Trimmen Weigela - Tipps zum Beschneiden Weigela Sträucher



Weigela ist ein ausgezeichneter Frühling blühender Strauch, der Ihrem Frühlingsgarten Flair und Farbe hinzufügen kann. Beschneiden Weigelas hilft ihnen gesund und schön aussehen. Aber es kann ein wenig verwirrend sein, herauszufinden, wie und wann Weigela Sträucher zu trimmen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Weigela-Sträucher beschneidet.

Wann soll ich Weigela schneiden?

Weigelasträuche sollten am besten im Spätfrühling nach der Blüte beschnitten werden. Weigela-Sträucher direkt nach der Blüte zu schneiden, wird Sie davon abhalten, die Blumen des nächsten Jahres versehentlich zu beschneiden.

Dies ist, weil Weigela auf Holz blühen, dass es ein Jahr alt ist. Das Holz, das in diesem Jahr wächst, wird nächstes Jahr blühen. Das Beschneiden von Weigelas nach der Blüte bedeutet, dass Sie beschneiden, bevor das blühende Holz wachsen kann.

Trimmen Weigela zur Kontrolle der Größe

Es ist üblich, Weigela-Büsche zu beschneiden, um sie in einer bestimmten Größe zu halten. Mit dieser Methode, Weigela-Büsche zu beschneiden, machen Sie sich ein Bild davon, wie die Weigela aussehen soll, wenn Sie fertig sind. Dann können Sie Zweige nach Bedarf zuschneiden, um diese Form zu erstellen.

Sie können jeden Zweig der Weigela um ein Drittel pro Saison zurückschneiden, wenn Sie die Größe kontrollieren wollen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Weigelasäste zurückschneiden, wenn Sie sie zu einem Punkt zurückschneiden, an dem sich zwei Zweige treffen.

Beim Weidelieren können Sie entweder Hand- oder Heckenscheren verwenden. Aber bedenken Sie, dass Weigelas, die mit Heckenscheren beschnitten sind, nicht so voll sind wie jene, die mit der Hand beschnitten werden.

Beschneiden Weigelas zur Verjüngung

Weigelas sehen am besten aus, wenn sie meist aus jungem Holz bestehen. Dies bedeutet, dass es eine gute Idee ist, altes Holz alle paar Jahre zu entfernen. Dieser Prozess wird Verjüngung genannt. Wenn Sie Weigela Büsche zur Verjüngung beschneiden, finden Sie die Zweige des Strauches, die alt und holzig sind. Normalerweise suchen Sie nach Ästen, die 1 ½ Zoll dick oder größer sind. Trimmen Sie diese älteren Zweige von ihrer Basis auf der Weigela-Pflanze.

Bei der Verjüngung trimmen Sie nicht mehr als ein Drittel der Äste aus dem Busch. Wenn der Weigela-Strauch zu mehr als einem Drittel aus diesen älteren, dickeren Ästen besteht, dann entfernen Sie nur ein Drittel des Weigela-Strauches und planen, den Prozess nächstes Jahr zu wiederholen.

Wie man Weigela-Sträuche für die Erneuerung beschneidet

Gelegentlich begegnet man einem Weigela-Busch, der nicht gepflegt oder beschnitten wurde und in schlechter Verfassung ist. Dies wird eine Weigela sein, die fast vollständig aus Zweigen besteht, die mehr als 1 Zoll dick sind und im Frühjahr sehr wenig Blüten haben. Möglicherweise müssen Sie drastische Maßnahmen ergreifen, um die Pflanze zurückzubringen. In diesem Fall können Sie versuchen, die Weigela zurück auf den Boden zu schneiden. Entfernen Sie alle Zweige bis etwa 4 Zoll über der Bodenlinie.

Wenn Sie diese Art von drastischem Schnitt tun, kann es die Weigela ein Jahr dauern, bevor es wieder zu blühen beginnt.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie einen schönen mittelgroßen bis großen Ahorn suchen, suchen Sie nicht weiter als den Spitzahorn. Diese schöne Pflanze ist in Europa und Westasien heimisch und hat sich in einigen Gebieten Nordamerikas eingebürgert. In einigen Regionen kann der Anbau eines Spitzahornbaums ein Problem darstellen, wenn er andere heimische Vegetation selbst sät und verdrängt. Mit g
Empfohlen
Wüstenweide ist keine Weide, obwohl sie wie eine mit ihren langen, dünnen Blättern aussieht. Es ist ein Mitglied der Trompetengewächsefamilie. Es wächst so schnell, dass die Pflanze scheußlich werden kann, wenn sie sich selbst überlassen wird. Das Zuschneiden einer Wüstenweide hält die Pflanze sauber und attraktiv. Für Inf
Die mehr als 1.000 Begonienarten sind Teil eines komplizierten Klassifizierungssystems auf der Basis von Blüten, Vermehrungsmethoden und Blättern. Einige Begonien sind nur für die fantastische Farbe und Form ihrer Blätter gewachsen und entweder nicht blühen oder die Blume ist unauffällig. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Bego
Das Sauerampferkraut ist eine würzige, zitronige Pflanze. Die jüngsten Blätter haben einen etwas säuerlicheren Geschmack, aber Sie können reife Blätter gedünstet oder sautiert wie Spinat verwenden. Sauerampfer wird auch Sauerdock genannt und ist ein mehrjähriges Kraut, das in vielen Teilen der Welt wild wächst. Das Kra
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ersten Schritte in Bonsai mit weniger als idealen Ergebnissen zusammentreffen. Das übliche Szenario ist wie folgt: Sie erhalten einen Bonsai als Geschenk zu Weihnachten oder zu Ihrem Geburtstag. Du liebst es und möchtest, dass es sich gut darum kümmert und es stark wachsen lässt. Abe
Wenn große Äste Ihres reifen Buchsbaums orange oder bräunlich werden, leidet die Pflanze wahrscheinlich unter dem Rückgang der Buchsbäume. Was ist das? Buchsbaumrückgang bei Sträuchern ist eine Störung, die durch Pflanzenstress und Pilzkrankheiten verursacht wird. Lesen Sie weiter, um über Buchsbaumabnutzungssymptome und Tipps zum Umgang mit Buchsbaumabbau zu lernen. Was ist
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Canterbury Glocken Pflanze ( Campanula Medium ) ist eine beliebte Biennale (Stauden in einigen Bereichen) Gartenpflanze erreichen etwa zwei Fuß oder etwas mehr. Campanula Canterbury Glocken können leicht wie ihre Glockenblume Gegenstücke angebaut und gepflegt werden. W