Pothos Propagation: Wie man einen Pothos verbreitet



Pothos-Pflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf Licht oder Wasser oder Befruchtung und wenn es darum geht, wie man einen Pothos verbreitet, ist die Antwort so einfach wie der Knoten an Ihrem Stamm.

Die Pothos-Vermehrung beginnt mit den Wurzelknoten am Stamm direkt unterhalb der Blatt- oder Astverbindungen. Diese winzigen Beulen an den Wurzeln von Pothos sind der Schlüssel zur Vermehrung von Pothos. Wenn Ihre alternde Pflanze zu langbeinig wird oder Ihre volle und gesunde Pflanze zu lange wächst, geben Sie Ihrer Pflanze einfach einen Haarschnitt.

Pothos Propagation - Wie man einen Pothos propagiert

Beginnen Sie mit dem Abschneiden von 4- bis 6-Zoll-Stücken gesunden Stengels für Ihre Pothos-Stecklinge und achten Sie darauf, dass jeder Schnitt vier oder mehr Blätter hat. Entfernen Sie das Blatt, das dem abgeschnittenen Ende am nächsten ist. Sobald du deine Stängel geschnitten hast, kannst du anfangen zu rooten. Pothos-Vermehrung kann auf zwei Arten erreicht werden. Sie können versuchen, beide zu sehen, welche für Sie am besten funktioniert.

Die erste Methode, Pothos zu vermehren, besteht darin, die abgeschnittenen Enden Ihrer Stängel in Wasser zu legen. Ein altes Glas oder ein Gelee-Glas ist perfekt zum Verwurzeln von Pothos. Stellen Sie das Glas Pothos Stecklinge an einen Ort, der viel Licht bekommt, aber nicht direktes Sonnenlicht. Ungefähr einen Monat, nachdem die Wurzeln beginnen zu zeigen, können Sie die Stecklinge in Erde pflanzen und sie wie jede andere Zimmerpflanze behandeln. Seien Sie jedoch vorsichtig, je länger die Pothos-Stecklinge im Wasser bleiben, desto schwieriger wird es, sich an den Boden anzupassen. Es ist am besten, verwurzelte Pothos-Stecklinge zu verpflanzen, sobald sie Wurzeln beginnen.

Die bevorzugte Methode, ein Pothos zu propagieren, beginnt genauso wie das erste. Nehmen Sie die Pothos Stecklinge und entfernen Sie das erste Blatt über den abgeschnittenen Enden. Tauchen Sie das Schnittende in Wurzelhormon ein. Stellen Sie sicher, dass Sie den ersten Satz von Stammknoten abdecken. Setzen Sie die Stecklinge in eine Mischung aus Torfmoos und halb Perlit oder Sand. Halten Sie den Boden feucht und halten Sie Ihre Pothos nicht direktem Sonnenlicht aus. Wurzeln sollten sich nach einem Monat entwickeln und nach zwei oder drei Monaten sind die neuen Pflanzen fertig.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich jemanden hatte, der mir sagte, wie hart Rosen wachsen sollen. Es ist einfach nicht wahr. Es gibt einige Dinge, die ein beginnender, Rosen liebender Gärtner tun kann, der es sehr einfach macht, erfolgreich zu sein.
Empfohlen
Catchfly ist eine in Europa heimische Pflanze, die in Nordamerika eingeführt wurde und der Kultivierung entging. Silene armeria ist der erwachsene Name der Pflanze und ist eine Staude in den Klimazonen 5 bis 8 der USDA-Pflanze. Silene erbringt keine gute Leistung bei schwülender Hitze und kann nur in kälteren Zonen als einjährig angesehen werden. Ca
Viburnum ist ein vielseitiger Strauch, der in Hecken und Rabatten sehr beliebt ist. Je nach Sorte ist es meist immergrün und wechselt im Herbst häufig die Farbe und es entstehen hellfarbige Beeren, die oft den Winter überdauern. Das Beste daran ist, dass es im Frühling komplett von duftenden, winzigen Blüten überrannt wird. Es i
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist so beliebt eine Weihnachtsgeschenk Pflanze wie Weihnachtsstern und Weihnachtskaktus. Sobald die attraktiven Blüten jedoch verblassen, fragen wir uns, was wir als nächstes tun sollen. Natürlich entscheiden sich viele Menschen, die Pflanze drinnen anzubauen, aber es kann eine angenehme Überraschung sein zu wissen, dass in wärmeren Gefilden, bis zur USDA-Zone 7b, die Amaryllis auch draußen im Garten gepflanzt werden kann. Lese
Es gibt im Frühling nichts Schöneres als eine blühende Kirschlorbeerpflanze. Sie fügen sich hervorragend in jede Landschaft ein und füllen die Luft mit berauschenden Aromen. Erfahren Sie mehr darüber, was Kirschlorbeerpflanze ist und wie man Kirschlorbeer in Ihrer Landschaft pflegt. Was ist Kirschlorbeer? Ob S
Aloe ist nicht nur eine schöne Sukkulente, sondern auch eine ausgezeichnete natürliche Medizin, um das Haus zu haben. Es wird allgemein als eine Zimmerpflanze angebaut, aber ein paar glückliche Zonen können sie das ganze Jahr draußen wachsen lassen. Einige Sorten haben eine Kältetoleranz unter 32 F. (0 C
Kiwi ist eine schnell wachsende Weinpflanze, die köstliche, hellgrüne Früchte mit einem nicht essbaren, fuzzy braunen Äußeren produziert. Damit die Pflanze Früchte trägt, sind sowohl männliche als auch weibliche Kiwi-Reben notwendig. tatsächlich ist mindestens eine männliche Pflanze für jede weibliche Kiwipflanze erforderlich. Mit einem