Agastache Flower - Wie Agastache wachsen


Agastache ist eine mehrjährige Pflanze mit schönen Blütenspitzen, die die ganze Saison blühen. Die Agastache Blume ist häufig in lila bis Lavendel gefunden, kann aber auch in rosa, rosa, blau, weiß und orange blühen. Wachsende Agastache als dürre liebende Staude produziert tatsächlich die besten Pflanzen. Die Agastache-Pflanze ist tolerant gegenüber niedrigen Wasserwerten und schlechten Nährstoffbedingungen, bietet Ihnen jedoch eine Farbdarstellung und hält das Grün für Monate. Zu lernen, wie man Agastache wachsen lässt, erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Sorgfalt.

Was ist Agastache Pflanze?

Agastache ist in der Ysop Familie von Kräutern und macht einen würzigen Tee. Es ist eine auffallende Pflanze, die viele Sorten hat, von denen einige winterhart sind und andere, die zärtlich sind und als Einjährige in kühleren Klimazonen angebaut werden. Wachsende Agastache erfordert Sonne und gut durchlässigen Boden. Die Blätter ähneln Katzenminze und sind dunkelgrün mit starken Adern. Die Pflanzen können 2 bis 6 Fuß groß werden und die auffälligen Agastache Blumen bis zum ersten Frost produzieren.

Agastache Blumen kommen in einer Vielzahl von Farben und erheben sich von steifen dreieckigen Stämmen. Die Blüten haben den Anschein, dass sie mit Flaum überzogen sind, da sie aus vielen kleinen Röschen bestehen. Die gesamte Blüte kann 3 bis 4 Zentimeter lang sein und beginnt von oben nach unten zu blühen. Das bedeutet, dass die Blüten an der Krone der Blüte zuerst aussterben und die Spitzen leicht verbrannt aussehen. Dies erhöht das Interesse an der Agastache-Anlage.

Wie man Agastache anbaut

Wachsende Agastache kann als Start im Haus durchgeführt werden oder Sie können Samen im Frühjahr in den Garten leiten. Blumen werden schnell auf Pflanzen produziert, die im Mai im Innenbereich begonnen und im Frühsommer verpflanzt werden. Die Agastache-Pflanze ist in den Klimazonen 4 bis 10 der USDA-Pflanze winterhart. Die meisten Pflanzen können Temperaturen bis zu 10 ° C (-12 ° C) überleben, wenn sie stark gemulcht werden.

Stellen Sie viel Wasser zur Verfügung, wenn Pflanzen sich etablieren, aber sie können danach meist für sich selbst sorgen.

Agastache-Sorten

Es gibt viele Arten von Agastache. Die Gattung stellt 30 verschiedene Pflanzen dar, jede mit unterschiedlicher Blütenfarbe, Höhe, Blattwerk, Aroma und Widerstandsfähigkeit.

Giant Ysop ist ein mehrjähriger Garten Favorit, der 6 Fuß in der Höhe übertrifft. Anis Ysop oder Anis Agastache ( Agastache Foeniculum ) ist eine Süßholz aromatisierte und duftende Pflanze, die einen ausgezeichneten Tee macht. Es gibt sogar eine Kaugummi duftende Sorte. "Goldenes Jubiläum" trägt goldgelbes Laub mit blauen Blüten.

Es gibt neue Sorten von Agastache Blumen, die jedes Jahr gezüchtet werden. Es ist leicht, Agastache-Sorten für jeden Garten zu finden.

Agastache verwendet

Agastache sind in der Regel große Pflanzen und ihre langen Stiele zeigen am besten auf der Rückseite einer Staude oder Zaun einen Zaun. Sie können in Containergärten oder in Schnittblumengärten verwendet werden, da die Agastacheblumen langlebig sind.

Wachsende Agastache im Schmetterlingsgarten zieht nicht nur schöne Insekten, sondern auch Bestäuber und Kolibris an. Rehe und Hasen scheinen Agastache nicht zu genießen, was sie ideal für den Waldgarten macht.

Vorherige Artikel:
Lauch sind Mitglieder der Zwiebelfamilie, bilden aber statt einer Zwiebel einen langen Schaft. Die Franzosen bezeichnen dieses nahrhafte Gemüse manchmal als Spargel des armen Mannes. Lauch ist reich an Vitamin C, A und Folat und enthält auch Kaempferol, ein Phytochemikum, von dem man glaubt, dass es Krebs vorbeugt.
Empfohlen
Die meisten Pflanzen fühlen sich in feuchtem Boden nicht wohl und übermäßige Feuchtigkeit führt zu Fäulnis und anderen tödlichen Krankheiten. Obwohl sehr wenige Pflanzen in feuchten Gebieten wachsen, können Sie lernen, welche Pflanzen wie feuchte Füße. Einige feuchtigkeitsliebende Pflanzen gedeihen im stehenden Wasser und andere tolerieren matschige, schlecht durchlässige Bereiche Ihres Gartens. Lesen Sie
Falsche Aralia ( Dizygotheca elegantissima ), auch bekannt als Spider aralia oder threadleaf aralia, werden wegen ihres attraktiven Laubs angebaut. Die langen, schmalen, dunkelgrünen Blätter mit Sägezahnrändern sind zunächst kupferfarben, werden aber bei ihrer Reife dunkelgrün und erscheinen bei manchen Pflanzen fast schwarz. Hell
Was ist eine Plectranthus- Pflanze? Dies ist eigentlich der ziemlich unhandliche Gattungsname für die blaue Spornblume, eine strauchige Pflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Auf der Suche nach ein wenig mehr Plectranthus Spornblume Informationen? Weiter lesen! Plectranthus Spurflower Informationen Blaue Spornblumen sind schnell wachsende, strauchartige Pflanzen, die reife Höhen von 6 bis 8 Fuß erreichen. Di
Was ist eine Wüstentrompete? Die Wüstentrompeten-Wildblumen ( Eriogonum inflatum ), die auch als Native American Pipeweed oder Bottlebush bekannt sind, stammen aus den trockenen Klimazonen des westlichen und südwestlichen Vereinigten Staaten. Wüstentrompeten-Wildblumen haben interessante Anpassungen entwickelt, die sie von anderen Pflanzen unterscheiden und ihnen ermöglichen, in strapaziösen Umgebungen zu überleben. Lesen
Stephanotis Blumen sind seit langem für ihre Schönheit und süßen Duft geschätzt. Die tropische Weinrebe, mit ihrem dunkel glänzenden Laub und den verschneiten Blumen, ist ein traditionelles Element in Hochzeitsbouquets und viele von uns erhielten unsere ersten Informationen über die Stephanotis Blume von unserem Floristen. Info