Pflanzen für Bodenbedeckung der Zone 8 - Auswahl von Bodendeckerpflanzen in Zone 8


Bodendecker kann ein wichtiges Element in Ihrem Hinterhof und Garten sein. Obwohl Bodenbedeckungen nicht lebende Materialien sein können, bilden Pflanzen einen wärmeren, attraktiveren grünen Teppich. Gute Bodendeckerpflanzen haben ein schleichendes oder niederstehendes Wachstum. Was sind gute Bodendecker in Zone 8? Wenn Sie nach Bodendecken für Zone 8 suchen, lesen Sie weiter für eine kurze Liste mit großartigen Vorschlägen.

Zone 8 Bodenabdeckung Info

Die Winterhärtezone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ist keine der wärmsten Zonen, aber auch keine der coolsten Zonen. In Zone 8 liegen die durchschnittlichen minimalen Wintertemperaturen im Bereich von 10 bis 20 F. (-12 bis -7 ° C).

Zum Glück für Hausbesitzer in Zone 8 finden Sie eine große Auswahl an Pflanzen für Bodenbedeckung Zone 8. Denken Sie daran, dass gute Bodenbedeckungen für diese Region die Rasenpflege reduzieren, Erosion kontrollieren, Unkraut reduzieren und als Mulch arbeiten, um die Bodentemperaturen zu kontrollieren.

Auswählen von Bodendeckerpflanzen in Zone 8

Welche Pflanzen sind gute Bodendecker in Zone 8? Die besten Bodenbedeckungspflanzen sind immergrün, nicht abfallend. Das liegt daran, dass Sie wahrscheinlich eine ganzjährige Deckung für Ihren Hinterhof bevorzugen.

Während einige Bodenbedeckungen ein Ersatz für Gras sein können, möchten Gärtner manchmal Fußverkehr von den Gebieten mit Bodenbedeckung halten. Entscheiden Sie im Voraus, ob Sie beabsichtigen, dass Ihre Bodenabdeckung betreten wird oder nicht, da Sie für jede Option unterschiedliche Pflanzen benötigen.

Ein weiteres Element, das Ihre Auswahl beeinflussen wird, ist die Sonneneinstrahlung der Website. Hat Ihr Garten direkte Sonne, teilweise Sonne oder totalen Schatten? Sie müssen Pflanzen auswählen, die in der Gegend arbeiten, die Sie anbieten müssen.

Bodenabdeckungen für Zone 8

Eine gute Bodendeckerpflanze für Zone 8 ist Aaronsbeard Johanniskraut ( Hypericum calycinum ). Es gedeiht in den Zonen 5 bis 8. Die reife Höhe dieses Johanniskrauts beträgt 16 Zoll (40 cm) und sein attraktives bläulich-grünes Laub ist in Zone 8 immergrün. Die Pflanze leuchtet Ihren Garten im Sommer mit auffälligen gelben Blüten auf .

Sie können Wacholder ( Juniperus horizontalis ) in verschiedenen Höhen von 4 Zoll (10 cm) bis 2 Fuß (61 cm) finden. Es gedeiht in den Zonen 4 bis 9. Eine Schönheit, die man für Bodendecker der Zone 8 probieren kann, ist 'Blue Rug', mit charmantem, silberblauen Laub, das etwa 13 cm groß wird.

Zwerg- Nandina -Pflanzen ( Nandina domestica -Zwergsorten) werden in den Zonen 6b bis 9 auf 3 Fuß (0, 9 m) oder weniger kultiviert. Sie bilden große Bodenbedeckungs-Pflanzen in Zone 8 und breiten sich schnell durch unterirdische Stämme und Saugnäpfe aus. Das neue Trieblaub hat rote Töne. Nandina ist in voller Sonne in Ordnung, aber es toleriert auch Schattenbereiche.

Zwei weitere populäre Pflanzen für Bodenbedeckung der Zone 8 sind Englischer Efeu ( Hedera helix ) und Japanische Pachysandra ( Pachysandra terminalis ). Englischer Efeu bietet glänzend dunkelgrünes Laub und wird sowohl im Schatten als auch in der Sonne wachsen. Passen Sie jedoch darauf auf, da es invasiv sein kann. Pachysandra bedeckt Ihren Boden mit einem dichten Teppich aus glänzenden grünen Blättern. Suchen Sie im Frühjahr nach weißen Blüten an den Spitzen der Stiele. Diese Bodendecke der Zone 8 gedeiht bei der Belichtung mit etwas Schatten. Es braucht auch gut durchlässigen Boden.

Vorherige Artikel:
Obwohl Hartriegelbäume in der Regel ein pflegeleichter Baum sind, haben sie einige Schädlinge. Einer dieser Schädlinge ist der Hartriegelbohrer. Der Hartriegelbohrer tötet selten einen Baum in einer Jahreszeit, aber wenn er nicht kontrolliert wird, können diese Schädlinge schließlich einen Hartriegelbaum töten, besonders einen jungen Hartriegelbaum. Lesen
Empfohlen
Die Rote Spitze Photinia ( Photinia x Fraseri) ist ein beliebter Strauch, der als Zaunreihe in der östlichen Hälfte von Nordamerika verwendet wird. Die ovalen Blätter von Photinia-Pflanzen beginnen rot, werden aber nach ein paar Wochen bis zu einem Monat immer dunkelgrün. Im Frühling hat die Photinia auch kleine weiße Blüten, die rote Früchte bilden, die oft bis in den Winter reichen. Pflege
Gärtner sind immer bereit und warten auf einen Angriff von dem neuesten schädlichen Gras - Flockenblume ist keine Ausnahme. Während diese entsetzlichen Pflanzen durch das Land ziehen, heimische Gräser verdrängen und Gemüsegärten befallen, steht die Bekämpfung von Flockenblumen im Vordergrund vieler Gärtner. Die Ent
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es für Minzepflanzen eine Reihe von Anwendungen gibt, können invasive Sorten, von denen es viele gibt, schnell den Garten übernehmen. Deshalb ist es wichtig, Minze zu kontrollieren. Andernfalls können Sie sich den Kopf kratzen und sich wundern, wie man Minzpflanzen tötet, ohne dabei verrückt zu werden. Mint
Der Duft von Lavendel ist ein wundervolles, berauschendes Kräuteraroma. Die süßen violetten bis blauen Blütenstacheln fügen dem Reiz noch weitere hinzu. Lavendel Hidcote ist eine der leistungsstärksten Formen des Krauts. Was ist Lavendel Hidcote? Es ist ein blauer englischer Lavendel, der in den USDA-Zonen 5 bis 9 gedeiht. Dies
Was ist Abutilon? Auch bekannt als blühender Ahorn, Melonenahorn, Chinesische Laterne oder Chinesische Glockenblume, ist Abililon eine aufrechte, sich verzweigende Pflanze mit Blättern, die Ahornblättern ähneln; jedoch ist Abruilon kein Ahorn und ist tatsächlich ein Mitglied der Malvenfamilie. Diese Pflanze wird oft als Zimmerpflanze angebaut, aber können Sie auch im Garten wachsen? Lese
Einige Gärtner sind nicht verrückt nach Traubenhyazinthen, die in einem ordentlichen Rasen auftauchen, aber andere lieben das sorglose Aussehen von naturalisierenden Traubenhyazinthen, die im Gras wachsen. Wenn Sie zu letzterer Gruppe gehören, lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Traubenhyazinthen-Zwiebeln in Ihrem Rasen einbürgert. Pf