Tipps für wachsende Inkberry Holly: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Inkberries



Inkberry Holly Sträucher ( Ilex glabra ), auch bekannt als Gallberry Sträucher, stammen aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Diese attraktiven Pflanzen erfüllen eine ganze Reihe von Landschaftsgestaltungen, von kürzeren Hecken bis hin zu hohen Pflanzungen. Während die Beeren für Menschen nicht essbar sind, lieben viele Vögel und kleine Tiere sie im Winter. Wachsende Brombeere in Ihrem Garten ist ein einfaches Projekt, da diese Pflanzen fast sorglos sind. Finden Sie Informationen zu den Inkberry-Pflanzen, um die gesündesten Pflanzen zu erhalten.

Inkberry-Pflanzeninformation

Inkberry ist eine Art Stechpalmenbusch, der in vielen südlichen Mooren und feuchten Wäldern wild vorkommt. Ihre runde, dichte Form bildet eine dicke Hecke, wenn sie in einer Reihe wächst. Inkberry Holly Sorten variieren von dicken 4-Fuß-Versionen zu den fast baumartigen 8-Fuß-großen Riesen. Wenn die Pflanze wächst, neigen die unteren Zweige dazu, ihre Blätter zu verlieren, was dem Boden der Pflanze ein kahles Aussehen verleiht.

Vögel mögen die Brombeeren sehr und Säugetiere wie Waschbären, Eichhörnchen und Schwarzbären essen sie, wenn sie nicht genug zu essen haben. Die Kreatur, die diese Pflanze am meisten mag, könnte die Honigbiene sein. Südliche Bienen sind dafür bekannt, Gallberry-Honig herzustellen, eine bernsteinfarbene Flüssigkeit, die von vielen Feinschmeckern geschätzt wird.

Wie Pflege für Inkberry Holly Sträucher

Die Pflege von Inkberries ist relativ einfach und gehört zu den Fähigkeiten von unerfahrenen Gärtnern. Wählen Sie eine Pflanzstelle mit sauren Böden und voller Sonneneinstrahlung. Inkberry Pflanzen lieben feuchten Boden mit guter Drainage. Halten Sie den Boden immer feucht für die besten Ergebnisse.

Diese Pflanzen haben sowohl männliche als auch weibliche Blüten, pflanzen Sie also beide Sorten, wenn Sie möchten, dass die Pflanzen Beeren produzieren.

Inkberry breitet sich durch kräftige Wurzelsauger aus und kann innerhalb weniger Jahre eine Ecke des Gartens übernehmen. Entfernen Sie Saugnäpfe jedes Jahr, wenn Sie es in Schach halten wollen. Schneiden Sie die Pflanze jeden Frühling, um sie in Form zu halten und nicht zu groß.

Vorherige Artikel:
Sehr wenige Stickstoff fixierende Deckfrüchte sind so atemberaubend wie Karmesinrotklee. Mit ihren leuchtend karmesinroten, kegelförmigen Blüten auf hohen, flauschigen Stielen könnte man meinen, ein Feld aus karminrotem Klee sei rein ästhetisch angelegt. Diese kleine Pflanze ist jedoch ein hartes Arbeitspferd in der Landwirtschaft. Les
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Pfingstrosen sind groß, auffällig und manchmal duftend, was sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil im sonnigen Blumengarten macht. Die Blätter dieser krautigen Pflanze halten den ganzen Sommer über und sind ein attraktiver Hintergrund für andere Anpflanzungen. Pfi
Kriechender Thymian, auch bekannt als "Mutter des Thymians", ist eine leicht anzubauende, sich ausbreitende Thymiansorte. Es ist hervorragend als Rasenersatz oder unter Trittsteinen oder Pflastersteinen gepflanzt, um eine lebende Terrasse zu schaffen. Lassen Sie uns mehr über schleichende Thymian-Pflanzenpflege erfahren.
Für diejenigen von uns im pazifischen Nordwesten, Brombeeren scheinen mehr als belastbar, mehr Pest als Willkommen Gast im Garten, ungebeten auftauchen. Resilient können die Stöcke sein, aber trotzdem sind sie anfällig für Krankheiten, einschließlich einiger Agrobacterium-Erkrankungen von Brombeeren, die zu Gallen führen. Warum
Einheimische Birnen sind wirklich ein Schatz. Wenn Sie einen Birnbaum haben, wissen Sie, wie süß und befriedigend sie sein können. Leider hat diese Süße ihren Preis, da Birnbäume anfällig für eine Reihe von Krankheiten sind, die leicht ausgebreitet werden können, wenn sie nicht behandelt werden. Lesen S
Mahogany-Bäume ( Swietenia mahagoni ) lassen Sie zu Recht an die Wälder des Amazonas denken. Großblättriges Mahagoni wächst im südlichen und westlichen Amazonien sowie entlang des Atlantiks in Zentralamerika. Kleinblättriges Mahagoni wächst auch in Florida. Wenn Sie in einem warmen Klima leben und daran interessiert sind, diesen Baum zu züchten, können Sie die Mahagoni-Samenvermehrung in Erwägung ziehen. Lesen Sie
Von Jackie Carroll Eine der ökologisch wichtigsten Pflanzengruppen sind die Nadelbäume oder Pflanzen, die Zapfen haben, und eine Nadel, die jedem bekannt ist, ist die Kiefer. Der Anbau und die Pflege von Kiefern ist einfach. Die Pinus- Arten ( Pinus spp.) Reichen vom 4-Fuß-Zwerg-Mugo bis zur weißen Kiefer, die bis zu 100 Meter hoch wird. Di