Einfrierende Kräuter - wie man Kräuter im Gefrierschrank schneidet



Die Lagerung von frischen Kräutern ist eine hervorragende Möglichkeit, die Kräuterernte aus Ihrem Garten das ganze Jahr über zu ernten. Einfrieren von Kräutern ist eine gute Möglichkeit, Ihre Kräuter zu speichern, da es den frischen Kräutergeschmack bewahrt, der manchmal verloren gehen kann, wenn Sie andere Krauterhaltungsmethoden verwenden. Lies weiter, um zu lernen, wie man frische Kräuter einfriert.

Wie man Kräuter einfriert

Viele Leute suchen, wie man geschnittene Kräuter behält, damit sie sie das ganze Jahr verwenden können. Einfrieren von Kräutern ist schnell und einfach zu machen.

Wenn Sie frische Kräuter in Ihrem Gefrierschrank aufbewahren, hacken Sie die Kräuter am besten so, als würden Sie heute mit ihnen kochen. Dies wird es einfacher machen, sie später zu verwenden. Bedenken Sie beim Einfrieren von Kräutern, dass sie, während sie ihren Geschmack behalten, nicht ihre Farbe oder ihr Aussehen behalten und daher nicht für Gerichte geeignet sind, bei denen das Aussehen des Krautes wichtig ist.

Der nächste Schritt zum Einfrieren frischer Kräuter besteht darin, die gehackten Kräuter auf einem Metall-Keks-Tablett zu verteilen und das Tablett in den Gefrierschrank zu stellen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kräuter schnell einfrieren und nicht in einem großen Klumpen zusammenfrieren.

Alternativ können Sie bei der Vorbereitung für die Aufbewahrung von frischen Kräutern im Gefrierschrank typische Messungen, wie einen Esslöffel, der gehackten Kräuter in Eiswürfelbehälter ausmessen und dann die Tabletts auf dem restlichen Weg mit Wasser füllen. Dies ist ein guter Weg, wie Sie Schnittkräuter behalten können, wenn Sie sie häufig in Suppen, Eintöpfen und Marinaden verwenden, wo das Wasser den Ausgang des Gerichts nicht beeinflusst.

Sobald die Kräuter gefroren sind, können Sie sie in einen Gefrierbeutel aus Kunststoff übertragen. Wenn Sie frische Kräuter wie diese aufbewahren, können sie bis zu 12 Monate in Ihrem Gefrierschrank bleiben.

Einfrieren von Kräutern ist eine hervorragende Möglichkeit, um geschnittene Kräuter zu halten. Jetzt, wo Sie Kräuter einfrieren können, können Sie das ganze Jahr über die Fülle Ihres Kräutergartens genießen.

Vorherige Artikel:
Richtig platzierter organischer Mulch kann Boden und Pflanzen in vielerlei Hinsicht nutzen. Mulch isoliert den Boden und die Pflanzen im Winter, hält aber auch den Boden im Sommer kühl und feucht. Mulch kann Unkraut und Erosion kontrollieren. Es hilft auch, Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und das Zurückspritzen von Boden zu verhindern, der bodenbürtige Pilze und Krankheiten enthalten könnte. Mit
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Bartbart-Pflanze ( Aruncus dioicus ) ist eine hübsche Pflanze mit einem unglücklichen Namen. Es ist mit anderen gewöhnlichen Stauden, die wir im Garten wachsen, wie der Spirea Strauch und Mädesüß verwandt. Sein Aussehen ist dem eleganten Astilbe ähnlich. Ein M
Boston Farne sind fabelhaft beliebte Zimmerpflanzen. Hardy in den USDA-Zonen 9-11 werden in den meisten Regionen in Töpfen gehalten. Die Boston Farne können 0, 9 m hoch und 1, 2 m breit werden und mit ihrem üppigen grünen Laub jeden Raum erhellen. Deshalb kann es so entmutigend sein zu sehen, wie sich Ihre leuchtend grünen Farnwedel schwarz oder braun verfärben. Lese
Yuccas sind elegante Stachelpflanzen, die der Landschaft eine ornamentale Architektur verleihen. Wie jede Blattpflanze können sie durch Pilz-, Bakterien- und Viruserkrankungen sowie Schädlingsbefall geschädigt werden. Schwarze Flecken auf Yucca können durch jedes dieser Probleme verursacht werden. Be
Sträucher und kleine Bäume gesund zu halten, ist nicht nur für ihr Aussehen entscheidend, sondern auch für ihre Fähigkeit, Krankheiten, Insektenbefall und extreme Wetterbedingungen zu bekämpfen. Der Pflanzenschnitt fördert neues Wachstum und blüht und ist für viele Arten von Sträuchern und kleinen Bäumen notwendig. Wenn sie
Auch bekannt als ein Sumpf Hartriegel, seidig Hartriegel ist ein mittelgroßer Strauch, der wild entlang Bächen, Teichen und anderen Feuchtgebieten in weiten Teilen der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst. In der heimischen Landschaft arbeiten seidige Hartriegelsträucher gut in feuchten, naturbelassenen Gebieten und leisten gute Arbeit, um den Boden in erosionsgefährdeten Gebieten zu stabilisieren. Reife
Sukkulenten sind einfach zu lieben. Ihre leichte Pflege, sonnige Dispositionen und moderate Wachstumsgewohnheiten machen sie perfekt für warme Jahreszeiten im Freien oder gut beleuchtete Innenräume. Die Echeveria Sukkulente ist ein solches Exemplar, gedeiht in kurzen Phasen der Vernachlässigung und wenig Wasser und Nährstoffe. Ec