Tamarack Tree Information - Wie man einen Tamarack Baum anbaut



Tamarack Baumpflanzung ist nicht schwierig, noch ist Pflege für Tamarack Bäume, sobald sie etabliert sind. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man einen Tamarack-Baum anbaut.

Tamarackbaum-Informationen

Tamaracks ( Larix laricina ) sind mittelgroße Laubhölzer, die in diesem Land beheimatet sind. Sie wachsen wild vom Atlantik bis nach Zentral-Alaska. Wenn Sie nach Tamarack Bauminformationen suchen, können Sie es unter anderen allgemeinen Namen für diesen Baum, wie amerikanische Lärche, östliche Lärche, Alaska-Lärche oder hackmatack finden.

Angesichts der großen Reichweite des Tamaracks toleriert er extrem unterschiedliche klimatische Bedingungen von -34 bis 43 Grad Celsius. Es kann in Regionen gedeihen, in denen der jährliche Niederschlag nur 7 Zoll beträgt und wo es jährlich 55 Zoll beträgt. Das bedeutet, dass überall dort, wo du lebst, wachsende Tamarackbäume möglich sind.

Die Bäume akzeptieren auch verschiedene Arten von Boden. Tamaracks wachsen jedoch am besten in nassen oder zumindest feuchten Böden mit einem hohen organischen Gehalt wie Torfmoos und Torf. Sie gedeihen auf feuchten, gut entwässerten Lehmböden neben Flüssen, Seen oder Sümpfen.

Tamarack Baumpflanzung

Tamaracks sind attraktive Bäume mit Nadeln, die im Herbst leuchtend gelb werden. Diese Bäume könnten weit mehr als heute als Zierpflanzen verwendet werden.

Wenn Sie Interesse an Tamarack Baum Pflanzen haben, säen Sie die Samen in warmen, feuchten organischen Boden. Achten Sie darauf, alle Bürsten und Unkräuter zu entfernen, bevor Sie beginnen. Deine Samen brauchen das volle Licht um zu keimen. In der Natur sind die Keimraten niedrig, da sich Nagetiere an den Samen festhalten, aber in der Kultur sollte dies weniger ein Problem sein.

Tamaracks unterstützen keinen Schatten, pflanzen Sie diese Nadelbäume also in offenen Gebieten. Platziere die Bäume gut auseinander, wenn du Tamarack-Baumpflanzungen machst, damit die jungen Bäume sich nicht gegenseitig beschatten.

Wie man einen Tamarack Baum anbaut

Sobald Ihre Samen Sämlinge werden, stellen Sie sicher, dass sie eine konstante Wasserversorgung für sie bereitstellen. Dürrebedingungen können sie töten. Solange sie volles Licht und regelmäßige Bewässerung haben, sollten sie gedeihen.

Wenn Sie Tamarack Bäume wachsen, werden Sie feststellen, dass sie schnell wachsen. Richtig gepflanzt, sind Tamaracks die am schnellsten wachsenden borealen Nadelbäume für ihre ersten 50 Jahre. Erwarte, dass dein Baum zwischen 200 und 300 Jahren lebt.

Pflege für Tamarack Bäume ist einfach, sobald sie richtig eingerichtet sind. Sie erfordern praktisch keine andere Arbeit als die Bewässerung und das Zurückhalten konkurrierender Bäume. Die größte Gefahr für die Gesundheit der Bäume in der Wildnis ist die Zerstörung durch Feuer. Weil ihre Rinde so dünn ist und ihre Wurzeln so flach sind, kann sogar ein leichtes Brennen sie töten.

Das Tamarack-Laub kann von der Lärchensäge- und Lärchenkatze angegriffen werden. Wenn dein Baum angegriffen wird, erwäge biologische Kontrolle. Parasiten dieser Schädlinge sind jetzt im Handel erhältlich.

Vorherige Artikel:
Gesprenkelte Blätter mit violetten Rändern können etwas hübsch sein, aber können das Zeichen einer ernsten Krankheit der süssen Kartoffeln sein. Alle Sorten sind vom Süßkartoffel-Federfleck-Virus betroffen. Die Krankheit wird oft als SPFMV bezeichnet, aber auch als Russe Crack von Süßkartoffeln und internen Kork. Diese Na
Empfohlen
Brokkoli ist ein Gemüse des kühlen Wetters, das normalerweise für seinen köstlichen Kopf gegessen wird. Brokkoli ist ein Mitglied der Cole Crop- oder Brassicaceae-Familie und hat als solche eine Reihe von Insekten, die den schmackhaften Kopf genauso genießen wie wir. Es ist auch anfällig für eine Reihe von Krankheiten, aber eines seiner wichtigsten Probleme ist Brokkoli, die nicht Kopf wird. Warum
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau
Wenn Sie nach einem interessanten Strauch suchen, der wenig Pflege im Garten bietet, dann suchen Sie nicht weiter als die Berberitze ( Berberis vulgaris ). Berberitzensträucher bilden eine großartige Ergänzung der Landschaft und sind für ihre reiche Farbe und ihr ganzjähriges Interesse am Garten bekannt. Ber
Wenn Sie einen Kirschbaum mit Blättern haben, die mit kleinen kreisförmigen roten bis purpurroten Punkten gespickt sind, haben Sie möglicherweise ein Problem mit dem Kirschblattfleck. Was ist Kirschblattfleck? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Kirschbaum mit Blattflecken erkennt und was zu tun ist, wenn Sie Blattflecken auf Kirschen haben. W
Die meisten Sträucher brauchen einen jährlichen Schnitt, um zu verhindern, dass sie ihre Umgebung überrollen und dicke, unproduktive Äste entwickeln. Sobald ein Strauch überwuchert ist, werden die üblichen Ausdünnungs- und Trimmmethoden das Problem nicht beheben. Verjüngungsschnitt ist drastisch, aber wenn es richtig gemacht wird, ist das Ergebnis, als ob man den alten Strauch durch einen neuen ersetzt. Was is
Wir geben gerne zu, dass es etwas seltsam ist, einen Artikel darüber zu haben, wie man Löwenzahn anbaut. Immerhin betrachten die meisten Gärtner Löwenzahn als ein Unkraut und suchen nach Informationen, wie man es aus ihrem Garten entfernen kann. Aber sobald Sie ein wenig mehr über diese nahrhafte Pflanze erfahren, können Sie sich auch fragen, wie man Löwenzahnpflanzen für sich selbst wächst und ernten kann. Warum s