Winterpflege auf Balkonen: Tipps für die Überwinterung von Balkongärten



Ob aus Mangel an Gartenfläche oder einfach nur Platz für zusätzliche Gartenschätze, Container-Gartenarbeit ist eine Form der Gartenarbeit, die jeder genießen kann. Balkongärten im Winter erfordern einige zusätzliche TLC, um ihre anhaltende Gesundheit für die nächste Vegetationsperiode sicherzustellen. Lesen Sie weiter, um mehr über Balkon Winterpflege für Pflanzen zu erfahren.

Balkon Gärten im Winter

In nicht allzu ferner Vergangenheit waren Jahrbücher die wichtigsten Pflanzen, die in Containern auf Balkonen aufgestellt wurden. Heute wird alles von Stauden bis zu kleinen Bäumen und Sträuchern in Containern auf unseren Decks und Balkonen angebaut. Im Gegensatz zu verblassenden Einjährigen ist der Gedanke, eine Staude zu werfen, eine Antithese zum Gärtner. Die Wurzeln dieser Topfpflanzen sind jedoch oberirdisch und daher anfälliger für das Gefrieren. Überwinternde Balkongärten sind daher von höchstem Interesse.

Die Auswahl der Töpfe ist wichtig für den Balkongarten im Winter. Materialien wie Terrakotta, Beton und Keramik vertragen sich bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht gut. Wählen Sie diejenigen, die mindestens ½-2 Zoll dick sind, um Rissbildung zu verhindern, oder verwenden Sie Glasfaser, Polyethylen und dergleichen für Balkongärten im Winter. Diese letzteren Materialien sind auch leichter und leichter zu bewegen. Pflanzen werden auch besser in größeren Töpfen von mindestens 18-24 Zoll.

Optionen für die Überwinterung von Balkongärten

Für die Winterpflege auf Balkonen gibt es mehrere Möglichkeiten. Vor allem, wenn die Töpfe auf der kleinen Seite sind und Sie Gartenraum haben, graben Sie ein Loch groß genug, um den gesamten Topf bis zum Rand unterzubringen. Mit Erde füllen und mit einer dicken Schicht Mulch, wie Stroh oder Blättern, abdecken.

Sie können auch alle Ihre Töpfe sammeln und sie auf einer Ost- oder Nordausrichtung eines Gebäudes gruppieren und mit Stroh oder Blättern bedecken. Zusätzlich können Töpfe zum Schutz in einem Schuppen oder einer Garage bewegt werden. Sie müssen sie gelegentlich überprüfen, damit sie nicht austrocknen.

Natürlich können Sie Ihre Pflanzen einfach bedecken, besonders wenn sie nicht drinnen oder in anderen geschützten Bereichen bewegt werden können. Wickeln Sie Pflanzen mit immergrünen Zweigen oder Stroh, mit Zwilling gesichert. Sackleinen können um Pflanzen gewickelt werden oder ein Gehäuse aus Hühnerdraht mit getrockneten Blättern gefüllt und mit einer wasserdichten Plane abgedeckt werden.

Sie können Töpfe in Kartons füllen, die mit Styropor-Erdnüssen gefüllt sind. Bedecken Sie die Pflanze mit alten Blättern oder leichten Decken mit einem 2-Zoll Mulchboden aus geschreddertem Hartholz. Heavy Plastic oder sogar Schichten von Zeitungspapier können während eines vorübergehenden Einfrierens über die Pflanzen gelegt werden. Größere, säulenförmige Pflanzen können einen Stützrahmen haben, der mit einem Netzgeflecht um sie herum verbunden ist.

Winterpflege auf Balkonen

Egal, wie Sie die Pflanzen vor den Elementen schützen, sie werden zweifellos auch im Winter etwas Wasser brauchen. Halten Sie den Boden leicht feucht, gerade genug, damit die Wurzeln nicht austrocknen. Wasser gut vor dem ersten starken Einfrieren und wenn die Temperaturen über 4 ° C steigen. Lassen Sie die Pflanzen auch nicht im Wasser sitzen, damit sie nicht gefrieren.

Outdoor-Winterpflanzen brauchen keine Düngung, Indoor-Schutzpflanzen sollten jedoch leicht gedüngt werden.

Beläge nicht zu früh im Frühjahr entfernen; Mutter Natur kann schwierig sein. Wenn die Containerpflanzen in Innenräumen waren, führen Sie sie nach und nach wieder nach draußen, damit sie sich an die Temperaturänderung anpassen können. Gut angepasste Pflanzen sind weniger anfällig für Schädlinge und Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Nun, wenn du viele meiner Artikel oder Bücher gelesen hast, dann weißt du, dass ich jemand bin, der neugierig auf ungewöhnliche Dinge ist - besonders im Garten. Als ich auf die Coleus-Pflanzen von Under the Sea stieß, war ich ziemlich bestürzt. Das
Empfohlen
Italienisch flache Blatt Petersilie ( Petroselinum neapolitanum ) kann bescheiden aussehen, aber fügen Sie es zu Suppen und Eintopf, Aktien und Salate, und Sie fügen einen frischen Geschmack und Farbe, die das Gericht macht. Durch den Anbau von italienischer Petersilie im Garten oder in einer Blumenkiste kann der Hobbykoch den lebhaften Geschmack dieser Pflanze nutzen.
Von Kathehe Mierzejewski Zuckerschoten ( Pisum sativum var. Macrocarpon ) Erbsen sind eine kühle Jahreszeit, frosthartes Gemüse. Wenn sie Erbsen wachsen, sollen sie mit Hülsen und Erbsen geerntet und gegessen werden. Snap Erbsen Pflanzen ist getan, weil dieses besondere Gemüse in Salaten, roh oder in Pommes mit anderen Gemüse. Wie
Südliche Erbsen scheinen einen anderen Namen zu haben, abhängig davon, in welchem ​​Teil des Landes sie angebaut werden. Ob Sie sie Kuhbohnen, Erbsen, Crowder Erbsen oder schwarzäugige Erbsen nennen, sind sie alle anfällig für Nassfäule von südlichen Erbsen, auch als südlichen Erbsenfäule bekannt. Lesen Sie w
Der treffend genannte Strauch von gestern, heute und morgen ( Brunfelsia spp.) Zeigt vom Frühling bis zum Ende des Sommers eine faszinierende Blütenpracht. Die Blüten beginnen lila und verblassen allmählich zu Lavendel und dann zu Weiß. Der Strauch hat während seiner Blütezeit auch herrlich duftende Blüten in allen drei Farben. Finde
Nehmen wir an, Sie haben Salatsamen in eine Samen-Starter-Mischung gepflanzt. Die Keimlinge keimen und beginnen zu wachsen, und du fängst an, dich daran zu gewöhnen, sie in deinem Garten auszubringen. Aber ein paar Tage später fallen deine Sämlinge um und sterben nacheinander! Dies ist als Dämpfung bekannt. Es
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Pflanzen in einem Strohballengarten sind eine Art von Gartenbau, wobei der Strohballen ein großer, erhöhter Behälter mit guter Drainage ist. Wachsende Pflanzen in einem Strohballengarten können durch Anordnen der Ballen in einem Hochbeet weiter erhöht werden. Der