Gelbe Hostablätter - Warum sind Hosta Pflanzenblätter gelb



Eine der schönen Eigenschaften von Hostas sind ihre sattgrünen Blätter. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Hosta-Pflanze gelb wird, wissen Sie, dass etwas nicht stimmt. Das Vergilben von Blättern auf Hosta bedeutet nicht notwendigerweise eine Katastrophe, aber es ist definitiv Zeit zu untersuchen. Das Problem könnte von zu viel Sonne bis zu unheilbaren Krankheiten reichen. Wenn Sie herausfinden möchten, warum Hostablätter gelb werden, lesen Sie weiter.

Gründe für gelbe Hostablätter

Hosta Blätter werden aus den verschiedensten Gründen gelb, und es ist wichtig für Sie, den besonderen Grund herauszufinden, der für Ihre Pflanze gilt.

Hosta Blätter färben sich gelb von Scorch

Die am leichtesten zu behebende Situation ist vielleicht, wenn gelbe Hostablätter zu viel Sonne anzeigen. Hosta sind Pflanzen, die am besten im Halbschatten oder sogar im Vollton wachsen. In der Tat sind sie regelmäßige Einrichtungen im Schatten Garten. Wenn Sie sie in voller Sonne anbauen, können Sie gelbe Hostablätter erwarten. Das Laub wird gelb und verbrennt an den Rändern. Wenn Sie sehen, dass die Blätter der Hosta-Pflanze wegen zu viel Sonne gelb werden, wird dies als Hosta Scorch bezeichnet.

Hosta Scorch ist noch ausgeprägter, wenn die Pflanze auch in armen Böden angebaut wird. Die Pflanze bevorzugt Böden, die reich an organischen Stoffen sind, die Wasser speichern können. Während einer Trockenheit oder wenn sie in voller Sonne ausgetrocknet sind, werden die Hostablätter blass und die Ränder versengen sich. Sie können die Pflanze vorrübergehend entlasten, indem Sie früh am Tag gut wässern, aber die bessere und dauerhaftere Lösung besteht darin, die Hosta an einen schattigen Standort in Böden mit hoher organischer Substanz zu verpflanzen.

Vergilbungs-Blätter auf Hosta, die Krankheit anzeigt

Wenn gelbe Hostablätter Krankheit anzeigen, sind die Optionen zur Behandlung des Problems schwieriger. Wenn Sie gelbliche Blätter auf Hosta sehen, kann die Pflanze Blattstielfäule haben, verursacht durch den Pilz Sclerotium rolfsii var. delphinii . Die frühesten Symptome sind Vergilbung und Bräunung der unteren Blattränder. Wenn Sie braunen, breiigen Verfall und weiße Pilzfäden oder pilzartige Fruchtkörperstrukturen von der Größe von Senfkörnern an der Basis des Blattstiels sehen, hat Ihre Pflanze wahrscheinlich diese Krankheit.

Sie können keine Pflanzen retten, die mit Blattstiel infiziert sind. Verhindern Sie das Problem, indem Sie junge Pflanzen sorgfältig untersuchen, bevor Sie sie pflanzen. Sie sollten auch alle infizierten Pflanzen entfernen und zerstören und den Boden auf 8 Zoll entfernen und ersetzen.

Andere Pilzkrankheiten, Fäulnis und Viruserkrankungen, die auf Hosta vergilbende Blätter verursachen, sind ebenfalls nicht heilbar. Für Fusariumwurzel- und -kronenfäule, bakterielle Moderfäule, Hostavirus X und andere Viren können Sie nur die Pflanzen entfernen und sie zerstören, indem Sie versuchen, die Krankheit nicht auf andere Pflanzen zu übertragen.

Da Pilzkrankheiten in der Erde leben und Hosta an oder unter der Oberfläche des Bodens angreifen, müssen Sie den Pilz möglicherweise töten, indem Sie den Boden mit schwarzem Plastik solarisieren. Achten Sie darauf, Ihre Gartengeräte sauber zu halten, halten Sie den Bereich frei von Ablagerungen und vermeiden Sie die Transplantation kranker Pflanzen. Andere Pilzkrankheiten, wie Wurzel- und Stängelfäule, werden im Allgemeinen durch übermäßige Feuchtigkeit verursacht und sind normalerweise tödlich. Achten Sie darauf, dass Sie nicht überschwemmen und die Luftzirkulation nicht einschränken, indem Sie die Pflanzen drängen. Bewässere deine Gastgeber auf dem Boden, um die Blätter trocken zu halten.

