Spider Plant Water Anbau: Können Sie Spinne Pflanzen nur in Wasser wachsen



Wer liebt nicht eine Spinnenpflanze? Diese bezaubernden kleinen Pflanzen sind einfach zu züchten und produzieren "spiderettes" von den Enden ihrer Stiele. Diese Babys können von der Elternpflanze getrennt und als separate Pflanzen gezüchtet werden. Kannst du Spinnenpflanzen im Wasser anbauen? Pflanzen brauchen bestimmte Nährstoffe, um zu wachsen und zu gedeihen, und können nicht dauerhaft in Wasser gehalten werden, es sei denn, Sie verwenden eine Hydrokulturlösung. Sie können jedoch die kleinen Pflänzchen anwurzeln und sie in Erde übertragen, sobald das Wurzelsystem kräftig ist.

Kannst du Spinnenpflanzen im Wasser wachsen lassen?

Viele Zimmerpflanzen sind einfach in Wasser für einen Zeitraum von Zeit, wie Pothos und Spider-Pflanzen zu wachsen. Das Nehmen von Stecklingen oder Offsets ist eine einfache Möglichkeit, eine Lieblingspflanze zu vermehren. Diese Stecklinge wurzeln schnell in nur einem Glas Wasser. Sobald die Bewurzelung etabliert ist, benötigt die neue Pflanze Nährstoffe für die zukünftige Entwicklung.

Einfaches altes Wasser hält das Schneiden wahrscheinlich nicht lange aufrecht. Die wichtigsten Nährstoffe können aus Düngemitteln gewonnen werden; Ein Risiko der Wurzelverbrennung durch aufgebaute Salze ist jedoch ein potenzielles Ergebnis. Der Anbau einer Spider-Pflanze in Wasser ist ein erster Schritt, um eine neue Pflanze zu gründen, aber kein nachhaltiges System.

Spinnenpflanzen produzieren am Ende ihrer Stiele kleine Tuftwucherungen. Diese können von der Hauptpflanze entfernt werden und als getrennte Pflanzen Wurzeln wachsen lassen. Der beste Weg, die Pflanze zu vermehren, ist, das Pflänzchen mit sauberen, scharfen Scheren vom Stolon zu schneiden.

Verwenden Sie entmineralisiertes Wasser oder lassen Sie Ihr Leitungswasser einen Tag lang stehen, bevor Sie das Pflänzchen in die Flüssigkeit geben. Füllen Sie ein Glas oder Glas mit diesem nicht-chlorierten Wasser und setzen Sie den Schnitt in den Behälter mit der Masse seiner Blätter außerhalb der Flüssigkeit. Legen Sie den Schnitt in indirektes Licht, bis es Wurzeln entwickelt hat. Dies ist ein ziemlich schneller Prozess. Häufige Wasserwechsel sind für einen guten Wasserpflanzenanbau unerlässlich.

Spinne Pflanzen Wasseranbau

Kein Dünger wird notwendig sein, da die kleine Pflanze Wurzeln entwickelt. Sobald sich jedoch ein gutes Netzwerk von Wurzeln gebildet hat, wird die Pflanze Bedürfnisse haben. Sie können wählen, einen flüssigen Dünger wie Fischfutter oder verdünnte Zimmerpflanzennahrung zu verwenden.

Füttern Sie den Schnitt jeden Monat, aber achten Sie darauf, das Wasser jede Woche zu wechseln, um Salzablagerungen zu vermeiden. Verwurzelte Spinnenpflanzen im Wasser lassen kann launisch sein. Ohne Unterstützung können die Blätter in das Wasser eingetaucht sein, was sie verfaulen kann. Zusätzlich werden die Stängel schlaff und können nicht mehr Wachstum erzeugen. Eine bessere Option als das Wachstum einer Spider-Pflanze in Wasser ist die Transplantation des Pflänzchens in ein wachsendes Bodenmedium. Verwurzelte Spinnenpflanzen im Wasser zu lassen, begrenzt ihr Wachstumspotenzial.

Wenn Sie daran gebunden und entschlossen sind, Ihre Pflanzen in Wasser zu halten, verwenden Sie ein Paar Stäbchen oder Spieße, damit das Laub nicht in der Flüssigkeit hängt. Der einzige Teil, den du im Wasser haben willst, ist das Wurzelsystem.

