Tomaten-Frucht-Probleme - Gründe für seltsam geformte Tomaten



Wenn Sie nur Produkte aus einem Supermarkt gekauft haben, dann erwarten Sie gerade Karotten, perfekt gerundet Tomaten und glatte Cukes. Aber für diejenigen von uns, die unser eigenes Gemüse anbauen, wissen wir, dass Perfektion nicht immer erreichbar ist und auch nicht unbedingt wünschenswert ist. Ein gutes Beispiel sind seltsam geformte Tomaten. Ungewöhnliche Tomaten sind oft mehr die Norm als sonst. Was verursacht deformierte Tomatenfrucht?

Tomaten Obst Probleme

Fast jeder Gärtner hat einmal versucht, Tomaten anzubauen. Die meisten von uns wissen dann, dass Tomaten mit Tomatenfruchtproblemen überfüllt sein können. Diese können Folge eines Bakterien- oder Pilzvirus, Insektenbefalls, Mineralstoffmangels oder eines Umweltstresses wie Wassermangel sein.

Einige Probleme betreffen die gesamte Frucht, während andere die Oberseite und die Schultern, das Blütenende, das Stielende oder den Blütenkelch betreffen. Viele dieser Probleme führen zu Tomatenfruchtdeformitäten, die die Früchte nicht immer ungenießbar machen.

Tomaten-Frucht-Deformitäten

Catfacing ist ein häufiges Tomatenproblem, das mit Katzen nichts zu tun hat. Das Catfacing führt zu faltiger oder unförmiger Frucht und kann auch mit Erdbeeren passieren. Dies tritt auf, wenn die Temperaturen unter 50 ° F fallen (10 ° C). Das kühlere Wetter beeinträchtigt die Bestäubung und lässt die Blüte an sich entwickelnden Früchten haften. Dies hält einen Teil der Frucht davon ab, sich zu entwickeln, während ein anderer Teil dies tut. Sie enden mit einer erstaunlich seltsam aussehenden Frucht, aber das ändert nichts an ihrem Geschmack. In der Tat passiert es am häufigsten mit großen Erbstück Tomaten und sie schmecken genauso lecker.

Sonnencreme kann auch ungewöhnlich aussehende Tomaten verursachen. Sie werden nicht so komisch sein wie Katzen-Tomaten, aber die Haut wird einen sonnenverbrannten Fleck entwickeln. Es passiert am häufigsten auf grünen Früchten und wenn die Früchte reifen, bildet sich ein grauer, papierartiger Fleck.

Zu viel Wasser nach einer Trockenperiode kann dazu führen, dass die Haut aufplatzt (bekannt als Cracking) und Sie mit deformierter Tomatenfrucht zurücklassen. Verzehren Sie alle geteilten Tomaten sofort, damit sie nicht verrotten oder von Insekten befallen werden. Viele andere Wetterereignisse können Probleme mit Tomaten verursachen, von Blütenendfäule bis zu gelber Schulter und Reißverschluss.

Natürlich kann eine beliebige Anzahl von bakteriellen, Pilz- oder Virusinfektionen die Art und Weise, wie die Frucht aussieht, beeinflussen. Pilzinfektionen, die Fruchtverformungen verursachen können, umfassen:

  • Anthracnose
  • Frühfäule
  • Echter Mehltau
  • Alternaria-Stammkrebs
  • Grauschimmel
  • Septoria
  • Zielpunkt
  • Weiße Form

Tomatenprobleme, die das Aussehen und den Geschmack der Früchte beeinflussen können, sind:

  • Alfalfa-Mosaik
  • Gurkenmosaik
  • Kartoffel-Blattröllchen
  • Tabakmosaik
  • Tomate fleckige Welke

Und wir haben noch nicht einmal alle Insekten erwähnt, die das Aussehen der Frucht beeinflussen können. Aber ich spare das Beste zum Schluss.

Deformierte Tomatenfruchtnasen

Hast du jemals eine Tomate mit einer "Nase" gesehen? Solche komisch geformten Tomaten können auch etwas haben, was wie Hörner aussieht. Was verursacht Tomatennasen? Nun, es ist eine physiologische / genetische Störung, die in etwa 1 von 1000 Pflanzen auftritt.

