Cold Hardy Annuals - Wahl der Einjahrespflanzen für kalte Klimas



Kaltharte Einjährige sind eine gute Möglichkeit, die Farbe in Ihrem Garten in die kühlen Monate Frühling und Herbst zu verlängern. In wärmeren Klimazonen halten sie sogar den Winter durch. Lesen Sie weiter, um mehr über gute einjährige Pflanzen für kaltes Klima zu erfahren.

Kalt tolerante Jahrbücher

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen kältetoleranten Einjährigen und Stauden zu verstehen. Jahrbücher erhalten ihren Namen, weil ihr natürlicher Lebenszyklus nur für eine Vegetationsperiode dauert. Sie werden nicht durch den Winter leben wie kaltharte Stauden. Davon abgesehen, werden sie viel länger in der kalten Jahreszeit als zarte Jahrbücher, und kann tatsächlich bei kühlen Wetter gedeihen.

Wenn Sie kältebeständige, einjährige Blumen anbauen, können Sie mit diesen Jahrgängen, die Kälte vertragen, nichts falsch machen:

  • Ringelblume
  • Dianthus
  • Englisch Daisy
  • Vergessen Sie mich nicht
  • Clarkia
  • Stiefmütterchen
  • Löwenmaul
  • Stock
  • Süßer Alyssum
  • Süße Erbse
  • Viola
  • Mauerblümchen

Diese kältetoleranten Einjährigen können im frühen Frühling oder Spätsommer im Freien gepflanzt werden, um helle Farben zu einer Zeit zu liefern, in der mehr zarte Jahrbücher nicht überleben können. Einige andere kältetolerante Einjährige können direkt vor dem letzten Frost des Frühlings als Samen in den Boden gesät werden. Diese blühenden Pflanzen umfassen:

  • Ringelblume
  • Bachelor Button
  • Rittersporn
  • Sonnenblume
  • Süße Erbse
  • Black Eyed Susan

Zusätzliche Jahrbücher, die Kälte tolerieren

Bei der Auswahl kältester Jahresblumen sagt nichts, dass man bei Blumen die Grenze ziehen muss. Manche Gemüsesorten sind sehr kälteresistent und bieten eine willkommene, intensive Farbe. Dieses Gemüse kann früh im Frühling vor dem letzten Frost oder im Spätsommer bis zum Herbst durch mehrere Fröste gestartet werden. Einige gute Möglichkeiten umfassen:

  • Mangold
  • Grünkohl
  • Kohl
  • Kohlrabi
  • Senf

Wenn Sie in einem Klima leben, das Licht bis keine Winterfröste erlebt, werden diese Pflanzen am besten im Herbst gepflanzt, um durch die kühlen Wintermonate zu wachsen.

Vorherige Artikel:
USDA-Zone 6 ist ein hervorragendes Klima für den Gemüseanbau. Die Vegetationsperiode für Pflanzen mit heißem Wetter ist relativ lang und wird von Perioden mit kühlem Wetter, die ideal für Kaltwetterpflanzen sind, gebucht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl des besten Gemüses für die Gemüsegärten der Zonen 6 und 6 zu erfahren. Gemüse fü
Interessante Artikel
Empfohlen