Wechseln Sie das Wasser regelmäßig und vermeiden Sie Leitungswasser. Regenwasser ist eine gute Option, um empfindliche Wurzeln vor übermäßig sauren oder mineralisierten Lösungen zu schützen. Entferne die verwurzelten Pflanzen und lege eine dicke Schicht gewaschener Kiesel auf den Boden deines Behälters. Dadurch erhalten die Wurzeln etwas, an dem sie hängen bleiben, nachdem Sie die Pflanze wieder in das Glas eingeführt haben.

Düngen Sie monatlich weiter, aber spülen Sie das System wöchentlich, um zu verhindern, dass das Wasser stagniert und Salz entsteht. Wenn Sie eine Vergilbung sehen, entfernen Sie die Pflanze, spülen Sie das Wurzelsystem aus und setzen Sie die Wurzeln in einen guten Pflanzboden. Ihre Anlage wird glücklich sein, Sie getan haben und die daraus resultierende Wartung wird stark reduziert werden.

Vorherige Artikel:
Frühling und Sommerzeit ist Gartenarbeit, und die heißen Sommertage verkünden die Sturmsaison in den meisten Klimazonen des Landes. Es ist wichtig zu wissen, dass man während eines Gewitters im Garten sicher ist. Gefährliches Wetter kann mit sehr wenig Warnung auftauchen, und Gärten und Blitze können eine sehr schlechte Kombination sein. Lesen
Empfohlen
Wenn Sie jemals Hawaii besucht haben, werden Sie wahrscheinlich nicht umhin kommen, seine wunderschönen und exotischen tropischen Blumen wie Orchideen, Ara Blumen, Hibiskus und Paradiesvogel zu bemerken. Selbst wenn Sie nur den Sonnencreme-Gang Ihres örtlichen Supermarkts hinunterlaufen, werden Sie zweifellos Hibiskus und andere tropische Blumen sehen, die Flaschen mit hawaiischem Tropic oder anderen Lotionen verzieren.
Eine der Eigenschaften, die indische Weißdornpflanzen so leicht wachsen lassen, ist, dass sie nur selten geschnitten werden müssen. Die Sträucher haben eine Form und Wuchsform, die ohne viel Aufwand für den Gärtner ordentlich und kompakt bleibt. Indische Weißdorn zu beschneiden ist in der Regel begrenzt auf die Beseitigung von erkrankten und beschädigten Teilen des Strauchs, wenn Probleme auftreten, aber Sie können es auch hilfreich finden, gelegentliche Überschrift oder Ausdünnung zu machen. Lesen Si
Holly ist ein attraktiver immergrüner Baum oder Strauch mit glänzenden Blättern und hellen Beeren. Es gibt viele Arten von Stechpalmen ( Ilex ssp.) Einschließlich der beliebten Zierpflanzen Chinesische Stechpalme, Englische Stechpalme und Japanische Stechpalme. Leider sind für diejenigen, die in der kühlen Zone 5 leben, nur wenige von diesen Sorten winterharte Stechpalmen. Wenn
Zier-Ingwer-Pflanzen können eine gute Möglichkeit sein, attraktive und exotische Farben, Blätter und Blüten in Ihren Garten zu bringen. Egal ob in Betten oder in Containern, diese Pflanzen bieten viel Abwechslung ohne viel Wartung. Wachsende Ingwer-Pflanzen, die blühen Ornamental oder blühend, Ingwer unterscheiden sich von der essbaren Sorte. Dies
Klettengewächse sind lästige Pflanzen, die auf Weiden wachsen, entlang von Gräben und Straßenrändern und in vielen anderen gestörten Gebieten in den Vereinigten Staaten. Das Gras ist an seinen großen, ovalen oder dreieckigen "Elefantenohr" -Blättern zu erkennen. Die obere Oberfläche der dunkelgrünen Blätter kann glatt oder behaart sein und die untere Blattoberfläche ist typischerweise wollig und blassgrün. Die Pflanze
Virginia Creeper ist eine der attraktivsten laubabwerfenden Reben, mit tiefgrünen Blättchen, die im Herbst rot werden. Kannst du Virginia Creeper in einem Topf wachsen? Es ist möglich, obwohl Weintrauben in Containern mehr Arbeit erfordern als die gleichen Pflanzen im Gartenboden. Lesen Sie weiter für Informationen über Virginia Creeper Container Pflege einschließlich Tipps zum Anbau von Virginia Creeper in Töpfen. Kanns