Sie sorgfältig auf diese Schädlinge. Beim ersten Zeichen die Pflanze unter die Dusche stellen und so viele kleine Kerle abschleppen, wie du kannst, dann mit täglichen Anwendungen von Gartenbädern oder einem Neem Spray fortfahren.

Vorherige Artikel:
Die leuchtenden Farben des Herbstes sind eine schöne und mit Spannung erwartete Markierung der Zeit, aber wenn diese Blätter grün sein sollten, weil es noch August ist, ist es Zeit, ein paar Fragen zu stellen. Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter des Baumes früh drehen, besteht die große Chance, dass etwas mit der Situation Ihres Baumes nicht stimmt. Der
Empfohlen
Boysenberries sind eine beliebte Frucht, eine Hybride unter vielen anderen Sorten von Zuckerrohrbeeren. Sie werden am häufigsten in Gärten in den warmen, feuchten Regionen des nordwestlichen Pazifiks der USA angebaut und können auch erfolgreich in Containern gezüchtet werden, vorausgesetzt, sie werden gut bewässert und beschnitten. Les
Wenn Ihre Himbeerstrauchknospen absterben, die Seitentriebe verwelken und die Canes ausfallen, ist vermutlich Rohrfäule die Ursache. Was ist Zuckerrohrfäule? Es ist eine Krankheit, die alle Arten von Zuckerrohrpflanzen einschließlich schwarzer, violetter und roter Himbeeren angreift. Sie tun am besten, um eine Verteidigung gegen Zuckerrohrfäule früh zu beginnen, indem Sie gute kulturelle Praktiken annehmen. Les
Pawpaw-Bäume ( Asimina triloba ) sind bemerkenswert krankheitsresistent und sie sind sogar dafür bekannt, dem Eichenwurzel-Pilz standzuhalten, einer weit verbreiteten Krankheit, die viele holzige Pflanzen befällt. Manchmal können jedoch Papaya-Erkrankungen auftreten. Lesen Sie weiter, um mehr über einige häufige Papaya-Erkrankungen und Tipps zur Behandlung einer erkrankten Papaya zu erfahren. Zwei
Trompetenrebe ist eine der anpassungsfähigsten Blütenpflanzen mit wenigen Problemen und kräftigem Wachstum. Die schönen Blumen sind ein Magnet für Schmetterlinge und Kolibris, und die Rebe ist ein ausgezeichneter Bildschirm und vertikale Attraktion. Trompetenrebenknospentropfen sind selten, können jedoch darauf hinweisen, dass die Pflanze gestresst ist oder ihre Position nicht mag. In d
Eine der klassischen Zimmerpflanzen ist der tropische Philodendron. Auch als Schweizer Käsepflanze bekannt, ist diese Schönheit eine einfach anzubauende, großblättrige Pflanze mit charakteristischen Blattspreiten. Es sollte alle paar Jahre umgetopft werden, um eine ausreichende Bodenernährung und Platz für die schnell wachsende Pflanze zu gewährleisten. Lerne
Poinsettias sind auffällige tropische Pflanzen, die für die helle Farbe, die sie während der Winterferien bieten, geschätzt werden. Bei richtiger Pflege können Poinsettien zwei bis drei Monate lang ihre Schönheit behalten, und wenn Sie engagiert sind, können Sie sogar Poinsettien erhalten, die im nächsten Jahr neu geboren werden. Lassen