Tipps für die Kontrolle von Ambrosie Pflanzen



Für einen Allergiker kann es in der Nähe von Folter sein, wenn Ihr Rasen oder Garten von Ambrosia angegriffen wird. Die Ragweed-Pflanze ( Ambrosia artemisiifolia ) ist ein gewöhnliches Unkraut in Höfen und ist einer der schlechtesten für die Pollenproduktion. Die Bekämpfung von Ambrosia wird nicht nur dazu beitragen, dass Ihr Garten schön aussieht, sondern hilft auch, die Allergiesymptome für Menschen in und um Ihren Garten zu lindern.

Wie sieht Ambrosia aus?

Ambrosie ist aufgrund der ausgeprägten Blätter und Blüten auf der Pflanze leicht zu erkennen. Ambrosia ist eine aufrecht wachsende Pflanze mit Blättern, die fast farnartig, gefiedert und grün aussehen. Sie werden auch bemerken, dass Ambrosia Blätter haarig aussehen.

Die Blüten auf der Pflanze sind auch nützlich für die Identifizierung von Ambrosia. Die Blüten auf Ragweed sind gelb und lang wie Streamer. Am oberen Ende der Pflanze befinden sich normalerweise mehrere Gruppen von Blüten, die wie ein Springbrunnen aussehen, und mehrere Blumen, die näher am Boden liegen. Die Blumen an der Spitze sind die männlichen Blumen (die den Blütenstaub produzieren) und die Blumen, die näher zum Boden sind, sind die weiblichen Blumen.

Wie man Ambrosia steuert

Ambrosia-Pflanzen wachsen gerne in schwerem, unbebautem Boden und sind häufig in Böden anzutreffen, die nicht überfüllt sind und eine schlechte Fruchtbarkeit aufweisen. Sie tolerieren auch nicht sehr gut gemäht zu werden. Aus diesem Grund ist eine der besten Möglichkeiten, Ambrosia in Ihrem Rasen und Blumenbeeten zu kontrollieren, sicherzustellen, dass Rasen regelmäßig gemäht werden und offene Beete regelmäßig gepflegt werden.

Auch wird die Bodenverbesserung durch die Zugabe von Kompost und anderen organischen Materialien nicht nur verhindern, dass der Boden schwer wird, sondern auch Nährstoffe hinzufügen, um den Boden gesund zu halten. Diese beiden Vorteile helfen, Ambrosia in Ihrem Garten zu etablieren.

Wenn Ambrosia-Pflanzen bereits in Ihrem Garten wachsen, haben Sie mehrere Methoden, um sie loszuwerden.

Herbizide sind ein gängiger Weg, Ambrosia zu töten. Ambrosia gilt als ein breitblättriges Unkraut, so dass Sie Unkrautvernichtungsmittel verwenden können, um es loszuwerden. Glyphosat, allgemein bekannt als Round-up, ist ein All-Spektrum-Herbizid, das normalerweise jede Pflanze tötet, mit der es in Kontakt kommt. Aber in den letzten Jahren haben einige Sorten von Ambrosia begonnen, eine Resistenz gegen diese gewöhnlichen Unkrautvernichter aufzubauen, so dass die Verwendung von Herbiziden nicht 100% effektiv sein kann.

Wenn Sie sich entschieden haben, eine der Arten von Herbiziden zu verwenden, um Ambrosia zu töten, ist die beste Zeit, sie anzuwenden, Mitte Frühling bis Anfang Sommer. Die Bekämpfung von Ambrosia zu dieser Zeit wird sicherstellen, dass Sie das Herbizid anwenden, wenn die Blätter der Pflanze noch ziemlich unreif und zart und daher anfälliger für Herbizide sind.

Handziehen kann als eine organische Art verwendet werden, Ambrosia zu kontrollieren. In einer Hausgartenumgebung ist dies der einfachste Weg, Ambrosia zu bekämpfen, da die Pflanzen leicht zu ziehen und leicht zu erkennen sind. Achten Sie darauf, diese Unkraut aus Ihrem Garten zu ziehen, bevor sie blühen. Eine Ambrosia-Pflanze kann mehr als 60.000 Samen produzieren, wenn sie vollständig ausgereift ist.

Vorherige Artikel:
Rotholzbäume ( Sequoia sempervirens ) sind die größten Bäume in Nordamerika und die zweitgrößten Bäume der Welt. Möchten Sie mehr über diese erstaunlichen Bäume erfahren? Lesen Sie weiter für Redwood Tree Informationen. Fakten über Redwood Trees Von den drei Arten von Redwoods wachsen nur zwei in Nordamerika. Dies sind
Empfohlen
Trauben sind holzige, ausdauernde Reben, die auf natürliche Art und Weise gerne klettern. Wenn die Reben reifen, neigen sie dazu, holzig zu werden, und das bedeutet schwer. Natürlich können die Weinstöcke einen bestehenden Zaun hochklettern, um sie zu unterstützen, aber wenn Sie keinen Zaun haben, wo Sie die Weinrebe setzen möchten, muss eine andere Methode gefunden werden, die Weinrebe zu unterstützen. Es gi
Stevia ist eine attraktive krautige Pflanze, die zur Familie der Sonnenblumen gehört. Stevia ist in Südamerika beheimatet und wird wegen seiner intensiv süßen Blätter, die seit Jahrhunderten zum Würzen von Tees und anderen Getränken verwendet werden, als "Süßkraut" bezeichnet. In den letzten Jahren ist Stevia in den Vereinigten Staaten populär geworden, geschätzt für seine Fähigkeit, Nahrung auf natürliche Weise zu süßen, ohne Blutzucker zu erhöhen oder Kalorien hinzuzufügen. Der Anbau von St
Wenn Sie auf einer Naturwanderung in Ost-Nordamerika waren, haben Sie wahrscheinlich auf Blasenfarn Pflanzen gestoßen. Der Bulbelblasenfarn ist eine einheimische Pflanze, die in schattigen Felsen und trockenen, felsigen Hängen vorkommt. Wachsende Blasenfarne in der Landschaft geben einem naturalisierten Garten eine Luft der Wildnis.
Die allgemeinen Namen von Fehlern können nützliche Informationen über die Art von Schaden geben, den sie Ihren Pflanzen zufügen könnten. Twig Gürtelkäfer sind ein gutes Beispiel. Wie die Namen andeuten, kauen diese Insekten die Rinde rund um kleine Äste, gürten und töten sie. Wenn Sie mehr über Zweig Gürtel Schaden oder Zweig Girdler Kontrolle wissen wollen, lesen Sie weiter. Was sind T
Klumpen, Unebenheiten und seltsame Baumwollflaum auf Ihren Pflanzen sind mehr als nur ein seltsamer Zufall, sie sind wahrscheinlich weiche Schuppen-Insekten! Mach dir keine Sorgen, wir haben die Antworten auf deine brennenden Fragen. Was ist weiche Skala? Pflanzen, die hängend sind, vergilben oder klebrige Flecken und schwarze Schimmel auf Blättern entwickelt haben, können wirklich alarmierend sein, in Ihrer Landschaft oder Ihrem Garten zu finden. D
Vitamin A kommt in Lebensmitteln natürlich vor. Es gibt zwei Arten von Vitamin A. Vorgeformtes Vitamin A wird in Fleisch und Milchprodukten gefunden, während Provitamin A in Obst und Gemüse enthalten ist. Vitamin A in Gemüse ist leicht verfügbar und für den Körper leicht zugänglich, während die meisten Fleischsorten, die es tragen, einen hohen Cholesterinspiegel aufweisen. Essen d