Tipps für den Schnitt Thymian Pflanzen für bestes Wachstum



Thymian-Pflanzen, wie die meisten holzigen Kräuter, eignen sich am besten, wenn sie regelmäßig geschnitten werden. Die Zeit zu nehmen, Thymian zu trimmen, schafft nicht nur eine schöner aussehende Pflanze, sondern hilft auch, die Menge zu verbessern, die Sie von der Pflanze ernten können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Thymian geschnitten wird, damit er für Sie am besten wächst.

Wann man Thymian-Pflanzen beschneidet

Die richtige Zeit, Thymian zu kürzen, hängt von der Art der Beschneidung ab, die Sie auf der Pflanze durchführen möchten. Es gibt vier Arten Thymianpflanzen zu beschneiden und sie sind:

  • Hard Rejuvenation - Spätherbst nach dem ersten Frost
  • Light Rejuvenation - Nach der Blüte im Sommer
  • Formen - Frühling
  • Ernte - jederzeit während des aktiven Wachstums (Frühling und Sommer)

Schauen wir uns an, warum und wie man Thymian auf diese verschiedenen Arten beschneidet.

Wie man Thymian beschneidet

Thymian zur harten Verjüngung beschneiden

In den meisten Fällen benötigen Thymianpflanzen keinen harten Verjüngungsschnitt, da sie normalerweise regelmäßig geerntet werden und die Ernte verhindert, dass die Thymianpflanze zu holzig wird. Manchmal muss eine vernachlässigte Thymianpflanze sehr hart zurückgeschnitten werden, um das holzige Wachstum zu entfernen und ein zärtliches, nutzbares Wachstum zu fördern.

Die Verjüngung der harten Verjüngung dauert normalerweise einige Jahre. Im Spätherbst, nach dem ersten Frost, wählen Sie ein Drittel der ältesten und holzigsten Stängel Ihrer Thymianpflanze aus. Schneiden Sie diese Stängel mit scharfen, sauberen Scheren um die Hälfte zurück.

Wiederholen Sie den Vorgang im nächsten Jahr, bis Ihre Thymianpflanze zu immer jüngeren, zärtlicheren Stängeln in der ganzen Pflanze zurückgekehrt ist.

Thymian für die Lichtverjüngung beschneiden

Wenn Sie Thymian zur Lichtverjüngung zuschneiden, sorgen Sie im Grunde dafür, dass Ihre Thymianpflanze in Zukunft nicht zu holzig wird.

Im Spätsommer, nachdem die Thymianpflanze geblüht hat, wählen Sie die ein Drittel ältesten Stängel auf der Pflanze. Schneiden Sie diese mit einer scharfen, sauberen Schere um zwei Drittel zurück.

Dies sollte jährlich für die beste Gesundheit der Pflanze erfolgen.

Schnitt Thymian für die Gestaltung

Alles Thymian, ob nun aufrecht stehender Thymian oder kriechender Thymian, neigt dazu, ein wenig wild auszusehen, wenn es nicht regelmäßig geformt wird. Wenn es dir gut geht, dass dein Thymian ein bisschen wild aussieht, brauchst du deinen Thymian nicht zu schneiden, um ihn zu formen. Aber wenn Sie eine Thymian-Pflanze wollen, die etwas formeller ist, werden Sie Ihre Thymian-Pflanze jährlich gestalten wollen.

Nehmen Sie sich im Frühling, nachdem neues Wachstum auftaucht, einen Moment Zeit, um sich vorzustellen, wie Ihre Thymianpflanze aussehen soll. Halten Sie diese Form im Hinterkopf, verwenden Sie eine scharfe, saubere Schere, um die Thymianpflanze in dieser Form zu schneiden.

Schneiden Sie die Thymianpflanze beim Formen nicht mehr als ein Drittel zurück. Wenn Sie Ihre Thymianpflanze um mehr als ein Drittel zurückschneiden müssen, um die gewünschte Form zu erhalten, machen Sie jedes Jahr nur ein Drittel zurück, bis die gewünschte Form der Thymianpflanze erreicht ist.

Thymian für die Ernte schneiden

Thymian kann jederzeit im Frühling und Sommer zur Ernte geschnitten werden. Es ist jedoch am besten, den Thymian etwa drei bis vier Wochen vor dem ersten Frost zu ernten. Dies ermöglicht den zarteren Stängeln auf der Thymian-Pflanze einige vor der Kälte abzuhärten und wird es so machen, dass Sie weniger Theback auf dem Thymian Pflanze über den Winter haben.

Vorherige Artikel:
Blaubeeren werden manchmal als Optionen in einer kälteren USDA-Zone übersehen und waren, wenn sie angebaut wurden, fast sicher winterharte Low-Bush-Sorten. Das war, weil es früher fast unmöglich war, Busch-Blaubeeren ( Vacciium corymbosum ) anzubauen , aber neue Sorten haben die Blaubeeren in Zone 4 zur Realität werden lassen. Die
Empfohlen
Wachsende Preiselbeeren mögen eine weit hergeholte Idee im Hausgarten sein, aber es ist plausibel, wenn Sie die richtigen Bedingungen haben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Cranberries anbaut, wenn dies etwas ist, was Sie ausprobieren möchten. Was sind Cranberry Pflanzen? Cranberry-Pflanzen, oder Vaccinium macrocarpon , sind holzige, niedrig wachsende mehrjährige Reben. I
Spinat-Weißrost kann eine verwirrende Bedingung sein. Für den Anfang ist es nicht wirklich eine Rostkrankheit, und es wird oft zunächst für Falschen Mehltau verwechselt. Wenn diese Option deaktiviert ist, kann dies zu erheblichen Ernteverlusten führen. 1907 in abgelegenen Gebieten entdeckt, sind heute Spinatpflanzen mit Weißrost überall auf der Welt zu finden. Lesen
Jeder kennt das alte Sprichwort: April-Duschen bringen May-Blumen. Leider lernen viele Gärtner auch, dass kühle Temperaturen und Frühlingsregen, gefolgt von sommerlicher Hitze, Pilzkrankheiten hervorrufen können. Eine solche Krankheit, die in der Wärme des Hochsommers gedeiht, die auf nasses Frühlingswetter folgt, ist der Alternaria-Blattfleck auf Kürbisgewächsen. Kürbis
Wenn Sie jemals in einem japanischen Restaurant waren, haben Sie zweifellos Edamame gegessen. Edamame war auch in den Nachrichten von spät, seine nährstoffreichen Eigenschaften bekannt zu machen. Ob Sie einfach nur den Geschmack genießen oder gesünder essen möchten, es gibt keine Zeit wie heute, um Ihr eigenes Edamame zu züchten. Bevo
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach einem interessanten Gartenprojekt suchen, das duftende Frühlingsblumen hervorbringt, sollten Sie versuchen, Stockpflanzen anzubauen. Die Stammpflanze, auf die hier Bezug genommen wird, ist nicht die Pflanze, die Sie im Gewächshaus als eine Quelle von Stecklingen pflegen, die irgendeine Art von Pflanze sein kann.
Jatropha ( Jatropha curcas ) wurde einst als neue Wunderkindpflanze für Biokraftstoff angepriesen. Was ist ein Jatropha Curcas Baum? Der Baum oder Busch wächst in jeder Art von Erde mit hoher Geschwindigkeit, ist giftig und produziert Treibstoff für Dieselmotoren. Lesen Sie weiter für mehr Jatropha Baum Info und sehen Sie, wie Sie diese Pflanze bewerten. Wa