Chili Pepper Companion Planting - Was mit Peperoni Pflanzen wachsen



Companion Bepflanzung ist nur die einfachste und niedrigste Wirkung, die Sie Ihrem Garten geben können. Indem Sie bestimmte Pflanzen einfach nebeneinander platzieren, können Sie Schädlinge auf natürliche Weise abstoßen, nützliche Insekten anziehen und den Geschmack und die Vitalität Ihrer Pflanzen verbessern. Peperoni sind eine beliebte und leicht anzubauende Gemüseart, die von bestimmten anderen Pflanzen in der Nähe profitieren kann. Lesen Sie weiter, um mehr über Chili-Pfeffer-Begleiter und was mit Peperoni Pflanzen wachsen zu lernen.

Chili Pepper Companion Pflanzen

Einige der besten Begleiter Pflanzen für scharfe Paprika sind diejenigen, die bestimmte Insekten abstoßen und auch ihre natürlichen Feinde anziehen. Der Maiszünsler ist ein Käfer, der besonders schädlich für Pfefferpflanzen sein kann. Pflanzen Sie Ihre Paprikaschoten in der Nähe von Buchweizen, um nützliche Insekten anzulocken, die die Bohrer fressen.

Basil ist ein guter Nachbar, weil er Fruchtfliegen und einige Käferarten, die sich von Paprika ernähren, abweist.

Allium sind großartige Begleiter Pflanzen für scharfe Paprika, weil sie Blattläuse und Käfer abhalten. Pflanzen in der Allium-Gattung umfassen:

  • Zwiebeln
  • Lauch
  • Knoblauch
  • Schnittlauch
  • Frühlingszwiebeln
  • Schalotten

Als zusätzlichen Bonus sind Allium's beliebte Chili-Pfeffer-Begleiter in der Küche.

Companion Bepflanzung mit Chilischoten stoppt nicht mit Schädlingsbekämpfung. Heiße Paprika gedeihen in der Sonne, aber ihre Wurzeln bevorzugen eigentlich schattigen, feuchten Boden. Aus diesem Grund sind gute Begleiter Pflanzen für Peperoni diejenigen, die eine Menge Schatten relativ niedrig auf den Boden bieten.

Dichte, niedrig wachsende Kräuter wie Majoran und Oregano helfen, den Boden um Ihre scharfen Paprikas feucht zu halten. Andere Peperoni Pflanzen sind auch eine gute Wahl. Pflanzende scharfe Paprikaschoten schützen den Boden vor der schnellen Verdunstung und schützen die Früchte, die aus der direkten, vollen Sonne besser wachsen.

Vorherige Artikel:
Nur weil Sie in einem Gebiet mit wenig Niederschlägen gärtnern, bedeutet das nicht, dass Sie nur Laub oder grüne Sukkulenten anbauen. Sie können Xeriscape Blumen in Ihrem Garten verwenden. Es gibt viele dürreresistente Blumen, die Sie pflanzen können, die der Landschaft einige helle und lebhafte Farbe hinzufügen werden. Schau
Empfohlen
Beefsteaktomaten, die treffend große, dickfleischige Früchte genannt werden, sind eine der beliebtesten Tomatensorten für den Hausgarten. Wachsende Beefsteaktomaten erfordern einen schweren Käfig oder Pfähle, um die oft 1-Pfund-Früchte zu unterstützen. Beefsteak-Tomatensorten sind spätreif und sollten drinnen beginnen, um die Wachstumsperiode zu verlängern. Die Bee
Brennende Buschsträucher scheinen fast alles aushalten zu können. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn sie brennende Buschblätter braun werden sehen. Finden Sie heraus, warum diese robusten Sträucher in diesem Artikel braun und was zu tun ist. Brown-Blätter auf brennendem Bush Wenn ein Strauch als "resistent" gegen Insekten und Krankheiten gilt, heißt das nicht, dass er nicht passieren kann. Selbst
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach etwas Anderem suchen, um als Zimmerpflanze oder Außenpflanze zu wachsen, sollten Sie sich den Affenpuzzlebaum ( Araucaria araucana ) ansehen . Viele von Ihnen sind mit dem Namen wahrscheinlich nicht vertraut und fragen sich: "Was ist ein Affenpuzzelbaum?
Der Duft ist unverkennbar, aber ist Ihr Lavendel wirklich ein Lavendel? Sie können eine Mischung aus Lavendel namens Lavandin haben. Flower Spikes, Blätter und Aroma können Lavandin vs. Lavendel nicht trennen, aber die Größe der Pflanzen und die Menge an Kampfer im Öl können einen Hinweis darauf geben, welches das ist. Lavan
Gardenien werden wegen ihres berauschenden Duftes und ihrer wachsartigen weißen Blüten geliebt, die einen markanten Kontrast zu den tiefgrünen Blättern bilden. Sie sind hitzeverliebende immergrüne Pflanzen, beheimatet im tropischen Afrika, und wachsen am besten in den Klimazonen 10 und 11 der USA. Kal
Als ich aufwuchs, hatte mein Nachbar einige schöne alte Pflaumenbäume, die er mochte, als wären sie Babys. Er hat sie sorgfältig geformt und beschnitten, und obwohl ich ein Kind war, war die Frucht so mollig, süß, saftig und reichlich (ja, wir haben sie regelmäßig geplündert), ich konnte die Logik all seiner Arbeit nicht widerlegen. Also, w