Squawroot Pflanze Info: Was ist Squawroot Blume



Squawroot ( Conopholis Americana ) ist auch bekannt als Krebs-Wurzel und Bear Cone. Es ist eine seltsame und faszinierende kleine Pflanze, die wie ein Tannenzapfen aussieht, kein eigenes Chlorophyll produziert und meist unterirdisch als Parasit an den Wurzeln von Eichen lebt, scheinbar ohne sie zu schädigen. Es ist auch bekannt, dass es medizinische Eigenschaften hat. Lesen Sie weiter, um mehr über die Squawroot-Pflanze zu erfahren.

Amerikanische Squawroot Pflanzen

Die Squawroot Pflanze hat einen ungewöhnlichen Lebenszyklus. Seine Samen sinken in der Nähe eines Baumes in der Familie der Roteichen in den Boden. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, die sofort Blätter aufsammeln, um Chlorophyll zu sammeln, ist es die erste Aufgabe des Squawroot-Samens, Wurzeln zu schlagen. Diese Wurzeln wandern abwärts, bis sie Kontakt mit den Wurzeln der Eiche haben, und sie rasten ein.

Aus diesen Wurzeln sammelt der Squawroot alle seine Nährstoffe. Vier Jahre lang bleibt der Squawroot im Untergrund und lebt von seiner Wirtspflanze. Im Frühling des vierten Jahres tritt es auf und sendet einen dicken weißen Stiel, der mit braunen Schuppen bedeckt ist, die einen Fuß (30 cm) in der Höhe erreichen können.

Wenn der Sommer weitergeht, ziehen sich die Schuppen zurück und fallen ab und zeigen röhrenförmige weiße Blüten. Die Squawroot-Blume wird von Fliegen und Bienen bestäubt und produziert schließlich einen runden weißen Samen, der auf den Boden fällt, um den Prozess erneut zu beginnen. Die Eltern Squawroot wird als Staude für noch mehr als 6 weitere Jahre überleben.

Squawroot Verwendet und Informationen

Squawroot ist essbar, und es hat eine lange Geschichte der medizinischen Verwendung als Adstringens. Es hat angeblich seinen Namen von der Verwendung der Native Americans, um die Symptome der Menopause zu behandeln. Es wurde verwendet, um Blutungen und Kopfschmerzen und Blutungen aus dem Darm und der Gebärmutter zu behandeln.

Der Stiel kann auch getrocknet und zu einem Tee gebraut werden.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Wenn du das Wort "Nadelbaum" hörst, denkst du auch immergrün. In der Tat verwenden viele Leute die Wörter austauschbar. Sie sind nicht wirklich dasselbe. Nur einige Nadelbäume sind Nadelbäume, während die meisten Nadelbäume immergrüne sind ... außer wenn sie nicht sind. Wenn eine Pflanze immergrün ist, behält sie ihr Laub das ganze Jahr über. Einige Nad
Empfohlen
Creeping Phlox ist nicht viel zu Hause zu schreiben, bis es blüht. Dann scheint die Pflanze wirklich. Diese Frühlingsblüher kommen in rosa, weiß, Lavendel und sogar rot. Es hat eine bodenbewohnende Angewohnheit und Stängel werden holzig, da diese Staude altert. Die Vermehrung dieser Pflanze erfolgt durch Teilung, Stengel oder Wurzeln. Kri
Wenn Sie ein Problem mit dem Welken und dem Braunwerden von Früchten haben, kann der Schuldige die gepunktete geflügelte Drosophila sein. Diese kleine Fruchtfliege kann eine Ernte ruinieren, aber wir haben die Antworten. Finden Sie die Informationen, die Sie in diesem Artikel über gefleckte geflügelte Drosophila Kontrolle benötigen. Was
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p
Luzerne Sprossen sind schmackhaft und nahrhaft, aber viele Leute haben sie wegen des Risikos der Salmonelleninfektion aufgegeben. Wenn Sie über die Rückfälle von Alfalfasprossen in den letzten Jahren besorgt sind, versuchen Sie, Ihre eigenen Alfalfasprossen zu wachsen. Sie können das Risiko von lebensmittelbedingten Krankheiten, die mit kommerziell gewachsenen Sprossen durch den Anbau von Alfalfasprossen zu Hause verbunden sind, signifikant reduzieren. Le
Wenn meine Kinder klein waren, schickte ich sie mit einer Tasse Kamillentee ins Bett. Die dampfenden und heilenden Eigenschaften würden verstopfte Nasen und Verstopfungen beseitigen, ihre entzündungshemmenden Eigenschaften würden Halsschmerzen und Gliederschmerzen lindern und ihre beruhigenden Eigenschaften würden ihnen helfen zu schlafen, ohne am nächsten Tag benommen und launisch zu sein. Kam
Wenn Sie diesen Artikel lesen, bedeutet das, dass Sie Interesse daran haben, Lavendelpflanzen zu teilen, und wer kann Ihnen die Schuld geben? Jeder, der den blumig-süßen Lavendelduft gerochen hat, möchte natürlich mehr von diesen herrlichen Pflanzen machen, oder? Die brennende Frage lautet jedoch: Können Lavendelpflanzen geteilt werden? Die