Zwerg Berberitze Pflege: Wie man Crimson Pygmy Berberitze Sträucher wachsen



Wenn Sie an Berberitzengewächse denken, die hauptsächlich für defensive Hecken geeignet sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Crimson Pygmy Berberitze ( Berberis Thunbergii 'Crimson Pygmy') ist absolut hinreißend mit tiefroten Blättern, die im Herbst noch brillantere Farbtöne erzeugen. Zwerg-Berberitze wie diese werden Ihren Garten erleuchten und wunderbar mit helleren, helleren Pflanzen kontrastieren. Für mehr Crimson Pygmy Berberitze Informationen, lesen Sie weiter.

Purpurrote Pygmäen-Berberitzen-Informationen

Jeder, der eine Zwerg-Purpur-Brombeer-Berberitze anbaut, wird von der tiefen, satten Laubfarbe begeistert sein. Zwerg-Berberitze sind nur kniehoch, aber die kleinen, tief-burgunderroten Blätter sind eine ziemliche Aussage.

Zwerg-Berberitze produzieren auch kleine, leuchtend gelbe Blüten. Sie riechen süß und die Farbe kontrastiert schön mit den Blättern. Aber nach Crimson Pygmy Berberitze Informationen können sie nicht mit dem wunderschönen roten Laub für Zierwert konkurrieren.

Die Blüten entwickeln sich im Sommer und Herbst zu roten, runden Beeren, die den Wildvögeln gefallen. Jene, die eine Zwergpinster-Brombeere anbauen, werden feststellen, dass die Beeren lange nach dem Laubfall an den Ästen hängen. Und bevor der Strauch im Winter seine Blätter verliert, wird die Farbe noch leuchtender rot.

Wie man Crimson Pygmy Berberitze anbaut

Wenn Sie einen Zwerg-Berberitze-Strauch wegen seiner leuchtenden Blätter anbauen, sollten Sie sicher sein, dass Sie ihn an einem sonnigen Standort pflanzen. Obwohl die Pflanzen im Halbschatten gesund bleiben können, entwickelt sich die Farbe am besten in der Sonne.

Die Art der Erde, die Sie der Pflanze anbieten, beeinflusst die Art der Zwerg-Berberitzenpflege, die sie benötigen. Wie kann man Crimson Pygmy Berberitze anbauen, die nicht viel Pflege braucht? Plant sie in feuchten, gut drainierenden Boden. Bedenken Sie jedoch, dass diese Sträucher in jedem Boden wachsen, der nicht durchnässt ist.

Berücksichtigen Sie die ultimative Größe, wenn Sie Crimson Pygmy Berberitze wachsen und wo sie zu platzieren. Die Sträucher werden 18 bis 24 Zoll (45-60 cm) groß und 30 bis 36 Zoll (75-90 cm) breit.

Ist Crimson Pygmy Berberitze invasiv? Berberitze gilt in einigen Bereichen als invasiv. Die Sorte "Crimson Pygmy" ist jedoch weniger invasiv. Es produziert weniger Früchte und Samen als der Wildtyp. Allerdings können die Sträucher nicht als "nicht invasiv" bezeichnet werden.

Vorherige Artikel:
Radieschen sind kühles Jahreszeitgemüse, die einfach zu wachsen sind. Sie werden schnell reif und die Pflanzungen können gestaffelt werden, um während der gesamten Vegetationsperiode eine Vielzahl von Radieschen zu erhalten. Obwohl sie einfach im Überfluss anzubauen sind, gibt es eine Reihe von Schädlingen, auf die man achten muss. Wenn
Empfohlen
Mit einem Gewicht von bis zu 4 Fuß pro Jahr kann Eugenia eine schnelle und einfache Lösung für die Absicherung sein. Dieser immergrüne Strauch, manchmal auch Buschkirsche genannt, ist in Asien beheimatet, wächst aber gut in den USA 10-11. Lesen Sie weiter, um mehr über Eugenia-Sträucher für eine private Hecke sowie Eugenia-Heckenpflege zu erfahren. Eugeni
Wenn Gartenflächen knapp sind, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Containern glücklich gedeihen wird. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben können. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter ziemlich glücklich, solange die Größe ausreichend ist, eine angemessene Drainage bereitgestellt wird und sie die Pflege erhalten, die sie brauchen. Gemüse, d
Vermutlich haben Sie einen oder zwei Tachinidae im Garten herumgesummt gesehen, ohne dessen Wichtigkeit zu bemerken. Was sind die Taminidenfliegen und wie wichtig sind sie? Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zum Tachinidenflug zu erhalten. Was sind Tachinidenfliegen? Eine Tachinidenfliege ist ein kleines fliegendes Insekt, das einer Hausfliege ähnelt.
Weichfäule ist eine Gruppe von lästigen bakteriellen Erkrankungen, die Gärtnern auf der ganzen Welt Probleme bereiten. Weiche Fäule von Salat ist entmutigend und extrem schwierig zu kontrollieren. Wenn dein Salat verfault, gibt es keine Heilung. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu minimieren und in Zukunft zu vermeiden. Lese
Unheimlich ähnlich wie grüne Schlangen, sind Schlangenkürbisse kein Gegenstand, den man im Supermarkt finden kann. Im Zusammenhang mit chinesischen bitteren Melonen und einem Grundnahrungsmittel vieler asiatischer Küchen, sind Schlangenkürbisse höchstwahrscheinlich in einem asiatischen Markt zu finden, oder Sie möchten vielleicht Ihre eigenen wachsen lassen. Was i
Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch.