Hibiscus Sorten - Wie viele Arten von Hibiscus gibt es


Hibiscus-Sorten sind im Gartenbau sehr beliebt und reichen von einjährigen bis zu mehrjährigen, winterharten bis tropischen und großen Sträuchern bis hin zu kleineren Pflanzen. Wenn Sie verstehen, was alle Optionen sind, können Sie die perfekten Arten von Hibiskus für Ihren Garten auswählen.

Über Hibiscus Pflanzenarten

Es gibt eine große Vielfalt an Hibiskuspflanzen mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften, aber alle haben bestimmte Eigenschaften gemeinsam. Dies sind Pflanzen, die schöne Blumen produzieren, obwohl sie in einer Reihe von Farben kommen und einfach oder doppelt in Form sein können. Die Blüten auf Hibiskus-Sorten halten nur etwa einen Tag, aber die ganze Pflanze blüht für eine lange Saison. Dank ihrer Blüten ziehen alle Hibiskuspflanzen Bestäuber, einschließlich Bienen, an.

Sorten von Hibiskus

Unter den verschiedenen Arten von Hibiskuspflanzen sind winterharte und tropische Exemplare, einheimische Pflanzen, Einjährige und Stauden. Es gibt auch verwandte Pflanzen, wie Malve, Malve und sogar Okra. Einige der Hauptkategorien von Hibiskus umfassen:

Native Hibiskus . Auch als Rosenmalven bekannt, gibt es etwa 35 Hibiskusarten, die in Teilen der südöstlichen USA heimisch sind. Eine beliebte heimische Sorte ist die in Florida verbreitete scharlachrote Rosenmalve, die bis zu 4 bis 8 Fuß hoch werden kann (1 bis 2, 5 m). . Rosenmalven werden auch Sumpfhibiskus genannt, und obwohl sie natürlich in Feuchtgebieten wachsen, tolerieren sie trockenere Gebiete.

Hardy Hibiskus . Diese kältestoleranten, mehrjährigen Sträucher können genauso schön sein wie ihre tropischen Gegenstücke, mit großen auffälligen Blüten in verschiedenen Farben. Eine beliebte winterharte Hibiskussorte ist Rose of Sharon mit rosa, weißen oder violetten Blüten.

Tropischer Hibiskus . Diese Arten von Hibiskus haben einige Überschneidungen mit den einheimischen Arten, die in Florida und im südlichen Louisiana wachsen. Der häufigste tropische Hibiskus, der in Baumschulen gefunden wird, ist Hibiscus rosa-sinensis . Unterschiedliche Sorten geben Ihnen die Wahl zwischen Blütenfarbe und -größe. Sie können sehr groß und auffällig sein, mit hellen und satten Farben.

Mehrjähriger Hibiskus . Dies sind Sträucher, die von kleineren Zwergsorten bis zu großen, baumartigen Sträuchern reichen können. Der ausdauernde Hibiskus kann winterhart oder tropisch sein und umfasst Rose von Sharon, scharlachroten Sumpf-Hibiskus, Rosen-Malve und eidgenössische Rosen.

Jährlicher Hibiskus . Dies sind keine echten Einjährigen, aber sie sind tropisch und können als Einjährige in etwas kühleren Klimazonen angebaut werden. Sie werden oft in Containern angebaut und enthalten chinesische und Red Leaf Hibiskus. Ersterer kommt mit einer Vielzahl von Farben, während Red Leaf vor allem für sein tiefrotes Laub angebaut wird.

Mit so vielen Möglichkeiten, Hibiskus anzubauen, kann jeder Gärtner in jeder Umgebung etwas finden, das wachsen und gedeihen kann, während er dem Garten Schönheit hinzufügt.

Vorherige Artikel:
Honigheuschrecke ist ein populärer laubwechselnder Landschaftsbaum, besonders in den Städten, benutzt für Schatten und weil die kleinen Blätter nicht im Fall gesammelt werden müssen. Ein wenig Informationen über die Heuschrecke sind alles, was Sie brauchen, um diesen Baum in Ihrem Garten zu züchten. Was i
Empfohlen
Bonnie L. Grant Gummy Stengelfäule ist eine Pilzkrankheit von Melonen, Gurken und anderen Kürbisgewächsen. Es ist eine ansteckende Krankheit, die sich über ein Feld von Früchten ausbreiten kann. Der Pilz schädigt das Stammgewebe in allen Entwicklungsstadien. Stengelfäule Behandlung muss beginnen, bevor Sie sogar die Samen pflanzen, um ganz effektiv zu sein. Finde
Caryopteris Blue Mist Strauch ist ein Strauch auch als "Sub Strauch" mit holzigen Stängeln, die teilweise im Winter oder sogar ganz bis zur Krone der Pflanze zurück sterben. Eine Hybride oder Kreuzung zwischen Caryopteris x Clondonensi , dieser Strauch ist in keinem Gebiet heimisch und stammt aus der Familie der Lamiaceae.
Süße Erbsen werden seit dem frühen 18. Jahrhundert angebaut. In den 1880er Jahren begann Henry Eckford, die süßen duftenden Blüten für mehr Farbvielfalt zu hybridisieren. Eine natürliche Mutation, die in den Gärten des englischen Earl of Spencer gefunden wurde, gab uns die großen blühenden Sorten von heute. Sollte ic
Poa Annua Gras kann Probleme in Rasen verursachen. Poa Annua in Rasen zu reduzieren kann schwierig sein, aber es kann getan werden. Mit etwas Wissen und etwas Beharrlichkeit ist Poa Annua Control möglich. Was ist Poa Annua Gras? Poa Annua Gras, auch bekannt als jährliche Bluegrass, ist ein jährliches Gras, das häufig in Rasen gefunden wird, aber auch in Gärten gefunden werden kann. Es
Die Silberspitzen-Pflanze ( Polygonum aubertii ) ist eine kräftige, laubabwerfende bis halbgrüne Rebe, die in einem Jahr bis zu 12 Fuß hoch werden kann. Diese trockentolerante Rebe dreht sich um Lauben, Zäune oder Säulen. Schöne, duftende weiße Blüten zieren diese pflegeleichte Pflanze im Sommer und Herbst. Diese
Wenn Sie Mulch in Ihrem Gemüsegarten nicht verwenden, tun Sie völlig zu viel Arbeit. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu halten, so dass Sie nicht so oft gießen müssen; es schuppt Unkrautsämlinge aus und verringert die Unkrautzeit; und es kompostiert in Nährstoffe und Änderungen für den Boden. Stroh ist eines der besten Mulchmaterialien, die Sie für Ihre Gemüsepflanzen verwenden können. Es ist sa