Pflanzen für Bodenbedeckung der Zone 8 - Auswahl von Bodendeckerpflanzen in Zone 8



Bodendecker kann ein wichtiges Element in Ihrem Hinterhof und Garten sein. Obwohl Bodenbedeckungen nicht lebende Materialien sein können, bilden Pflanzen einen wärmeren, attraktiveren grünen Teppich. Gute Bodendeckerpflanzen haben ein schleichendes oder niederstehendes Wachstum. Was sind gute Bodendecker in Zone 8? Wenn Sie nach Bodendecken für Zone 8 suchen, lesen Sie weiter für eine kurze Liste mit großartigen Vorschlägen.

Zone 8 Bodenabdeckung Info

Die Winterhärtezone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ist keine der wärmsten Zonen, aber auch keine der coolsten Zonen. In Zone 8 liegen die durchschnittlichen minimalen Wintertemperaturen im Bereich von 10 bis 20 F. (-12 bis -7 ° C).

Zum Glück für Hausbesitzer in Zone 8 finden Sie eine große Auswahl an Pflanzen für Bodenbedeckung Zone 8. Denken Sie daran, dass gute Bodenbedeckungen für diese Region die Rasenpflege reduzieren, Erosion kontrollieren, Unkraut reduzieren und als Mulch arbeiten, um die Bodentemperaturen zu kontrollieren.

Auswählen von Bodendeckerpflanzen in Zone 8

Welche Pflanzen sind gute Bodendecker in Zone 8? Die besten Bodenbedeckungspflanzen sind immergrün, nicht abfallend. Das liegt daran, dass Sie wahrscheinlich eine ganzjährige Deckung für Ihren Hinterhof bevorzugen.

Während einige Bodenbedeckungen ein Ersatz für Gras sein können, möchten Gärtner manchmal Fußverkehr von den Gebieten mit Bodenbedeckung halten. Entscheiden Sie im Voraus, ob Sie beabsichtigen, dass Ihre Bodenabdeckung betreten wird oder nicht, da Sie für jede Option unterschiedliche Pflanzen benötigen.

Ein weiteres Element, das Ihre Auswahl beeinflussen wird, ist die Sonneneinstrahlung der Website. Hat Ihr Garten direkte Sonne, teilweise Sonne oder totalen Schatten? Sie müssen Pflanzen auswählen, die in der Gegend arbeiten, die Sie anbieten müssen.

Bodenabdeckungen für Zone 8

Eine gute Bodendeckerpflanze für Zone 8 ist Aaronsbeard Johanniskraut ( Hypericum calycinum ). Es gedeiht in den Zonen 5 bis 8. Die reife Höhe dieses Johanniskrauts beträgt 16 Zoll (40 cm) und sein attraktives bläulich-grünes Laub ist in Zone 8 immergrün. Die Pflanze leuchtet Ihren Garten im Sommer mit auffälligen gelben Blüten auf .

Sie können Wacholder ( Juniperus horizontalis ) in verschiedenen Höhen von 4 Zoll (10 cm) bis 2 Fuß (61 cm) finden. Es gedeiht in den Zonen 4 bis 9. Eine Schönheit, die man für Bodendecker der Zone 8 probieren kann, ist 'Blue Rug', mit charmantem, silberblauen Laub, das etwa 13 cm groß wird.

Zwerg- Nandina -Pflanzen ( Nandina domestica -Zwergsorten) werden in den Zonen 6b bis 9 auf 3 Fuß (0, 9 m) oder weniger kultiviert. Sie bilden große Bodenbedeckungs-Pflanzen in Zone 8 und breiten sich schnell durch unterirdische Stämme und Saugnäpfe aus. Das neue Trieblaub hat rote Töne. Nandina ist in voller Sonne in Ordnung, aber es toleriert auch Schattenbereiche.

