Aster-Gelber auf Spinat: Behandlung des Spinats mit Aster-Gelbs


Astergelb kann über 300 Pflanzenarten befallen. Sie können Zierpflanzen oder Gemüse sein und sich über 48 Pflanzenfamilien erstrecken. Es ist eine häufige Erkrankung, außer in Bereichen, in denen die Temperaturen regelmäßig über 32 ° C liegen. Eine Ernte von Spinat mit Aster-Gelb kann schnell abnehmen, was zu einem wirtschaftlichen Verlust führt. Erfahren Sie die Anzeichen und Symptome von Spinat aster gelb sowie Behandlung und Prävention.

Anzeichen von Spinat Aster Gelbs

Spinat, der vergilbt und verkümmert ist, kann Aster-Gelb haben. Diese Volkskrankheit verursacht Blattschäden, und in Pflanzen, die für ihr Blattwerk wie Spinat angebaut werden, können die Wirkungen verheerend sein. Aster gelb auf Spinat wird durch einen Insektenvektor übertragen. Die Krankheit steht in symbiotischer Beziehung zu dem Insekt, das es überwintert und bis zur Vermehrung ausbreitet.

In Spinat wird das Laub verblasst und gelb. Junge Pflanzen, die die Krankheit bekommen, werden verkümmert, schmal und können Rosetten bilden. Älteste Blätter können an den Rändern etwas rote bis violette Färbung aufweisen. Innere Blätter sind verkümmert und können braune Flecken aufweisen.

Da Spinat wegen seines Blattwerks beschnitten wird, sind es und andere Grüns am stärksten betroffen. Die Blattadern werden in einigen Fällen klar, besonders im neuesten Wachstum. Der Geschmack und das Aussehen der Blätter werden ungenießbar und die Pflanze muss weggeworfen werden. Sie sollten nicht in den Kompostbehälter gegeben werden, da die Krankheit möglicherweise überleben und den Garten wieder infizieren kann, wenn sie verwendet wird.

Ursachen von Aster Yellows of Spinat

Während die primäre Ausbreitungsmethode von einem Insekt stammt, kann die Krankheit auch in Wirtspflanzen überwintern. Zu den gemeinsamen Hosts gehören:

  • Disteln
  • Löwenzahn
  • Wilder Chicorée
  • Wilder Salat
  • Wegerich
  • Cinquefoil

Der Insektenvektor ist die Blattzikade. Sie nehmen das bakterienähnliche Phytoplasma auf, während sie Pflanzensaft absaugen. Es gibt eine Latenzzeit von zwei Wochen, in der das Insekt die Krankheit nicht übertragen kann, weil es innerhalb der Blattzikade brütet. Sobald sich die Krankheit vermehrt hat, bewegt sie sich zu den Speicheldrüsen des Insekts, wo sie auf andere Pflanzen übertragen werden kann. Danach dauert es weitere 10 Tage oder so, bis die asterngelb auf Spinat sichtbar ist.

Spinat mit Aster Gelbs behandeln

Leider ist eine Kontrolle nicht möglich, daher muss der Schwerpunkt auf Prävention liegen. Halten Sie Unkrautwirte aus dem Garten fern. Zerstöre alle infizierten Pflanzen.

Spinat unter Tuch wachsen lassen, um zu verhindern, dass sich die Zikaden an den Pflanzen fressen. Wenn Pflanzen gekauft werden, überprüfen Sie diese sorgfältig, bevor Sie sie im Garten installieren.

Vermeide es, andere anfällige Pflanzen in der Nähe der Spinatpflanze anzupflanzen. Pflanzen Sie keinen Spinat im Boden, in dem eine zuvor infizierte Spezies untergebracht war.

Einige Gärtner schlagen Mulch mit dünnen Streifen aus Aluminiumfolie um die Pflanzen vor. Offensichtlich sind die Zikaden durch das helle reflektierte Licht verwirrt und werden anderswo speisen.

Vorherige Artikel:
Deodar-Zedern ( Cedrus deodara ) sind nicht heimisch in diesem Land, aber sie bieten viele der Vorteile von einheimischen Bäumen. Trockenheitstolerant, schnell wachsend und relativ frei von Schädlingen, sind diese Nadelbäume anmutige und attraktive Exemplare für den Rasen oder den Garten. Wenn Sie daran denken, Deodar-Zedern zu züchten, finden Sie diese immergrünen Pflanzen perfekt für Exemplare oder weiche Hecken. Lesen
Empfohlen
Eines der größten Probleme für Menschen, die sich in Gewässern aufhalten, sind Algen. Algenbekämpfung für Aquarien unterscheidet sich ziemlich von Gartenteichen, aber unabhängig von der Umgebung hängt die Kontrolle der Algen davon ab, die Menge an Sonnenlicht und den Nährstoffgehalt im Wasser zu reduzieren. Was ist
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Pestizide verwenden wir ständig in unserem Garten. Aber was sind Pestizide? Warum sollten wir aufmerksam auf Pestizid-Etiketten achten? Und was sind die Gefahren von Pestiziden, wenn wir das nicht tun? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese Fragen zu verschiedenen Arten von Pestiziden zu erhalten.
Von Deb Martin Wenn Sie eine Gummibaum-Pflanze ( Ficus elastica ), besonders die burgunderrote Art, angebaut haben und bemerkt haben, was eine schöne Blume zu sein scheint, können Sie sich fragen, ob Gummipflanze blüht oder ob dies Ihre Vorstellungskraft ist. Finde es in diesem Artikel heraus. Ist Gummipflanze Blume? J
Viele Leute fragen, "wie spät kann man Gemüse anpflanzen" oder gar Blumen im Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen im Hochsommer zu erfahren und welche Pflanzen in dieser Zeit besser funktionieren. Mittsommer Pflanzen Tipps Es gibt viele Gemüse und Blumen, die Sie mitten im Sommer pflanzen können - sogar in nördlichen oder Bergstaaten wie Minnesota und Colorado. Die
Brotfrucht ist ein robuster, relativ wartungsarmer Baum, der in relativ kurzer Zeit große Schönheit und geschmackvolle Früchte liefert. Der Baum unterliegt jedoch einer Moderfäule, einer Pilzkrankheit, die gelbe oder braune Brotfruchtblätter verursachen kann. Diese Pilzerkrankung ist feuchtigkeitsbedingt, aber umgekehrt kann zu trockener Boden auch gelbe oder braune Brotfruchtblätter verursachen. Lese
Apfelbäume sind große Vermögenswerte in Ihrem Garten zu haben. Wer liebt es nicht, frisches Obst von den eigenen Bäumen zu pflücken? Und wer mag Äpfel nicht? Mehr als ein Gärtner hat jedoch einen schönen Apfelbaum in ihrem Garten gepflanzt und mit angehaltenem Atem darauf gewartet, dass er Früchte trägt ... und si