Schädlinge, die gelbe Hostablätter verursachen

Blattnematoden sind mikroskopisch kleine Würmer, die in den Blättern leben. Symptome, die üblicherweise erst im Juni bemerkt werden, beginnen mit einer gelben Verfärbung, die später zu braunen Streifen zwischen den Blattadern wird. Behalten Sie die Pflanze im Auge und entfernen Sie die betroffenen Blätter sofort, um eine Ausbreitung der Schädlinge zu verhindern.

Hosta-Blätter, die natürlich Gelb drehen

Sobald die Vegetationsperiode abbricht, werden Hostas natürlich beginnen, in den Ruhezustand zu kommen. Wenn dies passiert, können Sie gelbliche Hostablätter bemerken. Das ist völlig normal und nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Sobald die Blätter im Herbst vollständig abgestorben sind, können Sie die Pflanze zurückschneiden.

Vorherige Artikel:
Wir alle wollen eine dramatische Eindämmung der Attraktivität unserer Landschaften. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung von farbenfrohen, ins Auge fallenden Pflanzen. Das Problem mit zu vielen hellen Pflanzen ist, dass es schnell von "ins Auge fallend" zu "Schandfleck" wird, da zu viele dieser Farben kollidieren können und unkomplementär werden. Um
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gemüse kann drinnen oder draußen gepflanzt werden. Normalerweise, wenn Sie Samen drinnen pflanzen, müssen Sie die Sämlinge aushärten und später in Ihren Garten pflanzen. Welches Gemüse fängt man am besten im Inneren an und welches sollte man am besten im Garten säen? Lesen S
Wer würde keine Pflanze haben wollen, die wie ETs Finger aussieht? Jade, die angenehm pralle Sukkulente, die so eine großartige Zimmerpflanze ist, hat mehrere Sorten mit ungewöhnlichen Blättern, einschließlich ET's Fingers. Diese lustigen Pflanzen sind eine großartige Ergänzung zu Innencontainern oder Außenbetten, wenn Sie die richtige Umgebung haben. ET'
Der Duft von Zitrusfrüchten erinnert an Sonnenschein und warme Temperaturen, genau an was Zitrusbäume gedeihen. Viele von uns würden gerne unsere eigenen Zitrusfrüchte anbauen, aber leider nicht im sonnigen Florida. Die gute Nachricht ist, dass es mehrere winterharte Zitrussorten gibt - Zitrusbäume, die sich für die Zone 7 eignen oder sogar kälter sind. Lesen
Trauerschierling ( Tsuga canadensis 'Pendula'), auch bekannt als Kanadischer Hemlock, ist ein attraktiver immergrüner Baum mit einer anmutigen, weinenden Form. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in Ihrem Garten einen weinenden Hemlock pflanzen. Weeping Hemlock Wachsen Für Gärtner gibt es eine Reihe von Schierlingssorten, die alle zusammen als "Pendula" bekannt sind. S
Jasmin wird sowohl wegen seines intensiven Duftes als auch wegen der leuchtend gelben oder weißen Blüten, die die Weinreben bedecken, angebaut. Während der Sommerjasmin ( Jasminum officinale und J. grandiflorum ) eine sonnige Lage genießt, bevorzugt Winterjasmin ( J. nudiflorum ) einen schattigen Platz. Pf
Die Hortensien sind bekannt für ihr üppiges Laub und den übergroßen Blütenkopf, ihr strauchartiges Aussehen und ihre lange Blütezeit. Wie man Hortensien füttert, ist ein gemeinsames Anliegen. Hortensie Dünger für die richtige Hortensie Pflege und Fütterung Hortensie Pflege und Fütterung ist ziemlich einfach, wenn Sie einige Grundregeln lernen. Ein spezi