Was ist weißer Marmor Mulch - mit weißen Marmor Mulch im Garten



Mulchen ist ein wichtiger Teil der Gartenarbeit, der manchmal übersehen wird. Mulch hilft, die Wurzeln kühl und feucht im Sommer und warm und isoliert im Winter zu halten. Es unterdrückt auch Unkraut und verleiht Ihrem Gartenbett ein attraktives, strukturiertes Aussehen. Organische Mulchen, wie Holzspäne und Kiefernnadeln, sind immer eine gute Wahl, aber Schotter erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung weißer Marmorchips für die Landschaftsgestaltung zu erfahren.

Was ist weißer Marmor Mulch?

Was ist weißer Marmor Mulch? Einfach gesagt, ist es weißer Marmor, der auf die Konsistenz von Kies zerkleinert wurde und sich wie andere Mulchpflanzen in einer Schicht um Pflanzen herum ausbreitet. Die Verwendung von Marmorchips als Mulch hat einige starke Vorteile gegenüber der Verwendung von Mulch.

Zum einen sind die Marmorspäne schwer und werden nicht wie viele andere Mulchs weggeblasen, was sie ideal für Bereiche macht, die starken Winden ausgesetzt sind. Zum anderen wird Marmor nicht biologisch abgebaut, so dass er nicht von Jahr zu Jahr ersetzt werden muss, wie es organischer Mulch tut.

Es gibt jedoch einige Nachteile bei der Verwendung von weißem Marmor Mulch. Während es Wurzeln schützt, tendiert es dazu, sie mehr als organischen Mulch aufzuwärmen und sollte nur mit Pflanzen verwendet werden, die etwas Hitze nicht stören.

Weiße Marmorsplitter weisen ebenfalls einen sehr hohen pH-Wert auf und werden im Laufe der Zeit in den Boden ausgelaugt, wodurch sie alkalischer werden. Verwenden Sie keine Marmorsplitter als Mulch um Pflanzen, die sauren Boden bevorzugen.

Weißer Marmorspan Mulch kann direkt auf den Boden gelegt werden, aber es ist viel einfacher zu verwalten, wenn ein Blatt Gartenarbeitstuch zuerst abgelegt wird.

Vorherige Artikel:
Yuccas sind elegante Stachelpflanzen, die der Landschaft eine ornamentale Architektur verleihen. Wie jede Blattpflanze können sie durch Pilz-, Bakterien- und Viruserkrankungen sowie Schädlingsbefall geschädigt werden. Schwarze Flecken auf Yucca können durch jedes dieser Probleme verursacht werden. Be
Empfohlen
Fliederbüsche ( Syringa vulgaris ) sind pflegeleichte Sträucher, die wegen ihrer duftenden violetten, rosa oder weißen Blüten geschätzt werden. Diese Sträucher oder kleinen Bäume gedeihen je nach Sorte in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Lesen Sie weiter für Informationen über die Ernte von lila Samen und lila Samenvermehrung. Haben l
Apfelbäume sind erstaunliche Vorteile für die heimische Landschaft und den Obstgarten, aber wenn etwas schief geht, ist oft ein Pilz schuld. Schwarzfäule in Äpfeln ist eine häufige Pilzkrankheit, die sich von infizierten Apfelbäumen auf andere Landschaftspflanzen ausbreiten kann. Daher ist es wichtig, Ihre Apfelbäume auf Anzeichen von Schwarzfäule zu beobachten, um sie früh im Krankheitszyklus zu fangen. Erschre
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Wenn Sie ein großes Grundstück haben, das etwas Schatten braucht, sollten Sie die Buche bebauen. Amerikanische Buche ( Fagus grandifolia ) ist ein stattlicher Baum, der einen großen Eindruck macht, wenn er einzeln auf einer offenen Fläche angebaut wird oder wenn er zur Einfahrt auf große Anwesen verwendet wird. Ver
Pflanzen sind erstaunliche Organismen. Sie haben eine Reihe von einzigartigen Anpassungen und Fähigkeiten, die ihnen helfen, zu gedeihen und zu überleben. Urushiolöl in Pflanzen ist eine solche Anpassung. Was ist Urushiol? Es ist ein Gift, das bei Hautkontakt reagiert und in vielen Fällen Blasen und Hautausschläge verursacht. Das
Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt. Japanische Cleyera-Informationen Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Die