Black-Eyed Peas Pflanzenpflege: Wachsende Black-Eyed Peas im Garten



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die schwarzäugige Erbsenpflanze ( Vigna unguiculata unguiculata ) ist eine populäre Pflanze im Sommergarten und produziert, was schwarzäugige Erbsen als eine eiweißreiche Hülsenfrucht bezeichnet, die als Nahrungsmittelquelle in jeder Entwicklungsstufe verwendet werden kann. Wachsende schwarzäugige Erbsen im Garten sind eine einfache und lohnende Aufgabe, einfach genug für den beginnenden Gärtner. Zu lernen, wann man schwarzäugige Erbsen anpflanzt, ist einfach und unkompliziert.

Viele Arten und Varietäten von Schwarzaugenbohnen stehen zur Verfügung, um in Ihrem Garten zu wachsen. Black-eyed Erbsen, die Info wachsen, sagt, dass einige Typen Cowpeas, Crowdererbsen, purpuräugige, black-eyed, frijoles oder Rahmerbsen allgemein genannt werden. Die schwarzäugige Erbsenpflanze kann ein Strauch oder eine schleichende Ranke sein und Erbsen während der ganzen Saison (unbestimmt) oder auf einmal (bestimmt) produzieren. Es ist hilfreich zu wissen, welche Art Sie haben, wenn Sie black-eyed Erbsen pflanzen.

Wann man schwarzäugige Erbsen anbaut

Das Pflanzen von Schwarzaugenbohnen sollte erfolgen, wenn sich die Bodentemperatur auf konstante 65 Grad F erwärmt hat.

Wachsende schwarzäugige Erbsen im Garten erfordern eine volle Sonnenposition, mindestens acht Stunden täglich.

Samen der schwarzäugigen Erbsenpflanze können bei Ihrem örtlichen Futter- und Saatgut- oder Gartenladen gekauft werden. Kaufen Sie, wenn möglich, Samen, die als wiltresistent (WR) gekennzeichnet sind, um die Chance zu vermeiden, schwarzäugige Erbsen zu pflanzen, die der Krankheit erliegen.

Wenn Sie im Garten schwarze Augenbohnen wachsen lassen, sollten Sie die Pflanze alle drei bis fünf Jahre auf einen anderen Bereich drehen, um die Pflanze mit den schwarzen Augen zu erhalten.

Das Pflanzen von Schwarzaugenbohnen erfolgt normalerweise in Reihen, die 2 ½ bis 3 Fuß voneinander entfernt sind, mit Samen, die 1 bis 1 ½ Zoll tief gepflanzt sind und 2 bis 4 Zoll in der Reihe angeordnet sind, abhängig davon, ob die Pflanze ein Busch oder eine ist Rebe. Der Boden sollte feucht sein, wenn Schwarzaugenbohnen gepflanzt werden.

Pflege für Black-Eyed Peas

Für den Anbau von Schwarzaugenbohnen kann zusätzliches Wasser benötigt werden, wenn der Niederschlag knapp ist, obwohl sie oft ohne zusätzliche Bewässerung erfolgreich angebaut werden.

Dünger sollte begrenzt sein, da zu viel Stickstoff zu üppigem Wachstum des Blattes und wenig entwickelten Erbsen führen kann. Die Böden variieren in Art und Menge des benötigten Düngers; Ihre Bodenanforderungen können durch einen Bodentest vor dem Pflanzen ermittelt werden.

Schwarzäugige Erbsen ernten

Informationen, die mit Samen von schwarzäugigen Erbsen geliefert werden, geben an, wie viele Tage bis zur Reife, typischerweise 60 bis 90 Tage nach dem Pflanzen. Ernte für einige Tage bis einige Wochen, abhängig von der Sorte, die du gepflanzt hast. Ernte die schwarzäugige Erbsenpflanze vor der Reife, für junge, zarte Schnappschüsse. Blätter sind auch essbar in jüngeren Stadien, zubereitet auf die gleiche Weise wie Spinat und andere Grüns.

Vorherige Artikel:
Ein gesunder Gemüsegarten braucht nährstoffreiche Erde. Viele Gärtner fügen Kompost, Dünger und andere organische Materialien hinzu, um den Boden anzureichern, aber eine andere Methode ist das Pflanzen von Gemüsepflanzen. Also, was ist das und warum ist der Deckfruchtanbau für eine erhöhte Gemüseproduktion eine gute Idee? Was sin
Empfohlen
Inkberry Holly Sträucher ( Ilex glabra ), auch bekannt als Gallberry Sträucher, stammen aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Diese attraktiven Pflanzen erfüllen eine ganze Reihe von Landschaftsgestaltungen, von kürzeren Hecken bis hin zu hohen Pflanzungen. Während die Beeren für Menschen nicht essbar sind, lieben viele Vögel und kleine Tiere sie im Winter. Wachse
Während sie einen sehr unglücklichen Namen haben, sind Rapspflanzen in der ganzen Welt für ihre extrem fettigen Samen angebaut, die sowohl für nahrhaftes Tierfutter als auch für Öl verwendet werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Rapssamenvorteile und den Anbau von Rapspflanzen im Garten zu erfahren. Raps-
Königin-Tränen-Bromelie ( Bilbergia nutans ) ist eine regenbogenfarbene tropische Pflanze, die aufrecht wachsende, trompetenförmige, grau-grüne Blätter hervorbringt. Gewölbte Stämme tragen rosa Blütenblätter und limettengrüne Blütenblätter in Königsblau. Jede langlebige Blume weist ein langes gelbes Staubblatt auf. Auch als Fr
Fleabane ist eine vielfältige Gattung von Pflanzen mit mehr als 170 Arten in den Vereinigten Staaten gefunden. Die Pflanze wächst oft auf Weiden und offenen Flächen oder entlang von Straßenrändern. Obwohl gutartige Hybridsorten von Flohkraut zur Verfügung stehen, sind viele Arten von Flohsamen invasive Unkräuter, die einheimische Pflanzen verdrängen. Im Gar
Ob Sie ein Liebhaber des wild gefärbten, geformten und sublim gewürzten Erbstückes oder eines grill-and-go Tomatenmarkkonsumenten sind, alle Tomaten verdanken ihre Existenz wilden Tomatenpflanzen. Was sind wilde Tomaten? Lesen Sie weiter, um Informationen über Wildtomaten und über den Anbau von wilden Tomaten zu erfahren. Was
Peffergrass-Unkräuter, auch als mehrjährige Pepperweed-Pflanzen bekannt, sind Importe aus Südosteuropa und Asien. Die Unkräuter sind invasiv und bilden schnell dichte Bestände, die wünschenswerte heimische Pflanzen verdrängen. Die Entfernung von Pfefferkörnern ist sehr schwierig, da jede Pflanze Tausende von Samen produziert und sich auch aus Wurzelsegmenten vermehrt. Lesen