Agastache Flower - Wie Agastache wachsen



Agastache ist eine mehrjährige Pflanze mit schönen Blütenspitzen, die die ganze Saison blühen. Die Agastache Blume ist häufig in lila bis Lavendel gefunden, kann aber auch in rosa, rosa, blau, weiß und orange blühen. Wachsende Agastache als dürre liebende Staude produziert tatsächlich die besten Pflanzen. Die Agastache-Pflanze ist tolerant gegenüber niedrigen Wasserwerten und schlechten Nährstoffbedingungen, bietet Ihnen jedoch eine Farbdarstellung und hält das Grün für Monate. Zu lernen, wie man Agastache wachsen lässt, erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Sorgfalt.

Was ist Agastache Pflanze?

Agastache ist in der Ysop Familie von Kräutern und macht einen würzigen Tee. Es ist eine auffallende Pflanze, die viele Sorten hat, von denen einige winterhart sind und andere, die zärtlich sind und als Einjährige in kühleren Klimazonen angebaut werden. Wachsende Agastache erfordert Sonne und gut durchlässigen Boden. Die Blätter ähneln Katzenminze und sind dunkelgrün mit starken Adern. Die Pflanzen können 2 bis 6 Fuß groß werden und die auffälligen Agastache Blumen bis zum ersten Frost produzieren.

Agastache Blumen kommen in einer Vielzahl von Farben und erheben sich von steifen dreieckigen Stämmen. Die Blüten haben den Anschein, dass sie mit Flaum überzogen sind, da sie aus vielen kleinen Röschen bestehen. Die gesamte Blüte kann 3 bis 4 Zentimeter lang sein und beginnt von oben nach unten zu blühen. Das bedeutet, dass die Blüten an der Krone der Blüte zuerst aussterben und die Spitzen leicht verbrannt aussehen. Dies erhöht das Interesse an der Agastache-Anlage.

Wie man Agastache anbaut

Wachsende Agastache kann als Start im Haus durchgeführt werden oder Sie können Samen im Frühjahr in den Garten leiten. Blumen werden schnell auf Pflanzen produziert, die im Mai im Innenbereich begonnen und im Frühsommer verpflanzt werden. Die Agastache-Pflanze ist in den Klimazonen 4 bis 10 der USDA-Pflanze winterhart. Die meisten Pflanzen können Temperaturen bis zu 10 ° C (-12 ° C) überleben, wenn sie stark gemulcht werden.

Stellen Sie viel Wasser zur Verfügung, wenn Pflanzen sich etablieren, aber sie können danach meist für sich selbst sorgen.

Agastache-Sorten

Es gibt viele Arten von Agastache. Die Gattung stellt 30 verschiedene Pflanzen dar, jede mit unterschiedlicher Blütenfarbe, Höhe, Blattwerk, Aroma und Widerstandsfähigkeit.

Giant Ysop ist ein mehrjähriger Garten Favorit, der 6 Fuß in der Höhe übertrifft. Anis Ysop oder Anis Agastache ( Agastache Foeniculum ) ist eine Süßholz aromatisierte und duftende Pflanze, die einen ausgezeichneten Tee macht. Es gibt sogar eine Kaugummi duftende Sorte. "Goldenes Jubiläum" trägt goldgelbes Laub mit blauen Blüten.

Es gibt neue Sorten von Agastache Blumen, die jedes Jahr gezüchtet werden. Es ist leicht, Agastache-Sorten für jeden Garten zu finden.

Agastache verwendet

Agastache sind in der Regel große Pflanzen und ihre langen Stiele zeigen am besten auf der Rückseite einer Staude oder Zaun einen Zaun. Sie können in Containergärten oder in Schnittblumengärten verwendet werden, da die Agastacheblumen langlebig sind.

Wachsende Agastache im Schmetterlingsgarten zieht nicht nur schöne Insekten, sondern auch Bestäuber und Kolibris an. Rehe und Hasen scheinen Agastache nicht zu genießen, was sie ideal für den Waldgarten macht.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach nachhaltigen Gartenbaupraktiken suchen, sollten Sie in Betracht ziehen, bepflanzbare Töpfe für die Gartenarbeit zu verwenden. Mit diesen Behältern können Sie die Verwendung von Plastik- und / oder Lehmmaterialien in Ihrem Garten reduzieren. Was sind Pflanzbehälter? Pflanzbare Behälter können zum Starten von Pflanzen verwendet werden. Sie s
Empfohlen
Pfirsichbäume sind eine der am wenigsten winterharten Steinfrüchte. Die meisten Sorten werden Knospen und neues Wachstum in -15 F. (-26 C.) verlieren. Wetter und kann in -25 Grad Fahrenheit (-31 C.) getötet werden. Sie eignen sich für die Zonen 5 bis 9 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika, aber auch in den wärmeren Regionen gibt es Überraschungen. Der
Wenn Sie etwas ausspionieren, das aussieht wie eine riesige Mücke, die um Ihren Garten herum hängt oder in der Nähe der hinteren Veranda herumzapft, keine Panik - es ist nur eine Kranichfliege. Während des Sommers kommen erwachsene Kranichfliegen aus der Verpuppung unter der Erde, um sich zu paaren und ihre Eier zu legen. Ob
Hepatica ( Hepatica nobilis ) ist eine der ersten Blüten im Frühjahr, während andere Wildblumen noch Blätter entwickeln. Die Blüten sind in verschiedenen Schattierungen von rosa, lila, weiß und blau mit einem gelben Zentrum. Hepatica Wildblumen wachsen in feuchten Wäldern in Laubwäldern und pflanzen sich jedes Jahr neu ein, um neue Pflanzen zu liefern. Kannst
Der Schlüssel zu einem gesunden Garten ist sauberer und gesunder Boden. Verunreinigungen im Boden können schnell zu einer Reihe von Problemen führen. Daher ist es sehr wichtig, mögliche Ursachen für die Verunreinigung des Bodens zu ermitteln und zu lernen, wie kontaminierte Böden gereinigt werden können. Was i
Wenn Sie Rosen lieben, aber nicht die Zeit oder das Wissen haben, sich um diese notorisch wählerisch blühenden Sträucher zu kümmern, müssen Sie über Easy Elegance Rosenpflanzen wissen. Dies ist eine Sorte, die entworfen wurde, um schöne Blumen ohne viel Arbeit zu produzieren. Erfahren Sie mehr über diese Art von Rose, um ihre Eleganz in Ihren Garten zu bringen. Was si
Es sieht so aus als gäbe es ein Problem in deinem Himbeer-Patch. Rost ist auf den Himbeerblättern erschienen. Was verursacht Rost an Himbeeren? Himbeeren sind anfällig für eine Reihe von Pilzerkrankungen, die zu Blattrost auf Himbeeren führen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Rost auf Himbeeren behandelt wird und ob es rostbeständige Himbeersorten gibt. Was