Aster-Gelber auf Spinat: Behandlung des Spinats mit Aster-Gelbs



Astergelb kann über 300 Pflanzenarten befallen. Sie können Zierpflanzen oder Gemüse sein und sich über 48 Pflanzenfamilien erstrecken. Es ist eine häufige Erkrankung, außer in Bereichen, in denen die Temperaturen regelmäßig über 32 ° C liegen. Eine Ernte von Spinat mit Aster-Gelb kann schnell abnehmen, was zu einem wirtschaftlichen Verlust führt. Erfahren Sie die Anzeichen und Symptome von Spinat aster gelb sowie Behandlung und Prävention.

Anzeichen von Spinat Aster Gelbs

Spinat, der vergilbt und verkümmert ist, kann Aster-Gelb haben. Diese Volkskrankheit verursacht Blattschäden, und in Pflanzen, die für ihr Blattwerk wie Spinat angebaut werden, können die Wirkungen verheerend sein. Aster gelb auf Spinat wird durch einen Insektenvektor übertragen. Die Krankheit steht in symbiotischer Beziehung zu dem Insekt, das es überwintert und bis zur Vermehrung ausbreitet.

In Spinat wird das Laub verblasst und gelb. Junge Pflanzen, die die Krankheit bekommen, werden verkümmert, schmal und können Rosetten bilden. Älteste Blätter können an den Rändern etwas rote bis violette Färbung aufweisen. Innere Blätter sind verkümmert und können braune Flecken aufweisen.

Da Spinat wegen seines Blattwerks beschnitten wird, sind es und andere Grüns am stärksten betroffen. Die Blattadern werden in einigen Fällen klar, besonders im neuesten Wachstum. Der Geschmack und das Aussehen der Blätter werden ungenießbar und die Pflanze muss weggeworfen werden. Sie sollten nicht in den Kompostbehälter gegeben werden, da die Krankheit möglicherweise überleben und den Garten wieder infizieren kann, wenn sie verwendet wird.

Ursachen von Aster Yellows of Spinat

Während die primäre Ausbreitungsmethode von einem Insekt stammt, kann die Krankheit auch in Wirtspflanzen überwintern. Zu den gemeinsamen Hosts gehören:

  • Disteln
  • Löwenzahn
  • Wilder Chicorée
  • Wilder Salat
  • Wegerich
  • Cinquefoil

Der Insektenvektor ist die Blattzikade. Sie nehmen das bakterienähnliche Phytoplasma auf, während sie Pflanzensaft absaugen. Es gibt eine Latenzzeit von zwei Wochen, in der das Insekt die Krankheit nicht übertragen kann, weil es innerhalb der Blattzikade brütet. Sobald sich die Krankheit vermehrt hat, bewegt sie sich zu den Speicheldrüsen des Insekts, wo sie auf andere Pflanzen übertragen werden kann. Danach dauert es weitere 10 Tage oder so, bis die asterngelb auf Spinat sichtbar ist.

Spinat mit Aster Gelbs behandeln

Leider ist eine Kontrolle nicht möglich, daher muss der Schwerpunkt auf Prävention liegen. Halten Sie Unkrautwirte aus dem Garten fern. Zerstöre alle infizierten Pflanzen.

Spinat unter Tuch wachsen lassen, um zu verhindern, dass sich die Zikaden an den Pflanzen fressen. Wenn Pflanzen gekauft werden, überprüfen Sie diese sorgfältig, bevor Sie sie im Garten installieren.

Vermeide es, andere anfällige Pflanzen in der Nähe der Spinatpflanze anzupflanzen. Pflanzen Sie keinen Spinat im Boden, in dem eine zuvor infizierte Spezies untergebracht war.

Einige Gärtner schlagen Mulch mit dünnen Streifen aus Aluminiumfolie um die Pflanzen vor. Offensichtlich sind die Zikaden durch das helle reflektierte Licht verwirrt und werden anderswo speisen.

Vorherige Artikel:
Johannisbeertomaten sind ungewöhnliche Tomatensorten, die von Saatgut-Sammelstellen und Lieferanten erhältlich sind, die sich auf seltene oder Erbstückfrüchte und -gemüse spezialisiert haben. Was sind Johannisbeertomaten, können Sie fragen? Sie sind einer Kirschtomate ähnlich, aber kleiner. Die Pflanzen sind das wahrscheinliche Kreuz von wilden Kirschtomatenpflanzen und entwickeln hunderte von kleinen, fingernagelgroßen Früchten. Wenn Si
Empfohlen
Was fügt dem Garten Klang und Bewegung hinzu und eine anmutige Schönheit, die keine andere Klasse von Pflanzen übertreffen kann? Ziergräser! Informieren Sie sich über Ziergräser der Zone 4 in diesem Artikel. Wachsende kalte Hardy Gräser Wenn Sie eine Baumschule besuchen, in der Hoffnung, neue Pflanzen für den Garten zu finden, können Sie direkt an den Ziergräsern vorbeischauen. Die klei
Sukkulenten sind eine vielfältige Form von Pflanzen, zu denen Kakteen und andere feuchtigkeitsspeichernde Exemplare gehören. Graptopetalum Geisterpflanze entwickelt eine Rosettenform an Stängeln, die nachhängen oder hängen können. Wie bei den meisten Pflanzen in dieser Gruppe ist der Wasserbedarf gering und die Exposition ist wichtig. Die
Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Le
Grünes Nadelgras ist ein kühles Saisongras, das in den Prärien Nordamerikas heimisch ist. Es kann sowohl kommerziell in der Heuproduktion als auch ornamental in Rasen und Gärten verwendet werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man grünes Nadelgras anbaut. Grüne Nadelgras-Informationen Was ist grünes Nadelgras? Grüne
Bambus hält den Weltrekord für die am schnellsten wachsende Pflanze. Das sind Willkommensnachrichten für die ungeduldigen Gärtner unter uns - oder? Während Bambus die sofortige Befriedigung bietet, ein schneller Züchter zu sein, können einige Sorten von Bambus sehr invasiv werden und außer Kontrolle geraten. Aber i
Wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben, können Sie einen Bananenbaum anbauen. Ich bin eifersüchtig. Was ist eine Wegerich? Es ist irgendwie wie eine Banane, aber nicht wirklich. Lesen Sie weiter, um faszinierende Informationen über den Anbau von Wegerichbäumen und die Pflanzenzucht zu erhalten. Was ist eine Wegerich? Ba