Zwei weitere populäre Pflanzen für Bodenbedeckung der Zone 8 sind Englischer Efeu ( Hedera helix ) und Japanische Pachysandra ( Pachysandra terminalis ). Englischer Efeu bietet glänzend dunkelgrünes Laub und wird sowohl im Schatten als auch in der Sonne wachsen. Passen Sie jedoch darauf auf, da es invasiv sein kann. Pachysandra bedeckt Ihren Boden mit einem dichten Teppich aus glänzenden grünen Blättern. Suchen Sie im Frühjahr nach weißen Blüten an den Spitzen der Stiele. Diese Bodendecke der Zone 8 gedeiht bei der Belichtung mit etwas Schatten. Es braucht auch gut durchlässigen Boden.

Vorherige Artikel:
Kinder für das Gärtnern zu interessieren ermutigt sie, gesündere Entscheidungen bezüglich ihrer Essgewohnheiten zu treffen und sie über Geduld und die Gleichung zwischen einfacher alter harter Arbeit und einem produktiven Endergebnis zu unterrichten. Aber Gartenarbeit ist nicht alles Arbeit, und es gibt eine Vielzahl von Gartenprojekten, mit denen Sie Ihre Kinder beschäftigen können, die einfach nur Spaß machen. Autogr
Empfohlen
Die weiß werdenden Pfefferblätter sind ein Anzeichen für echten Mehltau, eine häufige Pilzkrankheit, die fast jede Art von Pflanze unter der Sonne befallen kann. Echter Mehltau an Pfefferpflanzen kann während der warmen Sommertage stark sein und kann die Qualität und den Ertrag zur Erntezeit erheblich beeinträchtigen. Was k
"Erst schläft es, dann schleicht es sich, dann springt es", lautet ein Sprichwort eines alten Farmers über Pflanzen, die etwas mehr Geduld erfordern, wie das Klettern auf Hortensien. Langsam wachsend in den ersten paar Jahren, können Kletterhortensien eine 80-Fuß-Wand bedecken. In den Himalayas beheimatet, haben sich Kletterhortensien an Bäume und felsige Hänge angepasst. Aber
Ein Ingenieur namens Mel Bartholomew erfand in den 1970er Jahren einen völlig neuen Gartenbau: den quadratischen Garten. Diese neue und intensive Gartenarbeit verbraucht 80 Prozent weniger Boden und Wasser und rund 90 Prozent weniger Arbeit als herkömmliche Gärten. Das Konzept hinter einer quadratischen Gartenarbeit besteht darin, eine bestimmte Anzahl von Samen oder Sämlingen in jedem einer Reihe von quadratischen Gartenabschnitten anzupflanzen. Es
Was ist Ruscus aculeatus , und wofür ist es gut? Ruscus, auch bekannt als Fleischerbesen, ist ein strauchiger, zäher immergrüner mit tiefgrünen "Blättern", die eigentlich abgeflachte Stiele mit nadelartigen Spitzen sind. Wenn Sie nach einer trockentoleranten, schattenliebenden, rehbeständigen Pflanze suchen, ist Ruscus eine gute Wahl. Lese
Elaeagnus pungens , besser bekannt als dornige Olive, ist eine große, dornige, schnell wachsende Pflanze, die in einigen Teilen der Vereinigten Staaten invasiv ist und in vielen anderen nur schwer zu beseitigen ist. Die in Japan heimische dornige Olive wächst als Strauch und gelegentlich als Rebe, die zwischen 3 und 25 Fuß hoch ist. E
Die Pflege von Zierpfeffer ist einfach, und Sie können Früchte von Mitte Frühling bis Herbst erwarten. Buschiges, glänzend grünes Laub und bunte Früchte, die in aufrecht stehenden Trauben am Ende der Stiele stehen, bilden zusammen eine außergewöhnliche Zierpflanze. Die Frucht kommt in Rot-, Violett-, Gelb-, Orange-, Schwarz- oder Weißtönen, und die Paprikaschoten verändern ihre Farbe, wenn sie reifen, so dass Sie mehrere verschiedene Farben auf derselben Pflanze sehen können. Benutze si