Grundsätzlich tritt das Problem auf, wenn die Frucht noch mikroskopisch ist. Einige Zellen teilen sich falsch und bilden eine zusätzliche Fruchtstelle. Wenn Sie sich in eine Tomate schneiden, haben sie 4 oder 6 offensichtliche Segmente, die als Kügelchen bezeichnet werden. Während die Tomate wächst, wächst die genetische Mutation, die bei der mikroskopischen Untersuchung auftrat, mit der Frucht, bis schließlich eine reife Tomate mit "Nase" oder Hörnern zu sehen ist.

Die Umwelt hat mit der genetischen Mutation zu tun. Verlängerte Temperaturen von über 90 ° F (32 ° C) und über 82 ° F (27-29 ° C) in der Nacht verursachen diese Deformität. Es betrifft nicht notwendigerweise die gesamte Pflanze; tatsächlich sind normalerweise nur ein oder zwei Früchte betroffen.

Dies ist auch häufiger bei älteren Erbstücksorten der Fall. Die gute Nachricht ist, dass es aufhört zu geschehen, wenn die Temperaturen moderat sind und die resultierende Frucht ziemlich amüsant sowie perfekt essbar ist.

Vorherige Artikel:
Saftkäfer sind äußerst gefährliche Schädlinge von kommerziellen und heimischen Obstkulturen. Was sind Käfer? Sie sind kleine Käfer in vielen Kulturen, einschließlich Mais und Tomaten. Die Insekten bohren sich in reife oder beschädigte Früchte und ihre Larven leben darin. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie die Käfer bekämpfen und verhindern können, dass ihre zerstörerischen Essgewohnheiten Ihre Früchte zerstören. Was sind Käfer
Empfohlen
Choanenphora Nassfäule Kontrolle ist für diejenigen von uns, die gerne Kürbis, Gurken und andere Kürbisgewächse wachsen. Was ist Choaneephora Fruchtfäule? Vielleicht kennen Sie die Krankheit nicht als Choänenephora, aber Sie wissen wahrscheinlich, was Blütenendfäule ist. Es wird durch weiche, verrottende Enden auf Kürbis und anderen Kürbisgewächsen belegt. Die Krankh
Jeder Gärtner oder Bauer wünscht immer größere und bessere Pflanzen mit höheren Erträgen. Die Suche nach diesen Eigenschaften hat Wissenschaftler dazu gebracht, Pflanzen zu testen, zu theoretisieren und zu hybridisieren, um das optimale Wachstum zu erreichen. Eine dieser Theorien betrifft Magnetismus und Pflanzenwachstum. Es w
Urbane Gärtner müssen sich nicht viel um Hirsche kümmern, die an ihren wertvollen Rosen knabbern. Aber diejenigen von uns in ländlichen oder unterentwickelten Gebieten sind mit dem Thema vertraut. Hirsche sind schön anzusehen, aber nicht, wenn sie in Ihrem Gemüsegarten herumstampfen oder die Spitzen von Ihren Zwiebeln essen, bevor Sie jemals die Chance bekommen, eine Blüte zu sehen. Für j
Von Amy Grant Möchten Sie Ihr eigenes Traubengelee oder Ihren eigenen Wein herstellen? Da ist eine Traube für dich da draußen. Es gibt buchstäblich Tausende von Rebsorten, aber nur ein paar Dutzend werden in gewissem Umfang angebaut, wobei weniger als 20 die gesamte Produktion der Welt ausmachen. Wa
Claret Cup Kaktus stammt aus den Wüstengebieten des amerikanischen Südwestens. Was ist ein Claret Cup Kaktus? Es wächst wild in den Wäldern von Juniper Pinyon, Kreosot-Gestrüpp und Joshua-Baum-Wäldern. Dieser winzige Sukkulenten ist nur für die Zonen 9 bis 10 des United States Department of Agriculture robust, aber Sie können einen in Ihrem Haus wachsen lassen und seine eindrucksvollen Blumenauslagen genießen. Genieße
Eine der nahen Verwandten der Litschi ist das Auge des Drachen. Was ist Drachenauge? Dieser gemäßigte China-Eingeborener wird weit für seine moschusartigen, leicht süßen Früchte sowohl als ein Essen als auch in der Medizin verwendet. Wachsende Drachenaugen-Pflanzen benötigen warme bis milde Temperaturen, bei denen 22 ° Fahrenheit (-5, 6 ° C) oder niedriger eine Seltenheit ist. Dieser