Hosta Houseplant Care: Wie Hosta Indoor wachsen



Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Hosta Indoor zu wachsen? Typischerweise werden Hostas im Freien in schattigen oder halbschattigen Bereichen entweder im Boden oder in Containern gezüchtet. Nur weil das Wachstum von Hosta als Zimmerpflanze nicht die Norm ist, heißt das nicht, dass es nicht möglich ist - wunderschön! Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Hostas im Haus wachsen lässt.

Kann ich Hosta innen wachsen lassen?

Bestimmt! Allerdings erfordert das Wachstum von Hostas in Innenräumen ein wenig mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass die Anforderungen der Pflanze erfüllt werden.

Wie man Hosta Indoor anbaut

Beginnen Sie mit dem richtigen Container für Ihre Hosta. Einige Sorten erfordern einen sehr großen Topf, während kleine Sorten in einem relativ kleinen Behälter gut funktionieren. Um Fäulnis zu verhindern, stellen Sie sicher, dass der Behälter über eine Abflussöffnung im Boden verfügt.

Platzieren Sie die Hosta dort, wo sie helles, indirektes Sonnenlicht erhält. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, die zu intensiv ist. Wie viele andere Zimmerpflanzen schätzen sie im Frühjahr und Sommer die Zeit im Freien, vorzugsweise an einem etwas schattigen Ort.

Mit Hosta Houseplant Pflege, werden Sie Indoor Hosta Pflanzen wässern müssen, wenn der Boden etwas trocken fühlt, da Hosta Boden bevorzugt, die durchgängig feucht ist, aber nie matschig. Tief einweichen, bis überschüssiges Wasser durch das Abflussloch fließt, dann den Topf gründlich ablaufen lassen. Vermeiden Sie, die Blätter zu benetzen.

Düngen Sie jede zweite Woche während der Wachstumsperiode mit einem wasserlöslichen Dünger für Zimmerpflanzen.

Im Gegensatz zu den meisten Indoor-Pflanzen benötigen Indoor-Hostas während des Winters eine Ruhephase, die die normalen Wachstumsbedingungen im Freien widerspiegelt. Bewege die Pflanze in einen dunklen Raum, in dem die Temperaturen kühl bleiben - etwa 40 ° C, aber niemals frierend. Die Blätter können während der Ruhezeit abfallen. Mach dir keine Sorgen. Das ist normal für den Kurs.

Schützen Sie die Wurzeln mit einer Schicht aus geschredderter Rinde oder anderem organischen Mulch. Bewässern Sie die Hosta einmal im Monat während der Wintermonate. Während die Pflanze während dieser Zeit wenig Feuchtigkeit benötigt, darf der Boden nicht knochentrocken werden.

Bringen Sie die Hosta im Frühjahr an ihren normalen Standort zurück und sorgen Sie wie gewohnt dafür. Bewegen Sie die Hosta in einen größeren Behälter, wenn die Pflanze aus ihrem Topf wächst - in der Regel alle zwei oder drei Jahre. Wenn die Pflanze größer geworden ist, als Sie möchten, ist dies ein guter Zeitpunkt, sie zu teilen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Im Laufe der Geschichte haben Menschen lebende Wände gewachsen. Während sie normalerweise draußen gesehen werden, können diese einzigartigen Gartenentwürfe auch im Haus angebaut werden. Zusätzlich zu seiner ansprechenden Ästhetik in Innenräumen kann ein lebender Mauergarten dazu beitragen, die Luft zu reinigen und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Diese A
Empfohlen
Ziergräser sind wegen ihrer Pflegeleichtigkeit, ihrer Bewegung und dem anmutigen Drama, das sie in einen Garten bringen, sehr beliebt bei Landschaftsgärtnern geworden. Porcupine Jungferngras bietet ein Paradebeispiel für diese Eigenschaften, sowie viele mehr. Was ist Stachelschweingras? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. W
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Das erste Mal sah ich Rosenrohrgallen, als ein langjähriges Mitglied unserer örtlichen Rosengesellschaft anrief und mich bat, auf ein paar seiner Rosenstrauchstöcke einige seltsame Wucherungen zu sehen. Z
Dekorative Federgräser verleihen der heimischen Landschaft Bewegung und Dramatik. Ihre ornamentalen Verwendungen variieren von Muster-, Grenz- oder Massenpflanzungen. Der Anbau von Staudengräsern im Garten bietet eine hervorragende Alternative zu Trocken- oder Trockenpflanzen. Plume Gras wird auch hardy Pampasgras, ein legendärer Riese unter Ziergrasarten genannt. P
Stellen Sie sich Mulch als Decke vor, die Sie über die Zehen Ihrer Pflanzen legen, aber nicht nur um sie warm zu halten. Ein guter Mulch reguliert die Bodentemperatur, aber auch viel mehr Magie. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Pflanzen tun können, ist die Verwendung von Teebaum Mulch in Gärten. Wa
Euonymus ist eine Familie von Sträuchern, kleinen Bäumen und Weinreben, die in vielen Gärten sehr beliebt ist. Ein häufiger und manchmal verheerender Schädling, der diese Pflanzen angreift, ist die Euonymus-Skala. Die Kontrolle von Euonymus-Fehlern kann relativ einfach und effektiv sein, solange es richtig gemacht wird. Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Stinkkäfer werden häufig in den Vereinigten Staaten in Gärten und gelegentlich zu Hause gefunden. Sie erhalten ihren Namen von einem natürlichen Abwehrmechanismus, der einen klebrigen Geruch freisetzt, um Raubtiere abzuschrecken. Da sich Stinkkäfer oft in vegetationsreichen Gebieten aufhalten, ist manchmal eine Bekämpfung von Stinkkäfern erforderlich. Lesen