Azaleen-Pest - Azaleen-Barkenskala


Hilfe! Meine Azalee wird schwarz! Sie wurden von der Geißel der Azalee angegriffen. Du wurdest von der Azaleenrinde-Skala überfallen.

Identifizieren der Azaleenrindenskala

Geschwärzte Äste, die von einem klebrigen Ruß und weißen Baumwollflaum in den unteren Zweigen bedeckt sind, sind Symptome einer der gefürchtetsten Azaleenkrankheiten. Schwarze Äste sind das Ergebnis des Schimmelbefalls auf dem von diesem Azaleenschädling ausgeschiedenen Honigtau.

Azalea-Rindenmaßstab sieht wie aus und wird oft für Wollläuse gehalten. Das Weibchen ist mit wachsartigen Fäden bedeckt, die sich zu einer schützenden Schuppe verhärten, während sich ihr Eiersack bildet. Die Azaleenrindenskala ist winzig, aber ihr Effekt, wie er auf deinen Azaleen schwarz wird, ist schrecklich.

Während dieser Azaleen-Schädling frisst, sondert sie einen Honigtau entlang der Azalee ab. Geschwärzte Zweige, die durch Honigtau und Schimmel entstanden sind, werden schließlich krank und sterben ab, ebenso wie die Weibchen, wenn ihr Eiersack voll ist.

Behandlung der Azaleenrinde

Ende April werden Eier gelegt und in etwa drei Wochen schlüpft eine neue Partie dieses Azaleenschädlings. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die Behandlung am effektivsten ist. Reife Azaleenrinde-Skalaabnutzungsschilder. Die Nymphen hatten keine Zeit, sie zu entwickeln. Die Zeit, Ihre Azaleen geschwärzten Zweige anzugreifen ist, während die Azaleenrinde Skala Nymphen sind.

Um die Azaleenkrankheiten schwarze Zweige zu bekämpfen, sind die wirksamsten Waffen in Ihrem Arsenal Gartenbauöl oder ruhendes Öl und insektizide Seife. Schneiden Sie alle Ihrer Azaleen geschwärzte Zweige, die tot oder stark beschädigt sind, weg und entfernen Sie so viel Ruß wie möglich mit behandschuhten Händen. Besprühen Sie die Pflanze gründlich, einschließlich der Unterseite der Blätter. Sprühen Sie regelmäßig bis September und beginnen Sie im Frühjahr wieder.

Mit der richtigen Strategie können Sie diesen Kampf gegen die aggressivsten Azaleen-Krankheiten gewinnen. Geschwärzte Zweige sind weg! Sie befinden sich im Krieg mit einem winzigen Insekt, das als Azaleenrinde bekannt ist. Viel Glück und gute Jagd!

Vorherige Artikel:
Hanf-Hundsbaum-Unkraut ist auch bekannt als indischer Hanf ( Apocynum cannabinum ). Beide Namen beziehen sich auf die einmalige Verwendung als Faserwerk. Heute hat es einen ganz anderen Ruf und ist in bestimmten Regionen des Landes eine Art Geißel. Was ist Hanf Hundebann und warum wollen wir es loswerden?
Empfohlen
Bodenbedeckungen sind wertvoll als mehr als schöne Ergänzungen der Landschaft, sondern auch als Unkrautverhinderer, Bodenstabilisierer und Feuchtigkeitskonservierer. Immergrüne Bodendecker erfüllen ihre Aufgaben das ganze Jahr über. In Zone 7 brauchen Sie winterharte, immergrüne Bodenbedeckungs-Pflanzen für ganzjährige Vorteile. Die Au
Wartungsarme Anlagen sind schwer zu finden. Tillandsias bieten eine einzigartige Form, Pflegeleichtigkeit und einfach eine unterhaltsame Art, die Natur zu Ihnen nach Hause zu bringen. Tillandsia-Himmel-Pflanze ( Tillandsia ionantha ) ist ein überlegenes Exemplar, das keine traditionellen Topf- und Bodenkombinationen erfordert.
Magnolien sind spektakuläre Pflanzen, die schöne Blüten in den Farben Violett, Rosa, Rot, Creme, Weiß und sogar Gelb liefern. Magnolien sind berühmt für ihre Blüten, aber einige Sorten von Magnolien sind auch für ihre üppigen Blätter geschätzt. Sorten von Magnolienbäumen umfassen eine große Auswahl an Pflanzen in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Obwohl es vie
Von Kathehe Mierzejewski Viele Leute, die in Büros arbeiten, haben gerne Topfpflanzen, weil die Fenster sich nicht öffnen lassen, also bringen sie etwas von der "unberührbaren Natur" hinein. Da Pflanzen Wasser brauchen, ist es wichtig zu wissen, wie man eine Pflanze wässert. Wie viel Wasser sollte ich meiner Pflanze geben? Üb
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn ich zum ersten Mal von der multiflora Rosenstrauch ( Rosa multiflora ) höre, denke ich sofort "Wurzelstock Rose". Die multiflora Rose wurde im Laufe der Jahre als Wurzelstock auf vielen Rosensträucher in Gärten verwendet. D
Rhododendren sind einer der ersten blühenden Sträucher, die im Frühling blühen. Die beliebten Sträucher können langlebig und gesund sein, wenn sie richtig gepflegt werden. Aber um die meiste blühende Kraft zu bekommen, müssen Sie vielleicht düngen. Wann düngen Sie Rhododendren? Lesen Sie weiter für Tipps über den besten Dünger für Rhododendron und wann / wie die Arbeit zu erledigen ist. Bester Dünge