Baum-Blätter ließen nicht im Winter fallen: Gründe, warum Blätter nicht von einem Baum fielen



Ob Ihre Laubbäume am Sommerende leuchtende Farben annehmen oder nicht, ihr komplexer Mechanismus, diese Blätter im Herbst fallen zu lassen, ist wirklich erstaunlich. Aber frühe Kälteeinbrüche oder extra lange warme Sprüche können den Rhythmus eines Baumes abwerfen und einen Blattabfall verhindern. Warum hat mein Baum dieses Jahr nicht seine Blätter verloren? Das ist eine gute Frage. Lesen Sie weiter für eine Erklärung, warum Ihr Baum seine Blätter nicht planmäßig verloren hat.

Warum hat mein Baum nicht seine Blätter verloren?

Laubbäume verlieren ihre Blätter jeden Herbst und wachsen jedes Frühjahr neue Blätter. Einige leiten den Sommer mit feurigem Herbst, während die Blätter gelb, scharlachrot, orange und lila werden. Andere Blätter bräunen einfach und fallen zu Boden.

Bestimmte Baumarten verlieren manchmal ihre Bäume zur gleichen Zeit. Zum Beispiel, sobald ein harter Frost durch Neu-England fegt, lassen alle Ginkgo-Bäume in der Region ihre fächerförmigen Blätter fallen. Aber was, wenn Sie eines Tages aus dem Fenster schauen und erkennen, dass es mitten im Winter ist und Ihr Baum seine Blätter nicht verloren hat. Die Baumblätter sind im Winter nicht gefallen.

Warum hat mein Baum nicht seine Blätter verloren? Es gibt einige mögliche Erklärungen dafür, warum ein Baum seine Blätter nicht verloren hat und beide das Wetter betreffen. Einige Bäume sind anfälliger, um ihre Blätter anhaften zu lassen als andere, was als Marceszenz bezeichnet wird. Dazu gehören Bäume wie Eiche, Buche, Hainbuche und Zaubernuss Sträucher.

Wenn ein Baum seine Blätter nicht verloren hat

Um zu verstehen, warum Blätter nicht von einem Baum gefallen sind, hilft es zu wissen, warum sie normalerweise an erster Stelle fallen. Es ist ein komplexer Vorgang, den nur wenige wirklich verstehen.

Wenn der Winter näher rückt, hören die Baumblätter auf, Chlorophyll zu produzieren. Das zeigt andere Farben wie Rot- und Orangetöne. An diesem Punkt beginnen die Zweige auch ihre "Abszission" -Zellen zu entwickeln. Dies sind Zellen, die von den absterbenden Blättern scheren und die Stielbefestigungen versiegeln.

Aber wenn das Wetter früh bei einem plötzlichen Kälteeinbruch abfällt, kann es die Blätter sofort töten. Dies nimmt die Blattfarbe direkt von grün nach braun. Es verhindert auch die Entwicklung des Abszissionsgewebes. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass die Blätter nicht von den Ästen abgeschnitten sind, sondern stattdessen befestigt bleiben. Mach dir keine Sorgen, dein Baum wird in Ordnung sein. Die Blätter werden irgendwann fallen und im nächsten Frühjahr werden neue Blätter wachsen.

Ein zweiter möglicher Grund dafür, dass Ihr Baum im Herbst oder Winter nicht seine Blätter verloren hat, ist das sich erwärmende globale Klima. Es sind die fallenden Temperaturen im Herbst und frühen Winter, die dazu führen, dass die Blätter die Chlorophyllproduktion verlangsamen. Wenn die Temperaturen bis weit in den Winter hinein warm bleiben, fängt der Baum niemals an, Abszisionszellen zu bilden. Das bedeutet, dass der Scherenmechanismus nicht in den Blättern entwickelt wird. Anstatt mit einem kalten Moment fallen zu lassen, hängen sie einfach an dem Baum, bis sie sterben.

Überschüssiger Stickstoffdünger kann das gleiche Ergebnis haben. Der Baum ist so auf den Anbau konzentriert, dass er sich nicht auf den Winter vorbereiten kann.

Vorherige Artikel:
Milben sind verschwindend kleine Insekten, die Pflanzensäfte saugen und die Vitalität Ihrer Gartenproben beeinträchtigen. Raubmilben im Garten sind das Sicherheitssystem, das Sie brauchen, um pflanzenfressende Milben zu stoppen. Was sind Raubmilben? Diese winzigen Käfer fressen die Eier, Larven und Adulten der pflanzenfressenden Milbenart. En
Empfohlen
Bronze Niederländische Kleepflanzen ( Trifolium repens Atropurpureum) sehen aus wie gewöhnlicher, niedrig wachsender Klee - mit einer bunten Wendung; Bronze Niederländische Klee Pflanzen produzieren einen Teppich aus dunkelroten Blättern mit kontrastierenden grünen Rändern. Wie vertraute Kleepflanzen, zeigt Bronzeklee während der meisten Sommermonate weiße Blüten. Lesen S
Im späten 19. Jahrhundert machten amerikanische Kastanien mehr als 50 Prozent der Bäume in den östlichen Laubwäldern aus. Heute gibt es keine. Informieren Sie sich über die Kastanienfäule - und was gegen diese verheerende Krankheit unternommen wird. Kastanienfäule Fakten Es gibt keine wirksame Methode zur Behandlung von Kastanienfäule. Sobald
Zypresse ( Ipomoea quamoclit ) hat dünne, fadenförmige Blätter, die der Pflanze eine leichte, luftige Textur verleihen. Es wird normalerweise gegen ein Gitter oder einen Pfosten angebaut, den es klettert, indem es sich um die Struktur wickelt. Die sternförmigen Blüten blühen den ganzen Sommer und fallen in Rot, Pink oder Weiß. Kolib
Klumpen, Unebenheiten und seltsame Baumwollflaum auf Ihren Pflanzen sind mehr als nur ein seltsamer Zufall, sie sind wahrscheinlich weiche Schuppen-Insekten! Mach dir keine Sorgen, wir haben die Antworten auf deine brennenden Fragen. Was ist weiche Skala? Pflanzen, die hängend sind, vergilben oder klebrige Flecken und schwarze Schimmel auf Blättern entwickelt haben, können wirklich alarmierend sein, in Ihrer Landschaft oder Ihrem Garten zu finden. D
Bromelienpflanzen verleihen dem Haus eine exotische Note und vermitteln ein Gefühl für die Tropen und sonnenverwöhnten Klimazonen. Eine Bromelie als Zimmerpflanze zu züchten ist einfach und bringt eine interessante Textur und Farbe in den Garten. Erfahren Sie, wie Sie eine Bromelienpflanze pflegen, und Sie werden eine langlebige einzigartige Zimmerpflanze haben, die wartungsarm ist. Br
Skorpione sind ein häufiges Problem im amerikanischen Südwesten und anderen warmen, trockenen Regionen der Welt. Sie sind nicht wählerisch, wo sie einfallen, vorausgesetzt, sie können Nahrung finden. Das heißt, die Kontrolle der Skorpione beginnt mit dem Entfernen ihrer Nahrungsquelle. Andere Tipps, wie man Skorpione loswird, sind das Entfernen von Bereichen, in denen sie sich verstecken können, und das Reparieren von Rissen im Haus, in das sie eintreten können. Die m